Wirtschaftsfragen unter Hayes

Wirtschaftsfragen unter Hayes



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In den Vereinigten Staaten kam es nach der Panik von 1873 zu einer großen Depression. Um das Elend vieler Menschen zu lindern, wurden Vorschläge gemacht, den Geldumlauf zu erweitern und eine Inflation zu erzeugen. Hayes war in vielerlei Hinsicht ein Sozialliberaler , die für den Schutz der kürzlich errungenen Rechte der ehemaligen Sklaven kämpfte und sich für die Not der chinesischen Einwanderer einsetzte. In wirtschaftlichen Angelegenheiten war er jedoch konservativ und hatte ein offenes Ohr für die finanziellen Interessen der Nation. Seine zwei wichtigsten Beiträge waren:

  • Das Veto des Bland-Allison Act (1878), einer Maßnahme, um Silber in Umlauf zu bringen; Der Kongress verabschiedete die Maßnahme wegen des Vetos des Präsidenten erneut
  • Der Aufbau von bundesstaatlichen Goldreserven im Vorgriff auf die Umsetzung des Specie Resumption Act (1875), der am 1. Januar 1879 in Kraft treten sollte; Die Regierung bereitete sich so erfolgreich auf dieses Ereignis vor, dass die Greenbacks weit vor Ablauf der Frist Parität mit speziesgestützten Banknoten erreichten.

Schau das Video: ACHTUNG!!! FÜHRT DAS ZU EINEM BITCOIN CRASH?! Meine ehrliche Meinung..