Nr. 284 Squadron (RAF): Zweiter Weltkrieg

Nr. 284 Squadron (RAF): Zweiter Weltkrieg


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nr. 284 Squadron (RAF) während des Zweiten Weltkriegs

Flugzeuge - Standorte - Gruppe und Aufgabe - Bücher

No.284 Squadron war eine Luft-See-Rettungsstaffel, die in Großbritannien gebildet wurde, aber im Mittelmeer operierte.

Das Geschwader wurde am 7. Mai 1943 um eine Reihe von Abteilungen gebildet, die von bestehenden Luft-See-Rettungsgeschwadern bereitgestellt wurden. Es zog im Juni 1943 nach Malta und nutzte seine Walrosse, um die Insel als Luft-See-Schutz zu nutzen.

Im September 1943 verlegte das HQ des Geschwaders nach Süditalien, aber das Geschwader operierte bis November um Malta herum. Die Flugzeuge des Geschwaders operierten in Abteilungen, die über das westliche Mittelmeer verstreut waren, und boten Deckung zwischen Südfrankreich und Tunesien.

Im März 1944 erhielt das Geschwader die Vickers Warwick, ein viel größeres Flugzeug, das luftabwurfbare Rettungsboote transportieren konnte. Zur gleichen Zeit erhielt das Geschwader die Walrosse von No.283, aber im September wurden alle verbleibenden Walrosse an No.293 Squadron übergeben. Sie wurden durch eine kleine Anzahl von Hawker Hurricanes ersetzt.

Im September 1944 verlegte das Hauptquartier des Geschwaders auch nach Korsika und sein Operationsgebiet wechselte in das westliche Mittelmeer. Das Geschwader operierte in diesem Gebiet bis zu seiner Auflösung am 21. September 1945.

Flugzeug
Juli 1943-September 1944: Supermarine Walrus II
März 1944-September 1945: Vickers Warwick I
September 1944-März 1945: Hawker Hurricane IIC

Standort
Mai 1943: Gravesend
Mai-Juni 1943: Martlesham Heath

Juni-Juli 1943: Algier
Juli 1943: Hal Far
Juli-August 1943: Cassibile
August-September 1943: Lentini Ost
September-Oktober 1943: Scanzano
Oktober-November 1943: Gioia del Colle
November 1943-März 1944: Brindisi
März-September 1944: Alghero
August-September 1944: Ablösung nach Ramatuelle
September-November 1944: Ablösung nach Bone
September-November 1944: Elmas
September 1944-Januar 1945: El Aouina
November 1944-April 1945: Knochen
November 1944-September 1945: Ablösung nach Elmas
März-September 1945: Ablösung nach Istres
März-April 1945: Ablösung nach Pomigliano
April-September 1945: Pomigliano

Staffelcodes: W, L

Pflicht
1943-1945: Luftrettung auf See

Bücher

Ein Lesezeichen auf diese Seite setzen: Lecker Facebook StumbleUpon


Schau das Video: Forladt Militær Bunker, 2. Verdenskrig, Flyvestation Tirstrup, Djursland