Panzerkampfwagen IV Ausf E

Panzerkampfwagen IV Ausf E


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Panzerkampfwagen IV Ausf E

Der Panzerkampfwagen IV Ausf E war das fünfte Serienmodell des mittleren Unterstützungspanzers Panzer IV und erfuhr eine deutliche Zunahme der vom Panzer getragenen Panzerung. Während der Produktion des Ausf D wurden zusätzliche Panzerungen an der Seite und an der Vorderseite des Panzers angeschraubt. Bei der Ausf E wurden die 20-mm-Platten an der Seite des Aufbaus und des Rumpfs und die 30-mm-Platten an der Vorderseite des Aufbaus zum Standard, während die vordere Rumpfpanzerung von 30 mm auf 50 mm dicker wurde.

Der Ausf E hatte auch ein neues Kuppeldesign, bei dem die Kuppel von der Rückseite des Turms nach vorne in eine zentralere Position verschoben wurde. Dadurch konnte das Turmheck als eine einzige gebogene Platte umgestaltet werden. Der Turm erhielt auch einen Abluftventilator, um Geschützdämpfe zu entfernen.

Zu den kleineren Änderungen gehörten ein vereinfachtes Ritzeldesign, ein neues schwenkbares Fahrervisier, die Anbringung eines einzelnen Signalpfostens des Turmdachs, eine gepanzerte Abdeckung für das Rauchkerzengestell und eine Neugestaltung der Luken an der Vorderseite des Rumpfes, um sie zu machen bündig mit der Oberfläche.

Das Erscheinen der Ausf E ermöglichte es jeder mittleren Panzerkompanie, eine Stärke von 10 Panzer IV für die Kämpfe auf dem Balkan und in Nordafrika zu erreichen (40 Ausf Ds und Es begleiteten das 5. die Invasion Russlands. 1941 enthielten die siebzehn Panzerdivisionen, die an der Invasion Russlands teilnahmen, 438 Panzer IV Ausf B-F. Die Ausf E blieb bis zur Zerstörung der letzten Exemplare 1944 im Einsatz.

Namen
Panzerkampfwagen IV Ausf E
Sd-Kfz 161
6 Serie BW

Statistiken
Anzahl produziert: 223
Hergestellt: September 1940-April 1941
Rumpflänge: 5,92 m
Rumpfbreite: 2,84 m
Höhe: 2,68 m²
Besatzung: 5
Gewicht: 21 Tonnen
Motor: Maybach HL120TRM
Höchstgeschwindigkeit: 42 km/h
Maximale Reichweite: 200km
Bewaffnung: Ein 7,5 cm KwK37 L/24 und ein 7,92 mm MG13

Rüstung

Rüstung

Vorderseite

Seite

Rückseite

Oben unten

Turm

30 mm / 1,2 Zoll

20 mm / 0,8 Zoll

20 mm / 0,8 Zoll

10 mm / 0,4 Zoll

Überbau

30 mm / 1,2 Zoll
+ 30 mm / 1,2 Zoll

20 mm / 0,8 Zoll
+ 20 mm / 0,8 Zoll

20 mm / 0,8 Zoll

12 mm / 0,5 Zoll

Rumpf

50 mm/2,0 Zoll

20 mm / 0,8 Zoll
+ 20 mm / 0,8 Zoll

20 mm / 0,8 Zoll

10 mm / 0,4 Zoll

Waffenblende

35 mm / 1,4 Zoll

Ein Lesezeichen auf diese Seite setzen: Lecker Facebook StumbleUpon