Die Geschichte der USS Paricutin - Geschichte

Die Geschichte der USS Paricutin - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Paricutin

(AE-18: dp. 15.295, 1. 459'2", T. 63' dr. 28'3", s. 16.4 K.

kpl. 267; A. 1 5", 4 3", 4 40 mm., vgl. Haube montieren, T. C2S-AJ1)

Paricutin (AE-18) wurde im Rahmen des Maritime Commission Contract vom 7. Dezember 1944 von North Carolina SB Co . festgelegt

Wilmington, N.C. als MC-Rumpf 1708, gestartet am 30. Januar 1945, gesponsert von Seilora Arias De Garcia Jurado, Mexikanische Botschaft, Washington, D.C.; erworben und in Dienst gestellt am 3. März 1945.

Nach dem Shakedown trat sie der Pazifikflotte bei und war bis zum 20. November 1947 mit dem Transfer überschüssiger Munition aus den vorderen Bereichen des Pactfio nach Bangor, Washington, und Port Chicago, Kalifornien, beschäftigt, als sie zur Inaktivierung zur Mare Island Naval Shipyard beordert wurde . Am 30. April 1948 wurde Paricutin außer Dienst gestellt und mit der San Francisco Group der Pacific Reserve Fleet festgemacht.

Reaktiviert 24. Juni 1950, aufgrund des Koreakrieges, Paricutin wieder in Dienst gestellt 28. Juli 1950 und wurde dem Service Squadron 1 zugeteilt. Sie segelte für den Fernen Osten 8. Oktober und erreichte Japan am 24. Oktober. Sie operierte von Sasebo aus und rüstete die Träger-Einsatzkräfte vor den beiden Küsten Koreas, Bodenbombardierungs- und Blockierungskräfte sowie landgestützte Marine-Luftwaffengruppen auf. Paricutin verbrachte 18 Monate damit, Kampfeinheiten zu warten, bevor er im März 1952 in die Staaten zurückkehrte. Am 31. Juli segelte die Shc wieder zu Operationen vor Korea, diesmal fast sieben Monate auf der Linie zur Bewaffnung von Kriegsschiffen. Sie kehrte am 19. März 1953 nach San Francisco zurück und war in den Staaten, als im Juli der koreanische Waffenstillstand verkündet wurde.

Im August 1953 begann eine Reihe von jährlichen WestPac-Einsätzen in Friedenszeiten für Paricutin, als sie am 7. von San Francisco nach Sasebo, Japan, segelte. Diese bestanden normalerweise aus sechs oder sieben Monaten Einsatz und Ausbildung mit Einheiten der 7. Flotte mit Hafenanläufen in Hongkong, Japan, Korea, den Philippinen, Taiwan, Guam und anderen pazifischen Inseln. Paricutin setzte diese Einsätze bis Mitte der 1960er Jahre fort, als sie angewiesen wurde, die amerikanischen Operationen in Vietnam zu unterstützen. Seitdem hat sie die Einheiten der 7. Flotte abwechselnd mit ihren Schwesterschiffen während WestPac-Einsätzen mit Munition versorgt, während sie ihre Verpflichtungen zu Hause bei Küstenoperationen erfüllt, die von Pacific Service Force Commands zugewiesen wurden.

Bis 1970 setzt Paricutin einen wichtigen Dienst für die US-Marine fort.


Die Geschichte der USS Paricutin - Geschichte

Bitte verwenden Sie Ihre Suchen/Suchen-Schaltfläche, um Ihr Schiff/Ihren Mitreisenden zu finden.
Die folgenden Einträge sind Eigentum von www.navetsusa.com

Sie können einen alten Schiffskameraden finden, mit dem Sie sich wieder verbinden, eine Weihnachtskarte senden oder einfach Hallo sagen. Hören Sie auch Geschichten über Ihr Schiff oder erfahren Sie, was damit passiert sein könnte.
Zeigen Sie also bitte etwas Respekt und achten Sie auf andere. Der Dienst ist für gute Absichten eingerichtet und wir hoffen, dass Sie ihn als solchen nutzen.

Wir behalten uns das Recht vor, geschmackswidrige Inhalte zu löschen.

Willkommen an Bord!
NAVetsUSA

Marineveteranen der Vereinigten Staaten von Amerika
Nationaler Hauptsitz
Postfach 259
Brockport, NY 14420-0259

Kommentare:


Mythos - 08/03/00 14:54:10

Arthur Lee Montag - 07/06/99 02:44:36
Meine E-Mail:[email protected] nwol.net
: 1305 North Colpitts Blvd Fort Stockton Texas 79735
: Kesselmann zweiter Klasse
: 1 915 3363484

Kommentare:
Ich war auf der US-Carter-Halle lsd 3. Mai 1958 -Jan 1962. Was auch immer mit den USA passiert ist? Carter Hall lsd3 Ich sehe, dass sie eine neue Carter Hall lsd haben. Wenn Sie etwas wissen, senden Sie mir bitte eine E-Mail an [email protected] danke Arthur Lee Montag Kesselmann zweiter Klasse


Bryon Haslam (Barney) - 07/05/99 17:31:14
Meine E-Mail:[email protected]
: Atlantic City, New Jersey
: BT3
: 609-296-9787

Kommentare:
Ich dampfte mit dem BESTEN. USS FORRESTAL CV-59 1981-1985 #3MMR Ich hatte damals einige großartige Zeiten und einige großartige Erinnerungen jetzt. Alle Schnepfe, die noch da sind, schick mir eine E-Mail.. Danke für das Zeichen auf Barney

Marshall G. Schlachtung - 07/05/99 17:00:38
Meine E-Mail:[email protected]
: 316 Carlisle Road E, Lakeland, FL 33813
: LT
: 941-644-1047

Kommentare:
Serviert 11/61-9/65, NFO, VA-42, VA-75, erste Flotte A6-Staffel. Hauptsächlich verbunden mit Independence, & @ NAS-Oceana.

Alexander L. Russell, Jr., ADR2, USN - 07/05/99 16:15:08
Meine E-Mail:[email protected]
: 58 Pocconock Trail, New Canaan, CT 06840
: ADR2, USN 1968-1972
: (203) 972-7272

Kommentare:
Von Juli 1968 bis April 1972 im aktiven Dienst. Nach der Rekrutenausbildung in Great Lakes und der "A" School in Memphis, TN, wurde er für ein Jahr der Naval Air Facility, Washington D. C., zugewiesen, die sich physisch auf der Andrews Air Force Base befindet. Anfang 1970 besuchte ich verschiedene Schulen für UH-34D-Helikopter in El Toro, CA, dann für ungefähr 17 Monate zu NAF Sigonella in Sizilien, wo ich als ADR2 und Flugbegleiter auf einer C-117 und mehreren UH-34 arbeitete. Letzter Einsatz war VAW-121, (E-1Bs) Detachment 18 in Norfolk, das an Bord der U.S.S. Wespe, CVS-18. Ehrenhaft entlassen im April 1972.

Robert Ackerman U.S.N. - 07/05/99 14:43:09
Meine E-Mail:[email protected]
: 24 Campbell Court, West Haverstraw, New York, 10993-1310
: BM3
: 914-429-3734

Kommentare:
Dienst von Juni 1968 bis April 1972. Ich ging zum Great Lakes Recruit Training Center. Ich ging dann nach New Loundon Conn., um eine Unterausbildung zu machen. Ich habe es nicht geschafft. Ich wurde dann in die USA versetzt. NITRO AE-23. Ich ging auf 3-6 Monate. Touren ins Med. & eine #mal in die Karibik, Kuba, etc. Ehrenhaft entlassen April 1972, 2 Monate früh. Meine Einberufung hätte 4 Jahre gedauert.

Donald J. HOLLAND, SKC, US Navy (im Ruhestand) - 07/05/99 13:19:55
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 784, Eagle Lake, FL 33839
: SKC, USN (1955-1975)
: 941/293-8044

Kommentare:
Eingetragen bei USN, 5. Juli 1955. Boot Camp, Co. 300, Bainbridge, Md, Jul-Sep, 1955 SK "A" School, Newport, RI, 9/55-1/56 USS Traverse County (LST 1160), 2/56-12/57 USS Suffolk County (LST 1173), 12/57-6/59 Wieder aufgenommen 8/59 Mitarbeiter, ComCBLant, Davisville RI, 9/59-9/61 USS Allagash (AO 97), 9 /61-2/63 SK "C" School, Newport, RI, 2/63-3/63 USS Paiute (ATF 159), 4/63-7/65 Navy Commissary Store, Pearl Harbor, HI, 9/65- 6/66 Staff, CincPacFlt, 6/66-4/68 USS Keppler (DD 765) 5/68-4/69 DFLIWC, Monterey, CA 4/69-6/69 NAS, South Weymouth, MA, 7/69- 7/71 PreCommUnit, USS Fairfax County (LST 1193), 10/71-9/73 USS Fairfax County (LST 1193) AMSU, Little Creek, VA, 73-10/75 im Ruhestand 17.09.75. Besuchte und graduierte am College, 8/79, Abschluss in Management Dienst als Executive Vice President einer Professional Trade Association und einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft, 11/79-1/99 Aus "gutem" 1/99 im Ruhestand. In Florida leben, Golf spielen und es lieben!

Mike Götz - 07/05/99 07:31:01
Meine E-Mail:[email protected]
: St. Clair, PA.
: RM2

Kommentare:
GLakes von August '62 bis Dezember '62. RM "A" School, Bainbridge, Md. Jan bis Juni '63. NavComSta Phil (San Miguel) Aug. '63 bis Dez. '64. USS Procyon (AF-61) Jan '65 bis April '66. USS Guide (MSO 447) Jan '69 bis Dez '70. Auf der Suche nach Curly Harbottle (fm the deep S uth). J.C. Buzzard (Buzz) aus Oregon (glaube ich). Gene Tate (Tulsa)..Larry Valdez (Denver) oder Tijuana. Dave Fowbel (So. Cal). oder LTJG Keith Rodwell (Phila). Anker wiegen.

William E. Monroe USN - 07/04/99 18:38:27
Meine E-Mail:[email protected]
: 10 Biltmore Ave Escondido, CA 92027
: Seemann
: (760) 739-9492

Kommentare:
Im Dienst von 1957 bis 1961. Ging zum Great Lakes Recruit Training Center und wurde der USS Yellowstone AD - 27 in New Port RI zugeteilt. Ich bin 1957 in Pam Spanien 35' von einem Bootsboom gefallen. Ich war in der ersten div.deck Crew. Ich habe auch den Lackspind an Bord gelassen. Ich suche jemanden, der sich an diesen Unfall erinnert.

Harold Miller AKC, USN RET - 07/04/99 12:53:15
Meine E-Mail:[email protected]
: Florida
: AKC,USN,RET

Kommentare:
Im Dienst von 1958-1978, Schiffe Uss Ticonderoga (CVA-14), Uss Forrestal (CVA-59), VP-19. Wie Website.

Jeffrey L. Uhlrich, PN3 - 07/02/99 22:53:55
Meine E-Mail:[email protected]
: 570 Sky Country Road, Dahlonega, Georgia 30533
: PN3
: 706-864-7261

Kommentare:
Aktiver Dienst 15. April 1966 Great Lakes Bootcamp 66. Juni bis 67. Juni Uss Constitution IX21 Sep 67 bis Jan 70 Uss Holland AS32 und Uss Hunley AS31 in Charleston, S.C. Arbeitete im Personalbüro auf Holland und im Bildungsbüro auf Hunley

Bottonfield C William USN - 07/02/99 02:36:41
Meine E-Mail:[email protected]
: 103 Wiese Cir.
: EM2
: (941) 722-1855

Kommentare:
AKA-112 Tulare Mai 1963 - Dezember 1966

Glenn R. Conaway,SN, USN,Entladen - 07/01/99 21:15:01
Meine E-Mail:[email protected]
: RD 2 Box 439, fahrbar, WV 26003
: SN, USN, entladen
: 304-243-1061

Kommentare:
Dienst auf der USS OKinawa LPH3 von 1961-63. Suche nach Schiffskameraden sowie Standort des Schiffes. Hätte auch gerne Bilder und zugehörige Erinnerungsstücke vom Schiff.

Owen W. Jackson, USN - 07/01/99 15:24:44
Meine E-Mail:[email protected]
: 7 Lancelot Ct., St. James, NY 11780
: IC3, USN 1952-1954
: 516 584-7552

Kommentare:
Bootcamp Bainbridge, MD, Company 469 Juni-August 1952 IC A School Great Lakes NTC September-Dezember 1952 USS Cabot CVL-28. Dezember 1952-April 1954

DAVE DUBOIS - 07/01/99 14:46:38
Meine E-Mail:[email protected]
: N. BERWICK, MICH
: SKC, USN, Ausg.

Kommentare:
Erste Dienststation USS WASP 60-64,COMMSYSTO ROTA 65-67,NAVRADTSA/T/R CAPE COD 67-69,USS LEXINGTON 69-72,ASA (WINTEROVER) 72-73,NAVSTA, SIGINELLA 73-75,COMMSYSTO NLON 75 -77, USS HOWARD S. GILMORE, SARDINIEN 77-78, NSFA, PORT HUEMEUE, CA 78-79. RUHESTAND DEZ 79.S NDCRABBED PORTSMOUTH WERFT,KITTERY,ME. ZWEITES MAL IM RUHESTAND 97. AUF DER SUCHE NACH ALLEN O.A.E.'S, DIE MIT MIR ÜBERWINTERT HABEN.

George E. Mason - 07/01/99 13:41:48
Meine E-Mail:[email protected]
: Wittling, NJ 08759-2918
: SN, USN 1947-1951


James R. Eldridge - 06/30/99 03:29:00
Meine E-Mail:[email protected]
: 1697 Kiwanis Road, Elmira, NY, 14905
: IC2 SS, USN, 1975-80
: (607) 732-7671

Kommentare:
Melden Sie sich bei USN 75 mit verzögerter Einreise an. Ging Great Lakes RTC, blieb in Great Lakes, um die Serviceschule zu besuchen. Absolvent, wurde nach San Diego geschickt, um an der IC-Ausbildung teilzunehmen. Der U-Boot-Ausbildung New London Sub Base zugewiesen. Zugewiesen an USS Skipjack SSN 585 nahm an mehreren Operationen teil. Medpac, Northern Wedding mit uns Flotte und NATO. Ehrenhaft entlassen 82.

Jason B. Budde, HMCS(SS), USN, Act - 06/30/99 01:06:09
Meine E-Mail:[email protected]
: 415 Holunder DR. Laurel Bay, Beaufort, SC. 29906
: HMCS(SS), USN, Act


Dawnee McCulley - 06/28/99 20:14:54
Meine E-Mail:[email protected]
: 2810 5th Avenue NE, Apt L-1, Puyallup, WA 98372
: USN 1946-1953
: 253-770-7101

Kommentare:
In Gedenken an meinen Vater DONALD LEWIS MCCULLEY aus dem US-Bundesstaat Washington, der am 2. April 1994 starb. Ich würde gerne von jedem hören, der zwischen 1946 und 1953 auf der USS Boxer, USS Tarawa oder USS Haven gedient hat. Ich hätte gerne Bilder von den Schlachtschiffen für meinen Geneolog. Und wenn sich jemand an meinen Vater erinnert, würde ich gerne von Ihnen hören.

Jason Duhamell BT3 USN entlassen 1994 - 06/27/99 06:03:38
Meine E-Mail:[email protected]
: Mattoon Illinois
: BT3

Kommentare:
ging im juli 1990 nach san diego zum bootcamp, danach auf der uss san bernardino lst 1189 in sasebo japan von 90-92, dann nach concord kalifornien an bord der uss mauna kea ae-22 von 92-94. ich wurde 1994 ehrenhaft entlassen Ich freue mich darauf, von ehemaligen Leuten zu hören, mit denen ich gedient habe. Sie können mir gerne eine E-Mail senden, danke Jason Duhamell

Paul T. Bonilla USNR, aD. - 06/25/99 05:31:36
Meine E-Mail:[email protected]
: 601 Via Bogota, Vista CA 92083
: AOM1/c USNR Ret.
: (760) 945-7948

Kommentare:
Dienst an Bord der CV-16 USS Lexington mit VB-16 als Funker-Schütze. 1943-1944 in der So. Pac. Ich flog mit 2 Piloten, William E McCarthy und Harold "McFoo" McPherson. Beim Fliegen mit McCarthy wurden wir bei einem Überfall auf Wake Island abgeschossen. Verbrachte 3 Tage auf einem Floß und wurde vom U-Boot Skate abgeholt. Verbrachte 21 Tage auf dem Sub. Nachdem das Geschwader entlassen wurde, kehrten wir in die Staaten zurück und ich besuchte die Flugschule, als der Krieg endete und ich trat zurück und wurde im Februar 46 entlassen die alten Schiffskameraden, die der Fliegergruppe angehörten, damit sie an unserem nächsten Treffen im Oktober 2000 teilnehmen würden. Ich wurde 1946 ehrenhaft entlassen.

Francis B. Kent, ehemaliger USN - 06/25/99 03:29:28
Meine E-Mail:[email protected]
: Nr. Hollywood, Kalifornien
: RM1, 1942-46, 51-52

Kommentare:
Würde mich freuen, von jedem zu hören, der in Div. 10, Radio School in Madison, Wisc., 1942, insbesondere jeder, der später in der Armed Guard diente, jeder in der Division "C" auf dem Träger Princeton, 1945.

Lebenslauf NORRIS - 06/24/99 03:15:04
Meine E-Mail:[email protected]
: Orange, Ca.
: Marine, im Ruhestand

Kommentare:
SUCHE JEDEN, DER AUF DER USS CURTISS AV-4 gedient hat. WIR HABEN EINE USS CURTISS ASSOCIATION.

Robert W. Mitchell - 06/23/99 11:10:30
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach Box 176, Prescott, Mi.Nr. 48756-0176
: AO3, USN
: 517-873-6364

Kommentare:
Zuletzt auf der USS America im Jahr 1972 gedient, Det-66 Vorher Dienst VF121 in der Miramar California AO School in Jacksonville, Fla

David C. Yeaw - 06/22/99 16:57:40
Meine E-Mail:[email protected]
: Nm
: HM3 1962-1966
: 505-250-4521

Kommentare:
Den Großteil meiner Tour verbrachte ich als Neuropsychiatrischer Techniker auf den psychiatrischen Stationen @ USNH 59, St. Albans, Queens, NY. Es war unsere Aufgabe, die Patienten zu beobachten, den Psychiatern Bericht zu erstatten und die Kontrolle zu behalten. In 4 Jahren habe ich noch nie ein Schiff gesehen. Das erste Mal, dass ich ein Marineschiff bestieg, war 1991, 25 Jahre nachdem ich ausgestiegen war.

Dennis Barlesi, USN - 06/22/99 04:59:15
Meine E-Mail:[email protected]
: SM3

Kommentare:
Serviert ab 1964 ging er zum Boot Camp in San Diego und ging dann zur USS Leonard F Mason DD852, die in Yokosuka, Japan, stationiert ist. Auf der Mason haben wir die Raumkapsel Gemini 8 abgeholt. 1965 auf die USS St. Paul CA63 überführt. Auf der St. Paul erlitten wir einen Treffer im Backbordbug von Küstenbatterien vor Nordvietnam. Bekam ein 6,5-Fuß-Loch aus uns herausgeschossen. Ehrenvolle Entlassung im Dezember 1967.

George Wochen - 06/22/99 01:44:08
Meine E-Mail:[email protected]
: Nein. Merrick, NY
: GM2, USCG 1940-45
: (516)752-0845

Kommentare:
Ich suche Schiffskameraden meines Vaters GEORGE WEEKS, der während des Zweiten Weltkriegs im Atlantik als Gunner's Mate USCG auf LST 262 diente. Es würde ihm sicherlich Spaß machen, von denen zu hören, die mit ihm an Bord der 262 gedient hatten und am D-Day Männer und Vorräte an den Stränden von Omaha a d Utah in der Normandie landeten.

Ron L. Buchanan, GMC (SW), USN, aD. - 06/21/99 15:31:10
Meine E-Mail:[email protected]
: 2000 Treetop Court, Clayton, NC 27520-9692
: GMC(SW), USN, Ret.
: (919) 553-9042

Kommentare:
Im Dienst von Oktober 1974 bis November 1994. Kommandos im Dienst bei: RTC, Orlando, FL SSC, NTC, Great Lakes, IL (GM "A" und "C" School) (ASROC) USS William M. Wood (DD-715 .) ) USS Lawrence (DDG-4) SSC, NTC, Great Lakes, IL (GM "P" und "C" School)(5"54) USS William V. Pratt (DDG-44) Marinewaffenstation, Charleston, SC USS Mahan (DDG-42) Shore Intermediate Maintenance Activity, Charleston, SC USS Jesse L. Brown FF/FFT-1089) SIMA Mobile, AL/Pascagoula, MS in Flottenreserve überführt November 1994

Jimmy E. Roberson - 06/21/99 03:24:07
Meine E-Mail:jimmyro.msn.com
: 3787 Bayberry dr. Chino Hills, Kalifornien, 91709
: EM2
: 909-393-5554

Kommentare:
Im Dienst vom 57. November bis zum 62. März. Zugeteilt an RTC in San Diego, Kalifornien, besuchte die EM 'A'-Schule, zugeteilt an USS Alfred A Cunningham DD752 Über vier Jahre. Verbrachte einige Zeit an Bord der Frank E Evans DD754 während der Unfallkontrollübungen. Soweit ich weiß, wurde sie bei Manövern versenkt, nachdem ich die Marine verlassen hatte. Im März 1962 wurde ich ehrenhaft entlassen.
Brenda Mullins - 06/21/99 02:53:14
Meine E-Mail:[email protected]
: 826 Castlewood Baton Rouge LA 70815
: AK2, USN
: 225-927-6549

Kommentare:
VA-174 Cecil Field FL Serviert von Jan 1972-Okt 1976, Standcamp Orlando Fl Company 3032

Bary D. Ridenour - 06/20/99 23:31:52
Meine E-Mail:`[email protected]
: 505 Tidecrest Drive San Antonio, TX 78239-2520
: FTM2 USN 1965-1974
: (210)946-9563

Kommentare:
USS COLUMBUS (CG-12) 1965-1968 USS CHICAGO (CG-11) 1969-1971 US MARINE WAFFEN CENTER CHINA LAKE, CA 1971-1974

Robert W. Kohler, CDR, USN, aD. - 20.06.99 15:03:56
Meine E-Mail:[email protected]
: 145 Sound Shore Dr. Currituck NC 27929
: CDR,USN,Ret.
: (252)232-9906

Kommentare:
Eingetragen am 6. Oktober 1948. Grundausbildung in Great Lakes. Dienst auf USS WRIGHT CVL 1949-1951, Composite Squadron Four 1951-1953, COMCARDIV 18 Staff 1953-1954, COMNAVAIRLANT Staff 1954-1954, EasternNORAD Staff 1954-1957, USS SARATOGA CV 60, 1957-1960, OPNAV Staff, 1960-1961 . In Auftrag gegebener Fähnrich (LDO ADMIN) JAN 62. NAVYJOINT TASK GROUP CHRISTMAS ISLAND 1962, CINCLANTFLT Mitarbeiter 1963-1965, USS FORRESTAL CVA 59 1965-1968, COMNAVAIRLANT Mitarbeiter 1968-1972. COMSECONDFLT-Mitarbeiter 1972-1975. FLEET TRAINING CENTER Norfolk 1975-1979 Pensionierung am 1. Mai 1979 als Kommandant.

Chris Faires - 06/19/99 23:03:32
Meine E-Mail:[email protected]
: 8051 Wickelholz rd Glenburnie md 21061
: ABE2
: 410-969-5351

Kommentare:
Serviert vom 23.09.76 bis zum 23.01.99 ging zuerst zu Great Lakes für Basic und dann zu NAS Key West, wechselte 77 zum FID und ging auf die beste Cruse meines Lebens und was für eine Zeit, Leute von alten Dienststationen und Flugbesatzungen, die nach Nas Key West kamen. Veröffentlicht im Oktober 79, gingen nach Nas Oceana und dann zu NAF Washington DC Honourbly Discharge im Januar 99

Rodney F. Bohl (TEX) - 06/19/99 18:44:00
Meine E-Mail:[email protected]
: Austin, Texas
: BT3
: (512)459-6098

Kommentare:
Wenn Sie auf einem dieser Schiffe waren oder jemanden kennen, der es war, kontaktieren Sie mich bitte. USS Beale DD 471 1962-1963 * USS Conyngham DDG 17 1963-1965 * USS Haynesworth DD 700 1965-1966

Loren D. Grün MM1 USN - 06/19/99 17:40:55
Meine E-Mail:[email protected]
: 644 New Jersey Ave NE, Glen Burnie, Md, 21060
: MM1, USN, 1986-Pres
: (410) 760-0027

Kommentare:
RTC Orlando Juni 1986 - August 1986 NFAS Orlando August 1986 - Dezember 1986 USS SARATOGA CV-60 Dezember 1986 - Juni 1990 TPU San Diego Mai 1991 - Juni 1991 USS Sierra AD-18 Juni 1991 - Oktober 1994 USS Simon Lake AS-33 November 1994 - Februar 1996 NRS Glen Burnie MD April 1996 - Pres Derzeit ein Navy Recruiter in Glen Burnie Md. Wird im April 2000 zur Flotte zurückversetzt

Luke P. Bottiglieri, QMC(SW), USN, RET - 06/19/99 09:10:46
Meine E-Mail:[email protected]
: Chesapeake, Virginia
: QMC(SW), USN, RET. 1966-1992

Kommentare:
USS Fort Marion (LSD22)-Oct 66 bis Sept 68 USS Montrose (LPA 212) - Okt 68 bis Okt 69 USS Johnson (DD 821) - Dez 69 bis Juli 72 (The Jolly J) NAVSTA Brooklyn - Aug 72 bis Sept 74 USS Concord ( AFS 5) - 74. Dezember bis 79. Dezember NAS Norfolk - 80. Januar bis 82. Februar USS Texas (CGN 39) - 82. Februar bis 84. Januar Uss Trenton (LPD 14) - 84. Februar - 86. Januar NAVSTA Norfolk - 86. März bis 90. Juni USS LY Spear - 90. Juli bis 91. August USS La Moure County (LST 1194) 91. August bis 92. August Im Ruhestand und lebt derzeit in Chesapeake VA. Würde gerne von einem meiner alten Schiffskameraden hören -

C.V.N.orris - 06/19/99 04:31:38
Meine E-Mail:[email protected]
: Orange, Ca.
: Ret.

Kommentare:
SUCHE JEDEN, DER AUF DER USS CURTISS AV-4 gedient hat.

Karl Strozier, FC1, USN - 06/19/99 02:29:33
Meine E-Mail:[email protected]
: 308 Spruce Drive, Fairborn, Ohio 45324
: FTM3-FC1, USN 1981-93
: 937-879-9013

Kommentare:
Stationiert auf der USS Mount Whitney 1981-85, USS Iowa 1987-88, USS Charleston 1990-92, Dam Neck, Virginia 1992-93

Arthur J.Luchan USN, a.D. - 06/18/99 17:44:01
Meine E-Mail:[email protected]
: Signalman USS BOGUE

Kommentare:
Es war mir eine Ehre, mich in den Dienst zu stellen und als Signalman an Bord der feinsten "Baby-Flattop" des Zweiten Weltkriegs zu dienen. Wir haben das erste deutsche U-Boot im Zweiten Weltkrieg versenkt. Wir haben das größte japanische U-Boot des Zweiten Weltkriegs versenkt. Wir haben das letzte deutsche U-Boot des Zweiten Weltkriegs versenkt. Wir haben die Pre idential Unit Citation als erfolgreiche Hunter-Killers erhalten. Ich bin immer noch in meiner Reunion Association aktiv. Sie sind herzlich eingeladen, an Bord der folgenden Seiten zu kommen. http://www.hoflink.com/

aluchan http://hometown.aol.com/aluchan/page/index.htm http://members.aol.com/aluchan/page/index.htm http://members.wbs.net/homepages/n/a /v/navy27.html http://www.geocities.com/Athens/Cyprus/1207/index.html Danke, Art

PHIL ELSNER PH-3 RET - 06/17/99 23:21:02
Meine E-Mail:[email protected]
: 2786 BRIGHTON 8TH ST BROOKLYN NY 11235
: PH-3 USN,RET 1`964-1967
: [1718]368-2608

Kommentare:
ICH BIN 1964 DER MARINE ANGESCHLOSSEN, WEIL ICH IMMER EIN SEEMANN WERDEN WOLLTE DA FÜR EIN JAHR UND ERHALTEN SEESPFLICHT. ICH WURDE ZUR USS YORKTOWN CVS 10 GESENDET, DIE IN LONG BEACH STATIONIEREN. ICH KAM IM DEZ 1965 AN BORD WIR LASSEN ZUM WEST PAC, DEM DEZEM WURDE ICH DER OPS DIV ZUGEWIESEN UND IM FOTOLABOR GEARBEITET WIR HABEN 2 TOUREN DURCHGEFÜHRT UND KAM ZURÜCK Ich wünschte, wir hätten nicht so viele gute Jungs DANKE

Steven L. Anderson, JO1, USN, aD. - 06/17/99 20:49:00
Meine E-Mail:[email protected]
: 9576 Hillingdon Road, Woodbury, Mn. 55125
: JO!, USN, a.D.
: 651-731-6205

Kommentare:
Dienst in der US Navy von 1972 bis 1992. Zu den Dienststationen gehören: USS Warrington, USS America, CINCPACFLT, NAS Millington, NRD Omaha, Naval Support Force Antarctica, NRD Houston und Navy Broadcast Service Detachment, San Diego. Am 31. Oktober 1992 in die Flottenreserve ausgeschieden.

Elmer S. Van Gorder - 06/17/99 19:51:04
Meine E-Mail:[email protected]
: 584 Barrington Road Collegeville, Penna. 19426-3405
: BM3, USN 1963-1969
: (610)489-3756Serviert

Kommentare:
Von Mai 1963 bis Mai 1969 im Dienst, ging zum Great Lakes Recruit Center und wurde kurz darauf Navsta Midway zugewiesen. Dann wurde ich zum US Naval Construction Battalion #5 versetzt. Danach wurde ich auf die USS Prnceton LPH-5 versetzt, bis ich im Juni 1967 ehrenhaft entlassen wurde.

Don Hover - 06/17/99 09:00:22
Meine E-Mail:[email protected]
: 517wjeffersonstoughtonwi
: BT2
: 608 873 9641

Kommentare:
Serviert von Jan.49 bis Okt. 53 Done Boots an großen Seen, wurde der CORAL SEA CVB-43 zur vollständigen Einberufung zugewiesen. Wir machten 5 med. Kreuzfahrten und ein Shakedown nach Quantanamo Cuba. Ich suche jemanden aus der Bäckerabteilung. Wurde ehrenhaft entlassen 13.10.53.

Mike Manship - 06/16/99 19:49:28
Meine E-Mail:[email protected]
: 439 Cedar Glen Dr. Danville, IN 46122
: EN3, USN 1971-1975
: 317-745-7994

Kommentare:
USS Impervious MSO-449 1971-1973 USS JUneau LPD-10 1973-1975

Kent A. Stewart - 06/15/99 18:07:58
Meine E-Mail:[email protected]
: 436 Foxhunt Road, Goose Creek, SC 29445
: LCDR, CEC, USNR
: 843-820-7403

Kommentare:
Mitglied der Naval Reserve seit 1987. Dienst bei NMCB-14 als S-2A und Det. 0914 OIC (1990-94) Projektoffizier bei der EEU Atlantic Div (95-98). Die aktuelle Reservezuweisung erfolgt bei CINC South Com im Engineering Staff. Ziviler Angestellter der Southern Division f NAVFAC in Charleston, SC seit 1983. Früher angestellt bei der Puget Sound Naval Shipyard, Bremerton, Wa. (1977-79). Auch Mitglied des Naval Reserve Asso.

Arthur Iffland - 06/15/99 04:22:09
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 417 Torrington,Ct 06790
: EM3 USN 1955-58 ?
: 860-496-9254

Kommentare:
PLANKOWNER, NICHT SICHER DER DATEN 1955-58 USS SARATOGA CVA60

Cecil R. Pennington - 06/14/99 23:23:01
Meine E-Mail:[email protected]
: 110 Morris Road, West Monroe, LA 71291
: FTG3
: 318-396-8243

Kommentare:
Meine alten Freunde zu finden ist die 20 Dollar wert. Ich war von 70-72 auf dem Hollister dd788. Zwei Reisen nach Nam. War auch auf der Isabill dd869 von 72-74.. Danke Penny mein Spitzname. PENNY

D. Tracy Lane, USN, a.D. - 06/14/99 19:09:13
Meine E-Mail:[email protected]
: 786 SE Ely St., Oak Harbor, WA 98277
: EW1, USN, Ret.
: (360) 240-8582

Kommentare:
Klasse "A" Schule 76.02.77 Student USS Sample FF-1048 77.02.79 Steamin' Seaman/PO3 NTTC Corry Station 02.82.03.84 350 Div. Instr. USS New Jersey BB-62 03/84-02/89 LPO/Amtierende LCPO/Divo NTTC Corry Station 02/89-02/92 340/360 Div. Instr. USS R.M. Davis FFG-60 02/92-02/94 LPO/LCPO(A)/Intel-O USS Camden AOE-2 02/94-03/96 LPO/LCPO(A) NAS Whidbey Island 03/96-03-98 Marina LPO/im Ruhestand

Paul Hanson - 06/14/99 12:04:26
Meine E-Mail:[email protected]
: Burnsville, MN
: OS3
: 612-891-5825

Kommentare:
Dienst auf der USS Richard E. Byrd, 77-78, USS Mt. Vernon LSD-39, 78-80, auf der Suche nach ehemaligen Schiffskameraden.

Chester Kowalski - 06/14/99 02:12:40
Meine E-Mail:[email protected]
: Collings Road, Pigeon Michigan
: USN 1942-1946
: (517) 856-3266

Kommentare:
Dienst von 1942-1946 auf der Uss Sturtevant DE 239 und bin Plankeneigner des Schiffes. Ich suche meine anderen Schiffskameraden.

Connie Strohecker (geborene Kowalski) - 06/14/99 02:07:12
Meine E-Mail:[email protected]
: Linden Michigan
: (810)735-9952

Kommentare:
Mein Vater würde gerne jemanden finden, der mit ihm auf der ersten Besatzung der USS Sturtevant DE 239 gedient hat. Er würde auch gerne wissen, ob Wiedervereinigungen geplant sind. Sein Name ist Chester Kowalski und diente von 1942-1946 und ist Plankenbesitzer des Schiffes

Denis Kosar, SM2, USN Ret. - 06/14/99 01:37:19
Meine E-Mail:[email protected]
: 10 Bethany Dr. Commack, NY 11725
: SM2 USN 1961-67
: 516 543-4110

Kommentare:
Dienst auf der USS Harry E. Yarnell CG17 als Plankenbesitzer 1963-64. Sie wurde am 3. Februar 1963 in der Boston Naval Shipyard in Dienst gestellt. Möchte ein Wiedersehen zumindest für Schiffskameraden aus NY, NJ, Del, PA, RI, MA und MD gründen. Jemand interessiert? Denis Kosar

Richard S. Hile,CDR.,USN,Ret. - 06/13/99 23:09:25
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach Box 162,Paoli,Pa. 19301
: Kommandant,USNR,Ret.
: 610-644-5527

Kommentare:
NU.S.S. Lake Champlain, Vietnam 67-68 70-71 Spec Warfae und Ops McDill AFB, Fla

Wilhelm u. acker - 06/13/99 01:09:02
Meine E-Mail:Waa8080aol
: so2
: (530)873-6624

Kommentare:
26.12.49 bis 22.11.53 uss wl lind dd-703

Michael B. gulish bt3 - 06/12/99 02:45:03
Meine E-Mail:[email protected]
: rr1 box 359 ländliches tal pa 16249
: bt3 usn 1970-1974
: 724/783/7935

Kommentare:
diente von März 1970 bis März 1974 ging zu Great Lakes Trainingszentrum zugewiesen an uss vogr de 1047 war jedes Mal an U-Boot-Abwehroperationen beteiligt, wenn das Schiff den Hafen verließ, kurz nachdem es die Voge verlassen hatte zur Reparatur nach Toulon geschleppt werden, bevor sie auf eigene Faust losfahren konnte

Thomas GibbonsU.S.N.R. - 06/11/99 23:48:33
Meine E-Mail:[email protected]
: 3723 Eleanor Dr. Mohegan Lake, N.Y. 10547
: G/M 3/C 1943-1945 U.S.N.R.
: 914) 526-8054

Kommentare:
Im Dienst von Januar 43 bis Mai 1945. Ging nach Sampson, NY-Trainingszentrum und wurde LCSL # 56 zugeteilt. War an Kampagnen in Saipan, Iwo Jima und Okinawa beteiligt den Staaten im Mai 1945 und wurde ehrenhaft entlassen.

Thomas Gibbons G/M 3/c u.s.n.r. - 06/11/99 22:45:31
Meine E-Mail:[email protected]
: 3723 Eleanor Drive Mohegan Lake N.Y. 10547
: G/M3 1943-1945
: (914)526- 8054

Kommentare:
Im Dienst von Jan. 1943 bis Mai 1945. Ging zum Sampson N.Y. Trainingszentrum. Wurde L.C.S.L.#56 zugeteilt. War an den Kampagnen von Iwo Jima und Okinawa beteiligt. Serviert unter Adm. Nimitz. Besetzung von China, Japan und Minenräumung in Formosa. In die Staaten zurückgekehrt und im Mai 1945 ehrenhaft entlassen

Charles E. Nivison - 06/11/99 17:50:45
Meine E-Mail:[email protected]

Kommentare:
Zweiter Weltkrieg, 1946 USS Spokane. Auf der Suche nach Schiffskameraden und Geschichten über Erfahrungen an Bord.

Stephen P Sipe, USN - 06/11/99 17:36:16
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 111,Stewartstown,Pa. 17363
: SM3, USN1965-1971
: (717) 993-6648


Dennis Casey, IM2 - 06/11/99 17:21:50
Meine E-Mail:[email protected]
: 960 Route 119, Rindge, NH 03461
: IM2
: 603.899.6161

Kommentare:
Im Dienst von Januar 68 bis November 71. Ging zum Great Lakes Recruit Training Center, kehrte dorthin zurück, um die IM "A" School zu besuchen und wurde kurz darauf den Samuel Gompers (AD 37) zugeteilt. Ging auf zwei Westpac-Kreuzfahrten nach Fernost. Der Einsatz diente in beiden Fällen zur Unterstützung des Vietnamkriegs. Ich hatte die Chance, das Schiff mit meiner Familie in "91" zu besichtigen. Großer Spaß! Ich würde gerne von anderen Gompers-Tierärzten und / oder anderen IMs hören.

Bill Pallister VF-41 '72-'74 - 06/11/99 01:36:34
Meine E-Mail:[email protected]
: Chicago, Illinois.
: AMS3

Kommentare:
Serviert von 8-70 bis 6-74. VT-26-VF-41 machte '72 und '74 Med-Kreuzfahrten an Bord der USS Franklin D. Roosevelt.

Courtlyn Smith Phillips GM3/c - 06/11/99 00:48:01
Meine E-Mail:[email protected]
: Salisbury, Maryland
: GM3/c
: 410-860-6817

Kommentare:
Ich recherchiere die Marinevergangenheit meines Großvaters. Ich bin die ganze Zeit in Sackgassen geraten und dachte, ich würde es versuchen. Er diente vom 29.12.43 bis Mai 1946 auf der USS LST-634. Bitte helfen Sie mit Fotos oder zukünftigen Quellen. Danke Enkel: Russell Taylor

Steven E. Botts - 06/10/99 17:33:26
Meine E-Mail:[email protected]
: Lewisburg, PA
: BM3
: (570)5238-418

Kommentare:
Im Dienst vom 88. Juni bis 94. Februar. Ging zum Great Lakes Recruit Training Center und wurde für zwei Jahre nach Puerto Rico geschickt. War dann 4 Jahre lang als BM3 der USS Josephus Daniels zugeteilt. Brachte die USS Josephus Daniels zu Trockendocks, als sie 94 außer Dienst gestellt wurde. Ehrenhafte Entlassung im Jahr 94. Auf der Suche nach jemandem, der sich an mich erinnern oder auf der CG-27 USS JOSEPHUS DANIELS gedient hat. Ich möchte ein Wiedersehen für alle organisieren, die auf der USS Josephus Daniels gedient haben. Ich hoffe, bald von Ihnen allen zu hören!

Raymond Bell USN ret - 06/09/99 10:31:55
Meine E-Mail:[email protected]
: DER GLOCKENTURM, W. LOOE, CORNWALL, PL13 2HY, UK
: AT3 USN ret 1950-53
: Großbritannien- 1503-263789

Kommentare:
Boot - Great Lakes NATTC Memphis Airman School & AT School N.A.S. Nordinsel FAETUPac/FAIRBETUPac Schüler und Ausbilder

Ronald L. Curtis, DK2 - 06/09/99 04:35:20
Meine E-Mail:[email protected]
: Liberty, Missouri
: DK2, USN 1973-1976

Kommentare:
NTC GLakes Feb'73 CC ABE1 Freddie L. Hicks, Auszahlung von "A" SDiego Jun '73 Ausbilder DKC Manibusen, NRFC Washington DC Ende '74, USS Mahan (DLG11/DDG42) Crew vor der Inbetriebnahme Norfolk VA./Bath Iron Works/ Homeported Chaleston SC von USS Ahan Nov '76 entladen. Würde mich freuen, von ehemaligen Navy-Freunden zu hören.

Loretto M Drake - 06/09/99 01:51:27
Meine E-Mail:[email protected]
: pensacola florida
: bmc/dv usn, RET

Kommentare:
Uss Alamorgdo--79-80 Uss Lexington--80-85 Nasc Pensacola--85-87 Uss Sierra--87-90 Sub Base Pearl--90-93 MDSU-1--93-94 Navimfac Pearl--93- 96 War ein BT1 dann gekreuzt zu BMC

Dorothy M. Johnson, MSC(SW), USN,Ret - 06/09/99 01:43:09
Meine E-Mail:djohn [email protected]
: Gpt, Frau
: MSC,USN.Ret. 1981-1997

Kommentare:
Serviert von Jan. 1981 bis Dez. 1997. Teilnahme am Bootcamp in Orlando Fl. Zugeteilt zur 1. Dienststation vom 01.01.12.84 bei Naval Construction Batt. Gpt, Ms. Ging ein bisschen zur (MS) C-School vom 1/85-3/85 auf dem Weg zu meiner nächsten Dienststelle NAS ROOSY RDS, PUERTO RICO 3/85 3/88. Dann der NATC zugeteilt PAX RIVER, MD vom 3/88-5/91, wurde dann vom 6/91-3/95 auf die USS FRANK CABLE (AS40) übertragen. Ging ein bisschen nach Norfolk Va zur Schule, auf dem Weg zur NTTC CORRY STATION vom 4/95 bis 12/97, wo ich in Rente ging.

Dorothy M. Johnson, MSC(SW), USN, aD. - 06/09/99 01:07:07


Paul Dunphy jr. - 06/08/99 23:18:23
Meine E-Mail:[email protected]
: Troja, NY
: ET2
: 518-573-8457

Kommentare:
USS Samuel Gompers (AD-37) Dekompressions-Crew USS Carl Vinson (CVN-70) 1995 bis 1998

Michael Kramer - 06/08/99 00:32:43
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach Box 225, Pine Plains, New York 12567
: RD2, USN 1963-1968

Kommentare:
USS Shadwell LSD-15 USS Hermitage LSD-34

Charles Edwin Bolden - 06/07/99 17:29:20
: AD3

Kommentare:
USS Phillipine Sea im Jahr 1954

Donald Matthews - 06/07/99 00:51:57
Meine E-Mail:[email protected]
: HC31 Box 840 Ellsworth Maine
: Schützenkamerad
: 207 584 5149

Kommentare:
uss forrestal

Charlie Costa - 06/06/99 11:18:59
Meine E-Mail:[email protected]
: STG-2, USN 1962-1966

Kommentare:
Serviert vom 62. Februar bis zum 66. Juni. Ging zum Great Lakes Recruit Training Center und ging im Juni 62 zur Sonar A School in Key West, Florida, und dann im Juni 63 zur Oceanography B School, Keywest Fla. 63. Juni. Nach Abschluss Ich war in der Navfac, A gentia, Neufundland, Sept. 63-Dez. 64 stationiert. Wurde nach Navfac, Eleuthera, Bahamas, Jan. 65 - Juni 66, versetzt. Im Juni 1966 ehrenhaft entlassen.

DANIEL L. CALABRESE,FTA3,USN,RET - 06/04/99 18:19:14
: 319 PARKEDGE AVE TONAWANDA, N.Y. 14150
: FTA3,USN 1955-1957,RET
: (716)877-3644

Kommentare:
ENTWICKELT AM 5. DEZEMBER 1955-BESUCHENDES BOOT CAMP BAINBRIDGE,MD.AFTER BOOT LEAVE AN NORFOLK,VA GEMELDET, UM AN GTMO ZUR ÜBERTRAGUNG AN DIE USS SALEM CA139 ZU VERSENDEN. Verbrachte die nächsten anderthalb Jahre im Mittelmeer als Mitglied der Fox Devision und erreichte den Rang eines 3. Klasse Unteroffiziers (FTA3), bevor er zum Flottenöler nach Hause gedreht wurde. ENTFERNT IM SEPT. 1957 IN DEN RUHIGEN DIENST UND ERHIELT 1961 EHRENFÄHIGE ENTLADUNG.

Arthur C. Smith - 06/04/99 03:00:24
Meine E-Mail:[email protected]
: 1601 Woodcrest Drive , Vineland, N>J> )8361
: Seemann 1. Klasse, 1946-48
: 609-692-1873

Kommentare:
Boot Camp im Camp Perry Virginia 2/46-4/46 Company 101. nach Yokosuka, Japan verschifft und der USS Nantahala AO-60 zugewiesen. Bis Januar 1948 auf diesem Schiff gedient. Ehrenhaft entlassen Norfolk, Virginia Januar 1948.

CHAD D MONTANDON AMS2 - 06/03/99 18:59:01
Meine E-Mail:[email protected]
: 16360 TIMOTHY LN WESTMINSTER CA 92683
: E5 7 JAHRE
: 714 842 8244

Kommentare:
FIGHTER SQ 74 DESSERT SHIELD UND STURM FIGHTER SQ 21 NAVAL WAFFEN TEST SQ POINT MUGU HALLO IM EIN EHEMALIGE BAUMECHANIKER AUF F14S. ICH WURDE ALS EINER DER FÜNF MECHANIK IN DER GEMEINSCHAFT ANGESEHEN.

joseph B Quagliata usn - 06/03/99 18:28:25
Meine E-Mail:[email protected]
: 1590 clintom #003 aurora co 80010
: e-3 usn 1984-1988
: 303-41-7528


James L. O'Brien, Jr. RM2 - 06/02/99 03:41:53
Meine E-Mail:tujays @bellsouth.net
: Postfach Box 403 Harvey, LA 70059
: RM2 USNR,
: 504-368-2878

Kommentare:
Inaktiver Dienst, Reserveübungen am Wochenende. New Orleans, Louisiana. USS Putnam & USS Hyman Active Duty Juni 1968 Basic Electricity School Great Lakes, IL August 1968 Radioman A School Bainbridge, MD. Januar 1969 USS Atakapa ATF-149 Little Creek, VA Nordatlantikkreuzfahrt, England, Norwegen, Schottland, Dänemark und Spanien. Tolle Kreuzfahrt, tolle Erinnerungen.

James L. O'Brien, Jr. RM2 - 06/02/99 03:41:01
Meine E-Mail:tujays @bellsouth.net
: Postfach Box 403 Harvey, LA 70059
: RM2 USNR,
: 504-368-2878

Kommentare:
Inaktiver Dienst, Reserveübungen am Wochenende. New Orleans, Louisiana. USS Putnam & USS Hyman Active Duty Juni 1968 Basic Electricity School Great Lakes, IL August 1968 Radioman A School Bainbridge, MD. Januar 1969 USS Atakapa ATF-149 Little Creek, VA

James L. O'Brien jr. - 06/02/99 03:29:00
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach Box 403 Harvey, LA 70059


James L. O'Brien jr. - 06/02/99 03:22:31
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach Box 403, Harvey, LA 70059
: RM2 1967-1973 USNR
: 504-368-2878

Kommentare:
Inaktiver Dienst New Orleans, Louisiana Aktiver Dienst, Elektro-Grundschule, Great Lakes Illinois, Juni 1968. Radioman A School, Bainbridge MD. August 1968. Dienst an Bord der USS Atakapa, ATF-149 von April 1969 bis Januar 1970 mit einer Nordatlantikkreuzfahrt. Rückkehr in den aktiven Reservestatus an Bord der USS Putnam, DD-757 in Algier, LA, bis zur Entlassung. Wohnt in Marrero, LA 70072.

George Marks, HM2, USN, KIA - 06/01/99 18:10:11
Meine E-Mail:[email protected]
: Brockport, NY 14420
: HM2
: 716 637-6110

Kommentare:
Posthum, Bewerbung für George Marks. Vietnamkrieg, gefallen im Kampf.

Gayle Hack - 01.06.99 13:39:43
Meine E-Mail: [email protected]
: 10171 E. Highway 190 Rogers, TX 76569
: YN3
: 254-983-5121

Kommentare:
Ich diente von Mai 1964 bis Juni 1966 auf der USS Alstede AF-48.

Arthur C. Smith - 01.06.99 03:25:39
Meine E-Mail: ArtSmith
: 1601 Woodcrest Drive, Vineland, N.J.08361
: USN 1946-1948
: 609-692-1873

Kommentare:
Bootcamp in Camp Perry, Virginia. Feb.1946-März 1946. Truppenschiff nach Yokosuka, Japan. USS NANTAHALA AO-60 April 1946, Januar 1948. Ehrenhaft entlassen Norfolk, va. 1948.

RODNEY C. THOMPSON, USNR-RET. - 01.06.99 03:00:47
Meine E-Mail: [email protected]
: 837 PINECREEK DR.,GREENVILLE,S.C.29605
: SK1,USNR,RET.
: 864-322-1280 VOICE MAIL BOX

Kommentare:
USS BIGELOW VON JAN '71 - JULI '72, AN BORD ALS SCHIFFSSERVICEMAN GEMELDET. KAM VOM BOOTCAMP IN GREAT LAKES, ILL. NACH MEINER TOUR OF DUTY GING ICH ZURÜCK ZUM COLLEGE UND ENDE AN DER S.C.STATE UNIV. IN ORANGEBURG S.C. RUHE ICH IM JAN.'96 NACH 22 JAHREN AUS DEN MARINERESERVEN AUS. AKTUELL BIN ICH DIR. DER OPERATIONEN UND DER LEICHTATHLETIK DES PHILLIS WHEATLEY ASSOC. IN GREENVILLE, SC

Gail K. Wagner, RM2 USN - 01.06.99 01:08:05
Meine E-Mail: [email protected]
: 939 Dogwood Hill Road West Chester PA 19380
: RM2 1983 - 1992
: (610) 344-2855

Kommentare:
Ntcc Mare Island, Vallejo Calf Navcams Westpac, Guam NOPF Ford Island, Hawaii Ntcc Silver Strand Coronado Calf


Richard E. Brown - 31.05.99 21:45:24
Meine E-Mail:[email protected]
: 835 Pinehurst Dr., Woodstock, Ga. 30188
: AB3, USN 1962 - 1966
: 770 516 1179

Kommentare:
Besuchte die NATU Philadelphia, bevor er 1963 an die USS Bennington berichtete. Bis zu meiner Entlassung 1966 in der V1-Division gedient. Während meines Aufenthalts hatte ich mehrere Jobs, darunter blaues Hemd, rotes Hemd und dann gelbes Hemd Cat-Spotter. Ich musste zu Beginn der Kreuzfahrt 1966 an Bord bleiben, bis das Schiff seinen Bereitschaftstest bestanden hatte, dann wurde ich in Pearl entlassen.

Ken Nichols, QMC, USN, aD. - 31.05.99 21:34:40
Meine E-Mail: [email protected]
: 3821 Majestic Ln., Marietta, Ga. 30060
: QMC USN, Ret.
: 770-431-8277

Kommentare:
Eingetragen USN Feb. 1958. Serviert USS Graffias (AF-29), USS Paricutin (AE-18) AlSeaFron, Kodiak, Al, USS Trathen (DD-530), Navy Recruiting, Charlottsville, Virginia, USS Constellation (CVA- 64), USS Roark (DE-1053), NAVROTC Ga. Tech. April 1977 im Ruhestand.

Marvin E. Culp - 31.05.99 17:28:58
Meine E-Mail: [email protected]
: Postfach Box 172830, Arlington, TX 76003
: AE3
: (817) 535-6928

Kommentare:
Von 1966 bis 1971 in VF 142 auf der USS Constellation für eine Nam-Tour gedient, dann auf VAW 121, Det 18 an Bord der USS Wasp . verlegt


dan taube usn - 31.05.99 14:48:01
Meine E-Mail: [email protected]
: pob193plainwell,mi49080
: e-3 1968&1969 usn
: 616 685 6525

Kommentare:
ich war auf der uss hollister dd788 1968 war ich in chu lai, viet nam 1968-1969 6 monate bei nsad (marineunterstützungsaktivität) 6 monate bei pol (erdöl und amplubricant) ich war in vietnam in sicherheit ich war an deck auf dem Hollister nannten mich alle deek oder preach, weil mein Vater damals Prediger war. E-Mail [email protected] cu

George D. Anderson, Jr. - 31.05.99 13:06:39
Meine E-Mail: [email protected]
: 1990 Woodville Pike, Goshen, Ohio 45122-9441
: HTC, USN, Ret. 1953-1971
: 513-625-2639

Kommentare:
Serviert auf der USS Pocono AGC16,7/1954 bis 4/56. USS Capricornus AKA 57, 4/54 bis 11/59. USS John W.Wochen DD701, 12/62 bis 1/63. USS Eaton DD510, 1/63 bis 6/63. Uss Elkhorn AOG 7, 7/63 bis 12/66. USS Cadmus AR 14, 12/66 bis 1/69. FTG Guantanimo Bay Kuba 3/69 t 3/71. NATTC Fräsen Tenn 4/71 bis 4/73

JOHN W. ALLEN, JR. - 31.05.99 05:20:58
Meine E-Mail:% [email protected]
: 38 POLK CIRCLE, FORT OGLETHORPE, GA. 30742
: GM, 2/C Unteroffizier
: 706-861-3960

Kommentare:
USS MERTZ DD691 ALLE INFOS ODER KONTAKTE VON EHEMALIGEN CREW-MITGLIEDERN WÜRDEN SCHÄTZLICH WERDEN. ICH HABE ALLE INFOS ZUM SCHIFF UND GEHÖRE AUCH ZU DEN TIN CAN SAILORS. ICH BIN JETZT EIN VOL. AN DER LOKALEN EHRENMEDAILLE MUSEUM IN CHATTANOOG, TENN. ICH BIN EIN PENSIONIERTER POLIZEIHAUPT VON 26 JAHREN.

Ray E. Martin, ETC, USNR, aD. - 31.05.99 03:23:36
Meine E-Mail: [email protected]
: 102 Cavendish Drive, Cary, NC 27513-4935
: ETC, USN 1971-1981, USNR 1982-1992, Ret.
: 919-481-0662

Kommentare:
Glatte See und ruhige Winde! Lassen Sie uns von USS Guam LPH-9, USS South Carolina DLGN(CGN)-37, USS Dwight D. Eisenhower CVN-69, Flottentrainingszentrum ET"C" School, Norfolk, VA Shipmates hören! Go NAVY - Besiege die Armee!

Reg Cassibry, CAPT, USNR (im Ruhestand) - 31.05.99 02:42:14
Meine E-Mail: [email protected]
: 2202 Landau Lane, Bossier City, La 71111
: CAPT, USNR (rettung)
: 318-746-7549

D.Wright - 05/29/99 12:34:20
Meine E-Mail:[email protected]
: 3646 Birchwood Dr., Rogers City MI, 49779
: RD2, USN 1959-1962
: (517) 734-3796

Kommentare:
Im Dienst von Juni 1959 bis Dezember 1962. Ging zu GLNTC Co. 230, Radar "A" School, Norfolk VA, USS Mathews (AKA96)

Joe Stanford, SKCS, USN, a.D. - 05/29/99 03:51:57
Meine E-Mail:[email protected]
: Eugene, Oregon
: SKCS, USN, im Ruhestand, 1964-1984
: (541) 607-3569

Kommentare:
Boot Camp San Diego Co. 284 Mai-Juli 64, SK A School NTC San Diego 8/64-12/64, Adak 12/64-12/65, USS Ajax 1/66-7/68, USS O'Hare 10 /68-8/69, NAS Brooklyn NY 9/69-1/71, ComNavForV Saigon (Neuer Hafenterminal) 2/71-2/72, USS Ranger 3/72-6/72, USS Ozbourn 6/72- / 72, USS Mars 2/72-1/75, NSD Yokosuka 1/75-5/78, USS Wichita 5/78-6/78, USS Blue Ridge 6/78-2/82, ComFltActs Sasebo 2/82-2 /83, SBU-XI Mare Island 2/83-12/83, NavSta TI 12/83-12/84

KUNST SMITH - 05/29/99 03:44:27
Meine E-Mail:KÜNSTLERIN
: VINELAND, NJ
: SEEMANN 1. KLASSE
: 609-692-1873

Kommentare:
Eintritt in die Marine im Februar 1946. Boot Camp in Camp Perry, Virginia Company 101. Nach dem Boot Camp, das um Mai 1946 der USS Nantahala, AO-60, in Yokosuka, Japan, zugewiesen wurde und bis zur Entlassung im Januar 1948 auf ihr blieb.

DOUGLAS D. RATCLIFF - 05/28/99 16:26:38
Meine E-Mail:[email protected]
: TROY, OH. 45373
: SKC, USNR, RET.
: 937 339 7439


Dawn R. (Rhoden) Thomas, USN - 05/28/99 15:11:39
Meine E-Mail:[email protected]
: p.o. Box 34 Edgerton, Ohio 43517
: MSSA 1993-1994

Kommentare:
War von Juni 1993 bis Oktober 1994 im Einsatz. Hatte ein Ausbildungslager in Orlando, Florida. Besuchte eine Schule für MS "a" in San Diego Im Februar 1994 ging er zur USS La Salle (agf-3). Im Oktober desselben Jahres verließ er den Dienst. Als sich die LaSalle an Bord in Norfolk, Va . befand


Peter Byrum - 05/26/99 11:39:50
Meine E-Mail:[email protected]
: 173 S. Nardo Ave., Solana Beach, CA 92075
: Bos'n im Ruhestand

Kommentare:
Ich poste dies im Namen meines Großvaters Peter Byrum, der 1935 an Bord der USS Aylioin DD356, 1945 der USS Mustin DD413 und der USS Navasota AO-106 diente. Er nimmt für jede dieser Schiffstreffen teil und möchte seine Schiffskameraden Booke T. Washington, Phillip Brown und Woodrow Calvin Morgan ausfindig machen. Bitte antworten Sie per E-Mail.

Dennis K. Bird, CWO3, USN, aD. - 05/25/99 23:01:20
Meine E-Mail:[email protected]
: 9 Westbrook Lane Palm Coast FL 32164-7817
: CWO3, USN, Ret
: 904-447-5462

Kommentare:
South Jersey Navy Bicentennial Company #060 (Orlando) 1975 AEA1 School NATTC Millington 1976 NPPSA SDC Det Point Mugu 1976-1978 NMPC SDC Det Dallas 1978-1979 VP-24 1979-1982 NMPC SDC Det Point Mugu 1982-1985 AEA1 School Instructor Millington 1985 -19 9 NAS Sigonella 1989-1992 VP-1 1992-1995 Commander Electronic Combat Wing 1995-1996 Commander Patrol Wing TEN 1996-1998 Pensioniert August 1998. Derzeit als Management Trainer/Instructional Developer für Florida Aviation Management Development Ssociates (FAMDA) bei das FAA-Zentrum für Managemententwicklung in Palm Coast, FL.

Kenneth P. Lord - 05/25/99 01:38:25
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 338, Williamsport, TN 38487
: NCIS/NIS, Rentner
: 1-888-303-0352

Kommentare:
Auf der Suche nach Person(en), die an der frühen Entwicklung der MILSPEC/MILSTD-Anforderungen vorzugsweise im 2. Weltkrieg beteiligt waren. Ich betreibe Grundlagenforschung zur Herstellung von Pumpenausrüstungen. Betrachten Sie Archivprobleme, warum MILSPE notwendig war, Implementierung, Probleme usw. Kontaktieren Sie mich gebührenfrei unter 1-888-303-0352. Vielen Dank. Ken Lord, Lord & Associates.

Luz-Selenia Chastain - 05/24/99 20:04:54
Meine E-Mail:[email protected]
: 7102 NW 79th Avenue, Tamarac, FL 33321
: RM2 1981-1993

Kommentare:
Dienststationen: Roosevelt Roads, NAS Pensacola, Thurso Schottland, 32nd St. San Diego. Würde gerne von jedem hören, der sich an mich erinnert. Mein Mädchenname war Nieves. Ich sage dir das, weil mich viele Leute unter diesem Namen kannten.

Luz-Selenia Chastain (Nieves), USN - 05/24/99 19:57:14
Meine E-Mail:[email protected]
: Ft. Lauderdale, Florida
: RM2 1981-1993


Richard Gardner - 05/24/99 00:13:39
Meine E-Mail:[email protected]
: SK2, USN 1965-1968

Kommentare:
Serviert auf der USS Joseph K> Taussig DE-1030. Auf der Suche nach Schiffsgeschichte nach 1968. Würde auch gerne von BuckleySK1 zu dieser Zeit hören. auch Tim Riordan GM3 oder andere Schiffskameraden

Vaughn E. Hampton - 05/23/99 19:00:56
Meine E-Mail:[email protected]
: 5435 Estes Ct. Arvada, CO 80002
: S1/c
: (303) 424-6180

Kommentare:
Boot Camp - San Diago, CA - Unternehmen 43-363 An Bord gemeldet am 05.01.44 Neu zugewiesen am 06.04.44, nachdem es von der Marshallinseln-Invasion zurück nach Pearl geschleppt wurde. USS LCI (G) 450 In Dienst gestellt 26.08.43 - Außer Dienst gestellt 18.06.46 Alle Ex-Schiffskameraden senden E-Mail für Schiffsinformationen und Neuigkeiten über Ihre Kameraden.

Jim Hudson - 05/23/99 13:37:01
Meine E-Mail:[email protected]
: Charleston, WV
: (304) 965-1621

Kommentare:
Während des Zweiten Weltkriegs auf der USS Lyon (AP71), amphibische Streitmacht. War bei So. Frankreich, Normandie, Luzon, Iwo Jima, Okinawa und brachten Besatzungstruppen nach Yokahama, Japan. Möchte von anderen hören.

Robert Cooper, USN - 05/23/99 00:41:33
Meine E-Mail:[email protected]
: 1529 East 71 Street North, Tulsa, OK, 74126-1318
: YN2, 1949-58
: (918) 425-5294

Kommentare:
Serviert USN vom 49. Juli bis 58. Oktober. Boot Camp im San Diego Training Center. Serviert an Bord von 2 Tankern: USS Cacapon, USS Caliente als Koch. 1955 geänderte Rate zu Yeoman, zugewiesen Netto-Tender USS Mulberry, Landdienst im Pentagon WDC, entlassen 1958. Habe die Geschichte der Mulberry gelesen und war in Kontakt mit Net Tender-Historiker. Net Tenders waren in vielerlei Hinsicht einzigartig, und die Geschichten der Besatzungsmitglieder sind wie bei 'McHale's Navy'.

James W. Harless - 05/22/99 22:51:15
Meine E-Mail:[email protected]
: El Cajon, Ca.
: SHC,USN.Ret
: (619)443-9278

Kommentare:
Einberufen in der USN in Dallas, Texas, November 1946, nahm Rekrutenausbildung in San Diego, Kalifornien. Stationiert bei NAAS, REAM FIELD, diente auf USS OBERON KA-14 für 17 Monate. für 6 Jahre und wurde zur USS SKAGIT AKA-105 transferiert. Transfer zur Naval Am Hib Base Coronado, CA für eine normale Tour an Land. Der USS EL DARADRO zugeteilt und später wieder aufgenommen und der USS ARNOLD J>ISBELL DD-869 zugeteilt, wo ich 49 Monate an Bord war. In das USNAVAL Traing Center, San Diego, Kalifornien versetzt, für Instruktoren, die als Co.Commander der Firma gedient haben San Diego, 32. Straße. wurde im August 1966 im Ruhestand

Jason C. Dawson - 05/22/99 05:40:44
Meine E-Mail:[email protected]
: Lowell, Michigan
: MSSN, USN/USNR 1987-1995
: 616-897-0258

Kommentare:
VP-19 & VP-46 (P-3 Patrol Squadron) NAS Moffett Field, CA (bis zur Schließung 1993) NAF Misawa, Japan Diego Garcia Decommisioned VP-19, 1991

A.G.(Alex)Alexander, Jr. CDR USN (im Ruhestand) - 05/21/99 20:35:49
Meine E-Mail:[email protected]
: 328 Karrow Ave.Whitefish,MT.59937
: CDR.USN. (im Ruhestand) 1947-1977
: (406)862-5161

Kommentare:
1947-1948 NAS Columbus, Ohio USNR 1948-1950 GREAT LAKES, MEMPHIS, OLATHE, DALLAS (Arbeitete unter Chief "Spider" Webb, NAP Navy Cross Member. 1950-1951 Flugausbildung NAVCAD 1951-1954 VP-9 1954-1956 NAS Oakland USNR 1956-1858 NAS Hutchison, Training Command Instructor 1958-1959 NAS Corpus, Training Command Instructor 1959-1961 VP-2 1961-1963 Monterey, Student 1963-1965 USS Bennington (CVS-20) 1965-1967 NavAirSysComRep Lockheed 1967-1968 Beobachtung Squadron SIXTY SEVEN (VO-67) 1968-1969 UCLA NROTC XO 1969-1971 COMFAIRALASKA Asst.COS(AMO) 1971-1976 NAS Brunswick, ME 1976-1977 NWSC Crane In. 1977 Ruhestand

Donald J. Hover - 05/21/99 13:37:35
Meine E-Mail:[email protected]
: Jefferson Stoughton Wi
: BT2
: 608 873 9641

Kommentare:
Serviert Von Jan.49 bis Okt.53 done Boots @ Great Lakes Rekrutentrainingszentrum Zugewiesen an die USS Coral Sea May50 machte 4 Med-Kreuzfahrten und wurde im Okt.53 ehrenhaft entlassen

W. Frank Hawkins AT1, CDR, USNR, RET. - 05/21/99 03:21:28
Meine E-Mail:[email protected]
: Zehn Meile, TN 37880
: AT1 1953-1960, CDR 1960-1983, USNR, Ret
: 423-334-9136

Kommentare:
Besuchte Rekrutentraining San Diego, Januar 1953, Co. 023, besuchte die AN(p)-Schule, Norman, OK, AT-Schule, Memphis, Tn. Stationiert in NAS Oceana, Funksenderhütte, 54-55, FASRON (Spezial) Hal Far, Malta, GC, 55-56, NAS Norfolk, FAETULANT, 56-57. Aircrew r dioman auf R4Ds. Mitglied der Reserve 1957, Funker der Flugbesatzung mit VP 671, P2V-5F bei NAS Atlanta, GA. Erhielt 1961 den Auftrag und absolvierte eine Reserveausbildung auf der USS Adams, der USS Agerholme, der USS Charleston und verbrachte drei Jahre auf der USS Soley (DD707) (1967-1970) als Assistant Operation Officer und Electronic Warfare Officer. Ernennung zum exekutiven Offizier des Mine Warfare Command 107, 1970-1972. Während meiner Laufbahn an andere Einheiten gebunden und im November 1983 als Kommandant in den Ruhestand getreten. Ich würde gerne von Seglern hören, die während meiner Zeit mit Ocea a, Malta, Faetulant und MWC 107 verbunden sind.

Leslie S. Piotrowski, CTACS, USN, aD. - 05/20/99 17:29:11
Meine E-Mail:[email protected]
: 5917 Eisenrahmenweg, Columbia, MD 21044
: CTACS, USN, Ret. 1977-1997
: 410.730.7448

Kommentare:
Serviert vom 77. April bis 97. Oktober. Basic Apr.-Jun. 77 CTA A School Pensacola, FL Juli-Okt. 77 CINCPAC HQ HI 77. Okt.-Okt. 81 NAS JAX (ARFCOS) 81. Nov.-J. 85. NSGA Keflavik, Island 85. Okt. 86. NTTC Corry Station, Pcola, FL (Ausbilder) Nov. 86-Apr 90 COMNAVSECGR Mai 90-Jul 93 NSGA Adak, AK Aug. 93-Aug 94 DCS Pentagon - Okt. 94-März 96 DCS Ft. Meade, MD März 96-Okt 97. Ich suche jemanden, der mit meinem Onkel HM Robert Glenn Davis, USN, von 1947 bis 1961 an Bord der USS Salerno Bay und der USS Salem gedient hat. Er ist (1969) aus Phoenix, Arizona, aufgetaucht und seine Familie will ihn ausfindig machen. Bitte mailen Sie mir oder rufen Sie an.

Leslie S. Piotrowski, CTACS, USN, aD. - 05/20/99 15:48:25
Meine E-Mail:[email protected]
: 5917 Eisenrahmenweg, Columbia, MD 21044
: CTACS, USN, Ret. 1977-1997
: 410.730.7448

Kommentare:
Serviert vom 77. April bis 97. Oktober. Basic Apr.-Jun. 77 CTA A School Pensacola, FL Juli-Okt. 77 CINCPAC HQ HI 77. Okt.-Okt. 81 NAS JAX (ARFCOS) 81. Nov.-J. 85. NSGA Keflavik, Island 85. Okt. 86. NTTC Corry Station, Pcola, FL (Ausbilder) Nov. 86-Apr 90 COMNAVSECGR Mai 90-Jul 93 NSGA Adak, AK Aug. 93-Aug 94 DCS Pentagon - Okt. 94-März 96 DCS Ft. Meade, MD März 96-Okt 97. Ich suche jemanden, der mit meinem Onkel HM Robert Glenn Davis, USN, von 1947 bis 1961 an Bord der USS Salerno Bay und der USS Salem gedient hat. Er ist (1969) aus Phoenix, Arizona, aufgetaucht und seine Familie will ihn ausfindig machen. Bitte mailen Sie mir oder rufen Sie an.

- 05/20/99 03:27:51
Meine E-Mail:SmithElain
: Vineland, N.J. 08361
: Seemann 1. Klasse 1946-48
: (609) 692-1873

Kommentare:
Dienst von Februar 1946 bis Januar 1948. Bootcamp Camp Perry Virginia, Kompanie 101. Um April 1946 an Bord der USS Nantahala in Yokosuka, Japan, und im Januar 1948 in Norfolk Virginia verlassen.

J. E. BANE SR - 05/20/99 02:22:45
Meine E-Mail:[email protected]
: 70765 S Sharon Road Bridgeport Oh 43912
: BM2 (USN-USNR) zurück
: 740-633-5597

Kommentare:
Auf der Suche nach ehemaligen Besatzungsmitgliedern USS NEOSHO (AO-143) 1965-1967 diente 1965-1967 1st Deck Divison Med Cruise 1966 würde gerne von jedem Besatzungsmitglied der 1. Division oder anderen hören. Wie von J.E. SMITH zu hören war aus Wellsburg W.Va.I kann unter [email protected] erreicht werden, wenn genügend Interessenten ein Wiedersehen arrangieren möchten. Fröhliche Wege. JEBANESR BM2(r)

Fred Peerenboom - 05/19/99 21:44:19
Meine E-Mail:[email protected]
: Dayton, Ohio
: EN2, USN 1960-1964
: 937-256-4355

Kommentare:
USNTC Great Lakes Basic Training USNTC Great Lakes Engineman Class "A" School USS Cocopa ATF-101 bis Januar 1963 US Naval Air Station Kodiak, Alaska Harbour Services Command YTB-402 bis Juli 1964 Inaktive Reserve bis Juli 1966

Charles E. Hoy, RM2, USN, - 05/19/99 19:09:44
Meine E-Mail:[email protected]
: 57 Reed St., Cambridge, Ma. 02140
: RM2, USN,'63-'74
: (617)576-9653

Kommentare:
Mai '63 GLRTC, '64 USS Roberts DD-749 (Res. Trng. Schiff), '65 USS Henley DD-762 (Res. Trng. Schiff), '66 CT 'O', Pensacola, Florida, '67 USS Intrepid CVS-11, NAM Cruise '68/'69, Werften in Philly, Schiff dann Heimathafen in QUONSET POINT, RI. Ende '69 an die USS WASP CVS-18 übertragen, ebenfalls in QUONSET POINT, R.I. und machte Nr. Atlantikkreuzfahrt '70. Chelsea Marinehosp., Boston, Ma. März '71, Ruhestand. über Behinderung, August '74.

Gary Corter ABE-2 - 05/19/99 18:22:18
Meine E-Mail:[email protected]


Roy R. Hines, Jr., USN - 05/19/99 17:02:43
Meine E-Mail:[email protected]
: 250 NW CR2000, Korsika, Texas 75110
: CYN3
: 1-800-451-5295

Kommentare:
Im Dienst von 1969 bis 1973. Ging nach San Diago, Kalifornien. Recruit Training Center. Wurde nach Norfolk, Virginia, zur Kommunikationsschule geschickt. Wurde der USS Peblo zugeteilt, aber später zur El Centro Naval Station, weil die USS Peblo von Nordkorea gefangen genommen wurde. Ich war an der Naval Air Station (Blue Angles) angeschlossen. 1970 wurde ich der USS Intrepid CVS-11 in Quinsit Point, RI, zugeteilt. von 1970 bis 1973. Machte die Med. Kreuzfahrt 1971 und 72. Wir waren neben der USS Wasp angedockt. Ich glaube, dies war eine der besten Zeiten meines Lebens. Erhielt am 3. Juni 1973 die ehrenvolle Entlastung von Quinset Point, RI. ich

Michael "Jed" Hover - 05/19/99 14:49:55
Meine E-Mail:[email protected]
: 12445 Ocean Gateway #10 Ocean City Maryland 21842
: EOCN 72-75
: 410-352-5955

Kommentare:
ging zur Rekrutierungsausbildung in Orlando Florida absolvierte die Seabee-Ausbildung in Gulfport Mississippi. Zugewiesen an MCB 40 im Einsatz auf Guam 72-73 im Einsatz in Rota Spanien 73-74 im Einsatz auf Camp Shelds Seabee-Stützpunkt Okinawa 74-75 Ehrenhaft entlassen von Treasure Isl nd Juli 75

Michael "Jed" Hover MCB 40 - 05/19/99 14:27:55
Meine E-Mail:[email protected]
: 12445 Ocean Gateway #10 Ocean City Maryland 21842
: EOCN, USN 1972-1975
: 410-352-595

Kommentare:
ging zum Rekrutentrainingszentrum in Orlando am 72. Juli nahm unmittelbar danach am SEABEE-Training in Gulfport Mississipi teil. Dem Mobile Construction Battalion 40 zugeteilt, der Rest meiner Einberufung, wurde in Guam eingesetzt 72-73 Rota Spanien 73-74 Lagerschilde Seabee-Basis Okinawa 74-75 Heimathäfen in Davisville RI und Port Hueneme Cal. Ehrenhaft entlassen am 75. Juli

James L. Orebaugh - 05/19/99 03:38:28
Meine E-Mail:[email protected]
: 1209 NW 198th Street, Edmond, OK 73003
: RD1, USNR, 1957-1965
: (405) 341-1758

Kommentare:
Angeworben USNR, Oklahoma City, Dezember 1956. War 1957 in Great Lakes Recruit Training. US Navy Radar A School, Treasure Island, 1959-1960. Der USS Bayfield, APA 33 1960-61 zugewiesen. Im Oktober 1961 zur Mare Island Naval Shipyard verlegt, um die USS Telfair, APA 210, wieder in Betrieb zu nehmen. Das Schiff wurde im Januar 1962 nach Norfolk verlegt. Wegen der Kubakrise verlängert und im Dezember 1962 in Norfolk aus dem aktiven Dienst ausgeschieden.

James L. Orebaugh - 05/19/99 03:27:19
Meine E-Mail:[email protected]
: 1209 NW 198th Street, Edmond, OK 73003
: RD1, USNR, 1957-1965
: (405) 341-1758

Kommentare:
Angeworben USNR, Oklahoma City, Dezember 1956. Ging zur Great Lakes Recruit Training Sommer, 1957. US Navy Radar A School 1959-1960. Der USS Bayfield, APA 33 1960-61 zugewiesen. Im Oktober 1961 zur Marinewerft Mare Island zur Wiederinbetriebnahme der USS Telfair, APA 210, verlegt. Im Januar 1962 wurde das Schiff nach Norfolk verlegt. Wegen der Kubakrise bis Dezember 1962 verlängert. Im Dezember 1965 ehrenvoll von der USNR entlassen.

Joe Cajka - 05/19/99 02:58:21
Meine E-Mail:[email protected]
: Fremont, NE
: USS Rathburne (APD 25), USN 1942-1945

Kommentare:
Ich helfe meinem Vater, Schiffskameraden von der USS Rathburne (APD 25) (DD113) während des 2. Weltkriegs aufzuspüren. Er ist besonders daran interessiert, Virgil Finnegan zu finden, der ursprünglich aus Monona, IA, stammt. Jede Hilfe wäre dankbar. Bitte senden Sie mir eine E-Mail und ich werde die Informationen an meinen Vater weiterleiten, damit er Sie kontaktieren kann! Vielen Dank! Connie

Larry W. Wilson, EMCM(SS), USNR, aD. - 05/18/99 23:41:20
Meine E-Mail:[email protected]
: 2440 Timothy Dr. NW, Salem, OR 97304
: EMCM(SS), USNR, Abg.
: (503) 581-7434


- 05/18/99 22:06:26
Meine E-Mail:[email protected]
: 65 breite str. meride conn. 06450
: ab3 usn 1955-1959
: 203 238-2055

Kommentare:
sered 0n der uss bennington v-1 div. 1955 bis 1958

norma schlaff - 05/18/99 18:19:20
Meine E-Mail:[email protected]
: Caddo, ok

Kommentare:
Ich suche den Schiffskameraden meines Vaters und einen sehr engen Freund. Sein Name ist Robert L. Flickenger. Sie waren im Zweiten Weltkrieg zusammen in der Marine. Er rief meinen Daddy Slick an. Ihr Schiff, auf dem sie waren, war die U.S.S., J. Franklin Bell, APA16. Er lebte in San Mateo, Ca. und arbeitete später für die American Can Co. Seine Frau zu der Zeit, als er im Dienst war, hieß Tooty. Auf einem seiner Unterarme hat er ein Tattoo eines hawaiianischen Mädchens in einem Grasrock. Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich sicher dankbar. Vielen Dank

Don Landauer, S1/c-LCdr, USN, aD. - 05/18/99 15:58:49
Meine E-Mail:[email protected]
: Box 624002, S Lake Tahoe CA 96154
: S1/c - LCdr
: (530) 544-7056

Kommentare:
San Diego Bootcamp. USS Iowa (BB 61) 1945 - 1946. Lehrte PACE-Klassen auf 14 Schiffen von 1990 bis 1996. War 1991 im Persischen Golf an Bord der USS Arkansas Ging mit 1200 US-Marines an Bord der USS Juneau nach Mogadischu, Somalia. Lerne die besten jungen Männer und Frauen der Welt kennen!!

Samuel Dee - 05/18/99 14:49:17
Meine E-Mail:[email protected]
: Virginia Beach, Virginia
: OS2
: 757-459-3545

Kommentare:
USS Enterprise (CVN-65) 81-84 Heck des Yard-PAC, dann zwei Einsätze. USS Obrien (DD-975) 84-86 USS Midway (CV-OLD) 89-91 Der OI-Div. zugewiesen, war AIC auf der letzten Tour beim Waffentest am Persischen Golf (Wüstensturm)

Alfred C. Edwards - 05/18/99 01:16:25
Meine E-Mail:[email protected]
: greenville, s.c.
: usn qm3c l943-46
: 864 - 246-ll74

Kommentare:
Serviert 1943 - 29. Dezember 1945 - Navy Air Force - in die Reserven der Reg.Navy verlegt - an Bord der Uss Winslow DD359 - Antisub-Dienst zwischen Südamerika und Afrika - Eskortkommandant für die Task Force 52, die Konvois im Nordatlantik nach England, Irland und Frankreich bewacht - 5 Rundfahrten - ehrenvoll entlassen 29.12.1945-----

Vincent J. Cardillo Jr. RMSN, USN - 05/18/99 00:51:47
Meine E-Mail:[email protected]
: 63 Foothill Drive, Lincoln Park, New Jersey 07035
: RMSN, USN 195-1959
: (973) 633-8491

Kommentare:
Bootcamp in Bainbridge, Md. September

November 1955 Co. 442 Radio School - Bainbridge, Md. graduierte 1956. An Bord der U.S.S. Soley - DD 707

Norfolk, Virginia von Juli 1956 bis Oktober 1958. Ging an Bord der U.S.S.Sellstrom - DER 255

Newport, R.I. von Oktober 1958 bis September 1959. Entlassung im September 1959.

Melissa Robertson - 05/17/99 20:18:38
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 594 Lavonia, GA 30553
: 706-356-4621

Kommentare:
Hi! Ich suche jeden, der mit meinem Großvater Swain Roberson, SR auf der USS Stockton DD-646 abgetrennt hat. Ich kann keine guten Informationen zum Stockton finden und wäre dankbar, wenn mir jemand helfen könnte. Ich suche Bilder, Geschichten, alles. Für meinen Großvater würde ich gerne ein Sammelalbum zusammenstellen, da er aus gesundheitlichen Gründen an keinem Treffen teilnehmen kann. Dankeschön.

William A. Cook Qmc, USN Ret. - 05/17/99 16:50:02
Meine E-Mail:[email protected]
: 2631 Willow Dr. West Lafayette, In.
: Qmc
: 1-765-463-3371

Kommentare:
Serviert von Mai 43 bis Juli 1967. Boote in Newport RI Erstes Schiff war die Catclaw AN60, dann Uss Macon, Vr1 und 3 in Patuxent River, dann USS Worcester, dann FTG Key West Fla zu NCSO Trinidad BWI nach Newport Ncso zum 6. Flottenpersonal zu Uss Remey zu die Hazelwood-Henne an NROTC, Purdue University und im Juli 1967 in die Flottenreserve überführt

DENNIS M. DOW - 05/17/99 16:03:33
Meine E-Mail:[email protected]
: 1486 QUEEN ANNE DR PALM HARBOR FL 34684
: MM1 USN RET

Kommentare:
AUF DER SUCHE NACH SCHIFFSMITGLIEDERN VON DER USS HUGH PURVIS DD709 FÜR WIEDERSEHEN WIR HABEN ÜBER 1300 SCHIFFSMITGLIEDER GEFUNDEN AM 17.05.99 WIR HABEN EIN WIEDERSEHEN IN CHARLESTON SC IM OKTOBER. 1999

Gail E. Lynch - 17.05.99 06:21:56
Meine E-Mail: [email protected],net
: 4800 Williamsburg Ln # 230 La Mesa Ca. 91941
: AEM /2 1952-1955
: (619) 466-0220

Kommentare:
Eingetragen USNR 5-14-52/.4-14-53, Zugewiesen an Great Lakes RTC, Zugewiesen AN(P) School 8Wks,Zugeordnete AE(A) School 19 Wos Zugewiesen an VF-52,NAS Miramar/San Diego,Ca 1-1-94. Squadron VF-52, die ATG-1 an Bord des Flugzeugträgers Wasp (CVA18) im September 1954 zugeteilt wurde und sich im Oktober 1954 der TF77 anschloss. Während unserer Zeit in der Flotte flogen wir Kampfluftunterstützung für die Evakuierung der chinesischen Nationalisten von Tachen, Inseln nach Formosa. Am 13. April 1955 wurde ich ehrenhaft entlassen und kehrte in mein USNR-Zentrum in Oklahoma City zurück, wo ich den Rest meiner Einberufung in die Inaktive Reserve am 14.05.60 verrichtete.

Nick Farnett - 05/16/99 00:32:52
Meine E-Mail:[email protected]
: 103 Lynnhaven Dr. North Syracuse, NY 13212
: AO2 1953-1957
: (315)458-3412

Kommentare:
April 1953 Bainbridge, MD Recruiting Training (Firma 162), Airman Prep School, Norman, OK, AO "A" School, Jax, FL. VP-34 Nas Trinidad 2/54-Staffel zieht nach CocoSolo, Pananma. War Flugbesatzung auf EC-8 und EC-6 (PBM Martin Mariner Patrol Planes). 4/56 an ZX-11 Key West (Blimp Squadron) übertragen. Ehrenvoll im April 1957 aus Key West entlassen. In der Hoffnung, alte Schiffskameraden zu kontaktieren.

nathan j. forant, usn - 05/16/99 00:05:00
: PO. Box 373, Waterford, NY, 12188
: SN 1994-1997


Dick H. Gardner,USNR.ret - 05/15/99 23:52:10
Meine E-Mail:[email protected]
: Cranston,R.I>
: SK2, USN 1965-1968

Kommentare:
USS Joseph K. Taussig DE-1030 1966-68

Dennis M. Horn, USN - 05/15/99 12:22:56
Meine E-Mail:[email protected]
: 1949 14. St. N. E., Unabhängigkeit, Iowa 50644
: EN3 1960-1964
: (319)-334 2367

Kommentare:
Dienst von Januar 1960 bis Januar 1964. Ich ging zum Training in San Diego. Dann ging ich zum Barbers Point auf Hawaii und machte Lunchpakete für Flugzeuge. Dann ging ich an Bord der USS Falgot DER-326, die aus Pearl Harbor nach Hause portiert wurde. Ehrenhaft entlassen im Januar 1964

Robert J. Frohnapfel - 05/15/99 03:19:04
Meine E-Mail:[email protected]
: 3 North Trail, Wilmington, DE 1988
: BT1, USN 1961-1969
: (302) 475-7007

Kommentare:
USS Northhampton CC1! 961- 1963 USS John W. Weeks DD701 1964-1969

Kunst Harvath - 05/15/99 01:21:22
Meine E-Mail:[email protected]


Wallace Arthur Brudeli - 05/14/99 23:32:07
Meine E-Mail:[email protected]
: 26320 Greensboro Dr. Bonita Springs, Fl. 34135
: Steuermann , USNR 1943-1945
: 941-992-2040

Kommentare:
USA Escambia A080

Wallace Arthur Brudeli - 05/14/99 23:29:34
Meine E-Mail:[email protected]
: 26320 Greensboro Dr.


Lee S. Armstrong, ATCS, USN, a.D. - 05/14/99 20:56:17
Meine E-Mail:[email protected]


Alan Hohf RM1, USN - 05/14/99 14:58:20
: CLEVELAND, OHIO
: RM1, USN 1975-1988

Kommentare:
STATIONIEREN AN FOLGENDEN STATIONEN EINGEORDNET/BOOT CAMP GREAT LAKES IL 75. SEPT. 75 RM A SCHULE NTC SAN DIEGO CA 75. SEPT. - 76. FEB. NAVCOMSTA YOKOSUKA JAPAN 1976 - 1978 NAVCOMSTA DIEGO GARCIA 1978 - 1979 USNS ATAKAPA T-ATF-149 1979 - 1981 COMSUBLANT STAFF NORFOLK VA 1981 - 1984 USS La MOURE COUNTY LST-1194 1984 - 1986 USS GLOVER FF-1098 1986 - 1988 EHRENHAFT ENTLADUNG 15. JULI 1988

Herbert Miller c/o Sandra Reed - 05/14/99 14:48:23
Meine E-Mail:[email protected]
: Qulin, Missouri
: (573) 328-4308

Kommentare:
Wunderbarer Anblick. Ich hoffe immer noch, von einem Freund meines Vaters von der USS Tapahannic oder auf Guam nach dem Zweiten Weltkrieg während der Säuberung der Inseln zu hören. Herbert Miller von 1946-48 Matrosen erster Klasse. Auf der Suche nach Kenall ursprünglich aus Manilla, Arkansas. br>
Benny Bender - 05/14/99 03:04:38
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 542 Irving AL
: BM-3
: (344)957-2110

Kommentare:
Serviert auf der USS Estes AGC-12 Jan 69 bis Decom. im Okt.Dann auf der USS Paul Revere APA 248.

Collington Brown - 05/14/99 02:06:17
Meine E-Mail:[email protected]
: 101 Bleeker Str. #53 Newark, NJ 07102
: (718) 882-4424

Kommentare:
Ich möchte die Qualifikationen für den Eintritt in die Marine wissen. Ich bin ein internationaler Student aus Jamaika. Brauche ich eine Greencard?

Van Worman, MMC(CC) USNR(RET) - 05/13/99 23:07:57
Meine E-Mail:[email protected]
: Cedar Lane Farm, Midland, Virginia 22728
: MMC(CC) USNR(RET)
: 540-788-4355

Kommentare:
RTC 1/68-3/68, SSC GLAKES 4/68-7/68, USS Northampton CC-1 7/68-10/68, NUCSCOL Bainbridge, MD., 10/68-3/69, NAVSTA PHILA 3/ 69-5/69, USS Furse DD-882 5/69-6/72, NAVSTA NORVA 6/72-8/72, USS Richard E. Byrd DDG-23 8/72-12/72. Wiederaufgeführt in USNR 3/75, SMR-230 . USS Farragut DDG-3706 3/77-12/78. USS McCandless FF-8406 12/78-12/84. USS McCloy FF-1038 12/84-9/86. Spezialbootseinheit 20 Det. 306/307 9/86-12/95. Im Ruhestand!

Geoge E. Starling Jr. - 05/13/99 21:09:02
Meine E-Mail:[email protected]
: 6741 Cypress Ave., Winton, CA 95388
: SM1, USN 1978-1992
: (209)358-7094

Kommentare:
Serviert vom 78. Juni bis 92. Juli. Bootcamp und eine Schule in San Diego. Der USS Hepburn (FF-1055) von 11/78 bis 06/82 zugeteilt, war von 82-85 Kompaniekommandant bei RTC San Diego. War auf der USNS Mispillion (TAO-105) von 85-86, dann auf der USS Enterprise (CVN-65) von 86-90. Letzter Dienstort war NAS Alameda als Militärpolizei. Ehrenhafte Entlassung im Jahr 92. (akzeptierte Präs. Bushs "Bonus für den Austritt" während der Amtszeitreduzierung)

John K. Riley - 05/13/99 20:33:25
Meine E-Mail:[email protected]
: Küstenlinie, WA
: (206) 364-9730

Kommentare:
Auf der Suche nach Schiffskameraden meines verstorbenen Vaters William (Bill) Thomas Riley. Dienst auf der LST 715 in Korea 1950 - 1952. Er starb 1956, als ich 6 Monate alt war (immer noch in der Navy, Rate Y2), begraben in Ft. Rosecrans-Nationalfriedhof in San Diego. Möchte ihn durch Erinnerungen und/oder Bilder von denen kennenlernen, die ihn kannten. Mehr Info. auf dieser Webseite: www.geocities.com/Heartland/Acres/9460/riley.html Vielen Dank.

RALPH GARCIA - 05/13/99 19:35:24
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 1345, NATIONAL CITY, CA. 91951-1345
: BM1, USN 1979-1999
: (619)425-2025

Kommentare:
Serviert von September 1979 bis September 1999, ging zu Great Lakes RTC, dann zu USS JUNEAU (LPD-10), dann USS BROOKE (FFG-1), dann NAVAL STATION SAN DIEGO CA., dann ASSAULT CRAFT UNIT ONE, dann USS ESSEX ( LHD-2) LETZTER BEFEHL SIMA,SAN DIEGO CA.

EDWARD TORRES MM2 - 05/13/99 01:21:21
: 2311 Denver St. Lakeland Fl.
: MM 2 USN 1954-1958
: 941-665 2596

Kommentare:
CTO3 Gregory W. Ostrander (USN) - 05/12/99 01:32:52
Meine E-Mail:[email protected]
: 1720 Ala Moana Blvd #c-207 Honolulu, HI 96815
: CTO3
: 808-944-3177

Kommentare:
8. Juli 1997 - 16. September 1997: Great Lakes RTC. Division 353 Schiffsnummer 2. RDCs BUC(SCW) Ellis und BM2 Scott Frasier. Es ist mir egal, was jemand über Bootcamp sagt. Ich habe dort insgesamt gute Erfahrungen gemacht und einige wirklich tolle Leute kennengelernt. Mit einigen spreche ich heute noch. Das ist natürlich noch nicht lange her. 16. September 1997 - 23. Januar 1998: NTTC Corry Station, Pensacola, FL. CTO "A"-Schule. Als ich dort ankam, dachte ich, es sei wie ein Gefängnis, alle Tore mit Stacheldraht. Ich fand bald heraus, was ein CT macht. Hier treffe ich auch einige tolle Leute. An was ich mich am meisten erinnere, ging ich am Wochenende nach New Orleans und in die Clubs, die jeden Abend zu sein schienen. Meine Lehrer dort waren CTO1(SW) Craig Webb (USN) und Staff Sargent Amanda Ladet (USMC). Ehrlich gesagt habe ich dort nicht viel gelernt. Nur die Corry Station ist ein langweiliger Ort. Wenn Sie dort waren, wissen Sie, wovon ich rede. 9. Februar 1998 - Heute. Head Quaters United States Commander in Chief Pacific Forces (USCINCPAC), Camp H.M. Smith, Hawaii. Ich arbeite für das J2 RADM(S) R. Porterfield. CINCPAC ist ein guter Befehl. Ich denke, es könnte schlimmere Orte geben, an denen man stationiert werden kann. War ich in J212s stationiert, ist das kopflastig. 1 LCDR, 1CWO2, 1 CTOCM, 1CTOCS, 1CTOC und viel zu viele CTO1 zum Zählen. Wir unterstützen viele Befehle mit Special Intel Communications. Zu den Befehlen gehören USCINCPAC, CINCPACFLT, COMMARFORPAC, COMSOCPAC, JICPAC, USARPAC, PACA, auch alle Schiffe mit Kryto-Unterstützung im Hafen und viele andere Benutzer im Ausland. Wir unterstützen auch den technischen Support mit Routern, Muxen und anderen High-Tech-Geräten. Mein Arbeitsplatz hat vier Arbeitsbereiche mit jeweils 7 Personen. Arbeite einen Zeitplan von 2 Tagen an, 1 Tag aus, 2 Mitten an, und das ist mein Lieblingsteil 4 Tage frei. Wer kann sich da jetzt beschweren. Außerdem bin ich ehrenamtlicher Reiseleiter auf dem größten Schlachtschiff der Welt, der USS Missouri (BB-63). Wenn meine Tour im Juli 2001 hier oben ist, plane ich, als CTO3, wenn nicht sogar IS3, in die Reserven einzusteigen. Ich habe vor, aufs College zu gehen und meinen Abschluss zu machen. Wer weiß vielleicht ROTC. Ich weiß, dass ich die Marine mag und sie braucht viel Arbeit. Vielleicht kann ich etwas Gutes tun. Natürlich hilft es, wenn ich etwas am Kragen habe. Wenn jemand Interesse hat, mir zu schreiben, kann er sich gerne melden.

Thomas Collins,LT>JG. - 05/12/99 01:11:42
Meine E-Mail:[email protected]
: 14900 Featherchase Drive,Chesterfield,VA.23832
: USN LT.JG.1944-1945
: 804-639-5780

Kommentare:
Ich bin der Sohn von Tom Collins, er ist kürzlich verstorben und ich versuche alles über ihn und sein Schiff herauszufinden ( LCI(L) 652 ) Er diente 1944-45 im Südwestpazifik und befehligte dieses Schiff 1945-46. Ich hätte gerne irgendwelche Informationen über ihn oder sein Schiff, E-mail an [email protected] Danke, Louis

David Briggs, BMCS, USN, aD. - 05/11/99 20:42:43
Meine E-Mail:[email protected]
: Cincinnati, Ohio
: BMCS, USN, ret.
: (513) 251-6559

Kommentare:
NTC San Diego, Ca Co. 484 1963. Dienststationen, USS Macdonough (DLG-8), 1964-1966, USS Boston (CAG-1) 1966-1970, USS Manley (DD-940) 1970-1974, USS Longbeach ( CGN-9) 1974-1980 USS McCord (DD-543) 1980-1984. Ruhestand 1984.


BILL DEMPSEY V.J.62 - 05/10/99 00:17:27
Meine E-Mail:[email protected]
: 42 ROCKINGHAM AVE LOWELL MA. 01851
: AM2 1953 - 1957
: 978 454 4947

Kommentare:
SUCHE NACH MITGLIEDERN DER PHOTO SQUADRON 62 ODER NAVAL STATION PESONNEL VON NAVY 103, ARGENTINIEN, NFLND.

Crystal L. Franklin, HM3, USN, Ret - 05/09/99 08:40:07
Meine E-Mail:[email protected]
: 2823 Silent Wood Tr. #3, Rockford, IL 61109
: HM3, USN, 1989-1998
: 815-229-6139


Rick Wilder, BMC, USN, a.D. - 05/08/99 21:39:43
Meine E-Mail:[email protected]
: Antiochia, CA.
: BMC, USN, RET. 1959 - 1978

Kommentare:
Serviert auf der USS RIGEL AF-58 1960-1962, USS PROCYON AF-61 1963-1966 PBRs 1966-1968 LAKE MEAD NAVAL BASE 1968-1969 MINEDIV 111 & 112 & MINERON 4 1969-1971 CINPAC 1971-1976 USS MOUNT HOOD AE- 29 1976 - 1978

Theodore M. Stratton - 05/08/99 18:23:37
Meine E-Mail:[email protected]
: 19515 Sonnenbucht Ln 77346 Bescheidenes Tx
: BM2, USN 1943-1946
: (281) 852 7118

Kommentare:
Im Dienst von Juli 1943 bis August 1946. Plank Holder auf Lst508, nach Usnaab Datmouth England vor Invasion verlegt, arbeitete mit Kanadiern am Juneau Beach in der Normandie. Der Tsk-Grp 122.5 zugewiesen, arbeitete bis zum VE-Tag mit der Armee durch Europa. Dem Hafendirektor Inchon Korea zugeteilt. Schlachtschiff (ehrenhaft) Entladung am 46. August.


Mike Walker - 05/07/99 18:20:08
Meine E-Mail:[email protected]
Nummer 4: USS Dennis J Buckley DD808
Kommentare:
Jeder Funker, der von 1971-1972 gedient hat, ist jeder andere Dienstgrad, der während dieser Zeit gedient hat, auch jeder Funker, der von 1969-1971 im Message Center Makalapa bei CINCPACFLT gedient hat. Jeder, der im Jahr 1968 in der Rekrutierungsfirma 778 war.

W. Myers, ETR2, USN, Ret - 05/07/99 05:42:34
Meine E-Mail:[email protected]

Kommentare:
Im August 1965 trat ich der Marine bei, besuchte das Bootcamp in San Diego, besuchte die ET "A"-Schule auf Treasure Island und diente für den Rest meiner Einberufung an Bord der USS Windham County LST - 1170. Der Kreis Windham wurde in Yokosuka, Japan, stationiert, so dass wir fast ganz Asien gesehen haben, einschließlich zahlreicher Einsätze in Vietnam. Im September 1969 wurde ich entlassen.

Ron Powell, EN3, USN 1958-1961 - 05/06/99 01:28:06
Meine E-Mail:[email protected]
: 653 W County Line Rd, Hatboro, PA 19040
: 215-672-4906

Kommentare:
Im Dienst vom 21. Januar 1958 bis März 1961 Great Lakes Recruit Training Center Atlantic Reserve Fleet Charleston SC USS Valley Forge CVS-45 (GREAT SHIP) Das Happy Valley war in den Werften, als ich am 15. März 1961 ehrenhaft entlassen wurde

H.W.Puller A.O.M. 3/C - 05/05/99 15:43:20
Meine E-Mail:[email protected]
: 507 w.jefferson Conway, Mo. 65632
: 417-589-6040

Kommentare:
Eingetragen 20.10.42 Richmond, VA. Boot Camp in Great Lakes und zugewiesen NATTC Memphis,Tn.AOMSchool, dann Aerial Gunnery School Hollywood,Fl.Then nach Norva für die Neuzuweisung zur USS Cabot CVL (28) Philadelipha Navy Yard.After durch den Kanal gehen verließ die s ip in San Diego , Ca. Gesendet an moffit Field, Ca. und dann zum George F Elliot zu Espirito Santos, New Hebrides dann zu CASU 40 Efate, New Hebrides dann zu SBD> Squadron 65 Funti Funta Ellis Islands Hon. Entlassen 20.01.47 Auf der Suche nach Personal von EFATE CASU 40 UND SBD SQUADRON 65 FUNTI FUNTA, ELLIS ISLANDS WÄHREND 1944-1945

PR1 AW P Bartlett - 05/05/99 07:20:13
Meine E-Mail:[email protected]
: 1 Admin Cir NAWS China Lake Ca 93555
: 760-939-5911


Smithey Roger Uren BTFN - 05/05/99 00:38:13
Meine E-Mail:[email protected]
: Postfach 1602, Shelby NC 28151
: 704 480 0210

Kommentare:
Dienst an Bord der USS LENAWEE APA 195 von April 1957 bis April 1959 als Boiler Tender und Repairman. Dient auch als OILKING für das letzte Jahr an Bord. Ich suche ehemalige Schiffskameraden aus dieser Zeit. Alle Informationen werden geschätzt. Alle Eber weg''''

W.B."Rot"Harper - 05/04/99 13:47:08
Meine E-Mail:[email protected]
: 1496 Rivercrest Dr. Vincent, Al. 35178
: 1-205-525-5156

Kommentare:
Gesucht wird jeder, der 1944 bis 1945 auf der US-Navel-Sektionsbasis Noumea Neukaledonien gedient hat

Clifford Isabelle EW1, USN 1975-1981 - 05/04/99 02:04:43
Meine E-Mail:[email protected]
: 1000 madison terrasse acworth ga 30102
: 770-428-8445

Kommentare:
Ich diente als EW an Bord der USS Sellers DDG-11 in den Jahren 1977 bis 1981. Diese alte Dose hatte eine der besten EW-Crews an der Ostküste. Ich hatte eine tolle Zeit und würde gerne von Schiffskameraden oder anderen EW-Seglern hierher kommen. Eine Schule war in Pennsacola Fl.

Neil J. Williams - 05/04/99 00:23:43
Meine E-Mail:[email protected]
: 10648 sw 83rd ave, Ocala, Fl.34481
: 3522379608

Kommentare:
Im Dienst von 58. August bis 64. August - Ging zum Great Lakes Training Center und nach Bainbridge, Maryland für die Schule - wurde dem CINCLANTFLT-Hauptquartier in Norfolk, Virginia zugeteilt und dann an NAVSECGRUDET Neapel, Italien, übertragen - in die Reserven überführt August 1962 - Entlassung im August 1964

Francis E. Whitehouse, PHCS, USN, a.D. - 05/03/99 23:45:02
Meine E-Mail:[email protected]
: RR1 Box236A2 Stockbridge Cnr. Rd. Alton, N. H. 03809
: 39

Kommentare:
Serviert von Februar 1962-1992. Great Lakes Co. 107. Operations Leading Chief USS America CV66. NISC Suitland, Md. FICPAC, Perl Harbor, HI.

http://www.navetsusa.com - 05/03/99 19:16:28
Meine E-Mail:http://www.navetsusa.com


Nicki D. Cook HM3, USS Intrepid 1962-1966 - 05/03/99 00:19:17
Meine E-Mail:[email protected]
: 25 S. Southampton Ave., Columbus, Ohio 43204
: 1.614.279.2711

Kommentare:
Wer ist da draußen von "Fighting I" 1962-66? H-Div. und 7. Div. aufbieten.


George K. Stand, SK2 - 05/02/99 14:28:36
: 41 Grist Mill Lane, Southport, Connecticut 06490
: 203 259-2022 FAX-203 255-4742

Kommentare:
diente in der USS Kankakee AO-39 von 7/67 bis 8/68 dekom sie in Philadelphia vom April 68 bis August 68 aktiver Dienst 5/68 als SK-2. Ich bin daran interessiert, wie ich Informationen über diese Schiffe, die beide außer Dienst gestellt sind, und über alle, die damals mit ihnen fuhren, finden könnte.

Serena P. Bermudez, USN behinderte VeteraninBedient - 04/30/99 18:57:53
Meine E-Mail:[email protected]
: 2320 N196th Pl #Q-106 Küstenlinie, WA
: 98133
: RM3, USN 1984-1992
: (206)362-7079

Kommentare:
Serviert von Januar 1984 bis Dezember 92. Ging zum Bootcamp in Florida. Wurde Navcams Westpac Guam zugeteilt. War 1980 am Durchgangsverkehr für die Krise im Nahen Osten beteiligt. Wurde zu Navcams Eastpac Hawaii versetzt und auf NTCC Ford Island stationiert und verbrachte dort drei Jahre. Wurde dann an NavComsta Bangor Wa geschickt. Ehrenhaft entlassen im Dezember 1992. Habe meinem Land ehrenhaft gedient und bin ein behinderter Veteran.

John Kenson McAllister - 04/30/99 04:32:16
Meine E-Mail:[email protected]
: Bossier City, Louisiana
: 71111
: Händler Mechaniker Kumpel

Kommentare:
Hallo, mein Name ist Samantha McAllister und ich suche jemanden, der meinen Großvater John Kenson McAllister während des Zweiten Weltkriegs gekannt haben könnte. Er diente in der U.S.S. Sederstrom und diente im Pazifik, insbesondere während des Krieges auf Okinawa. Wer sich an ihn erinnern kann, bitte mailen Sie mir! Danke, Sam

BobBell USN - 04/28/99 17:22:50
Meine E-Mail:[email protected]
: 1628 rbrw Ronan, Mt
: 59864
: SK3
: 406 676 5592uss

Kommentare:
USS Chpiola Ao 63 61-64 USS Markab AR 23 64-65

Andrea Kelau BM3 USN - 04/28/99 16:01:01
Meine E-Mail:[email protected]
: 678 NYE Kreis, Honolulu, hallo
: 96818
: BM3, USN 1996-jetzt

Kommentare:
serviert an bord uss shasta ae33 bis decom, dann nach hawaii und serviert an bord uss hopper ddg 70. derzeit bei navsta pearl


Shawn P. Wilson, TM1(SW), Aktiver Dienst - 26.04.99 14:33:17
Meine E-Mail: [email protected]
: 783 S. Vine St. Marshfield, MO
: 65706
: TM1

Kommentare:
Im Jahr 1982 eingetragen und besuchte die Grundausbildung in San Diego und ging zur TM "A"-Schule in Orlando. Mein erster Einsatz nach der Ausbildung in Orlando war an Bord der USS CANOPUS (AS-34). Nach ca. 4 Jahren an Bord wechselte ich von Mayport zur USS EDWARD McDONNEL (FF-1043) und war Teil der Decommisioning Crew. Nach der Dekompression ging ich zur Naval Submarine Support Facility (NSSF) New London, wo ich in der MK 48 Torpedo Inter-Maintenance Facility arbeitete. Nachdem ich einen kleinen Landdienst erledigt hatte, bekam ich Befehle an die USS BOWEN (FF-1079) aus Norfolk. Beim Verlassen der BOWEN ging ich zur USS THEODORE ROOSEVELT (CVN-71) ebenfalls von Norfolk aus. Wieder beendete ich meinen Seedienst und der Shore Duty brachte mich zum Service School Command (SSC) Orlando, wo ich die MK 46 "C" School unterrichtete und auch Teil des BRAC-Umzugs zur Trident Training Facility (TTF) in Bangor Washington war. Nachdem ich diesen Landdienst beendet hatte, erhielt ich Befehle an die USS Frank Cable (AS-40), wo ich derzeit diene.

Edward Torres USN - 04/25/99 18:19:36
Meine E-Mail:[email protected]
: 2311 Denver St. Lakeland Fl.
: 33801
: MN2 Ret.
: 1-941-665-2596

Kommentare:
Auf der Suche nach Schiffskameraden, die zwischen 1954 an Bord der USS Montery CVL-26 gedient haben und in der Philly Shipyard von M div.Auch alle Schiffskameraden von M div an Bord der USS Saratoga CVA 60 von 1956 bis 1958 oder alle, die im Bootcamp in Bainbridge Maryland in der Kompanie 112 waren Chief BENDER WAR UNSER Kompaniekommandant toll von dir zu hören.

Tom Martin - 04/24/99 17:27:31
Meine E-Mail:[email protected]

Kommentare:
in den USA serviert Kadmus

Levi J. Salazar - 04/24/99 02:50:38
Meine E-Mail:[email protected]
: 59 Radcliff Ln. Pueblo, Co.
: 81005-1937
: MMCM (SS), USN, Abg.
: (719) 564-2168

Kommentare:
Dienst von Jan. 1954 bis Dez. 1974 Rekrutenausbildung in Great Lakes Dienst an Bord der folgenden Schiffe. USS George K MacKenzie DD836, USS Orion AS 18, USS Cony DDE 508, USS Haddo SSN 604, USS Aspro SSN 648 und USS Permit SSN 594.One Tour des Landdienstes bei einem Diego Recruit Traing Command. Plankenbesitzer auf USS Haddo SSN 604 und USS Aspro SSN 648. Wenn ich jung wäre, würde ich es wieder tun. Ich bin am 20. Dezember 1974 in den Ruhestand gegangen


Eugene J. Beckius - 04/23/99 19:04:33
Meine E-Mail:[email protected]
: 1004 12th Avenue North, St. James, Minn
: 56081
: PN3, USN 1959-1963
: 507-375-7236

Kommentare:
Grundausbildung an den Großen Seen. Serviert auf der USS Antietam CVS-36, USS Long Beach, USS Lake Champlain CVS-39. Serviert in Guantanamo Bay, Kuba während der Kuba-Krise.


Stanley A. Farone - 23.04.99 02:41:30
Meine E-Mail: [email protected]
Adresse: 236 E. Park St. Albion, NY
Postleitzahl: 14411
Ehepartner: Shirley
(Vorwahl) und Telefon: (716) 589-7143

Kommentare:
USS TRUCKEE AO147 AN BORD 1967-1969 MÖCHTE JEMAND VON DER USS TRUCKEE HÖREN. BITTE E-MAILEN SIE MICH AN [email protected]

Adam Miller - 04/22/99 17:42:49
Die Anschrift: 5651 maud hughes rd
Postleitzahl: 45011
(Vorwahl) und Telefon: 513-779-4128

William O. Wiles - 04/21/99 13:37:47
Meine E-Mail:[email protected]
Die Anschrift: 459 Elmwood Boulevard.
Postleitzahl: Darlington Pa.16115
Ehepartner: Luan
(Vorwahl) und Telefon: U/L

Kommentare:
Dienst als Plankowner an Bord der U.S.S. Whipple DE-1062 von der Inbetriebnahme bis August 1973. Stellwerkswärter 3. Klasse.

Jerry "Steve" Stevenson - 04/21/99 01:12:54
Meine E-Mail:[email protected]
Ehepartner: Anna

Kommentare:
Auf der Suche nach Schiffskameraden der USS Elokomin AO-55 in den Jahren 1958-1962. Besonders auf der Suche nach Richard Wrote McMillan und Bob Willoughby.
Rodney F. Bohl ( TEX ) - 04/19/99 18:53:04
Meine E-Mail:[email protected]
Die Anschrift: Austin, Texas

Kommentare:
Hallo, ich war ein BT auf diesen drei Schiffen. Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie auch auf einem dieser Schiffe waren. USS Beale DD 471 1962-1963 USS Conyngham DDG 17 1963-1965 USS Haynsworth DD 700 1965-1966

Jakob w. Stumpf - 04/19/99 01:39:01
Meine E-Mail:[email protected]
Die Anschrift: Box 296 Ohio City, OH
Postleitzahl: 45874
Ehepartner: Barbara
(Vorwahl) und Telefon: 419 965 2091

Kommentare:
USS Tolovana AO64 57. Februar bis 59. August Westpac-Touren, Taiwan Straights, Heimathafen Long Beach, CA

Daniel C. Brady, AZAR, USN, Aktiv - 04/18/99 20:45:36
Meine E-Mail:[email protected]
Stadt und Staat: 247 Columbia St. Cohoes, NY
Postleitzahl: 12047

Kommentare:
Ich bin erst seit 6 Monaten in der USN. Ich gehe zu meinem neuen Kommando am 19.04.99. HS2 auf der Nordinsel, Kalifornien.


Bill Cook USN ret - 04/18/99 20:32:27
Meine E-Mail:[email protected]
Stadt und Staat: 200 östliche zweite st
Postleitzahl: Byron, Il
Ehepartner: Karen

Kommentare:
USS Littlerock & USS Springfiled Comsixhtfleet in Gaeta von 1969 bis 1973


PARICUTIN AE 18

Dieser Abschnitt listet die Namen und Bezeichnungen auf, die das Schiff während seiner Lebenszeit hatte. Die Liste ist in chronologischer Reihenfolge.

    Munitionsschiff der Mount Hood-Klasse
    Kiellegung 7. Dezember 1944 - Stapellauf 30. Januar 1945
    Erworben von der US Navy am 3. März 1945

Marinedeckungen

Dieser Abschnitt listet aktive Links zu den Seiten auf, die Covers anzeigen, die mit dem Schiff verbunden sind. Für jede Inkarnation des Schiffes (dh für jeden Eintrag im Abschnitt "Schiffsname und Bezeichnungshistorie") sollte ein separater Satz Seiten vorhanden sein. Cover sollten in chronologischer Reihenfolge (oder so gut wie möglich) präsentiert werden.

Da ein Schiff viele Deckblätter haben kann, können diese auf viele Seiten aufgeteilt werden, damit das Laden der Seiten nicht ewig dauert. Jeder Seitenlink sollte von einem Datumsbereich für Cover auf dieser Seite begleitet werden.

Poststempel

In diesem Abschnitt sind Beispiele für die vom Schiff verwendeten Poststempel aufgeführt. Für jede Inkarnation des Schiffes (dh für jeden Eintrag im Abschnitt "Schiffsname und Bezeichnungsgeschichte") sollte ein separater Poststempel vorhanden sein. Innerhalb jedes Satzes sollten die Poststempel in der Reihenfolge ihres Klassifizierungstyps aufgeführt werden. Wenn mehr als ein Poststempel dieselbe Klassifizierung hat, sollten sie nach dem Datum der frühesten bekannten Verwendung sortiert werden.

Ein Poststempel sollte nur in Verbindung mit einer Nahaufnahme und/oder einem Titelbild mit diesem Poststempel enthalten sein. Datumsbereiche MÜSSEN NUR AUF DECKBLÄTTERN IM MUSEUM basieren und werden sich voraussichtlich ändern, wenn weitere Deckblätter hinzugefügt werden.
 
>>> Wenn Sie ein besseres Beispiel für einen der Poststempel haben, können Sie das vorhandene Beispiel gerne ersetzen.


USS Paricutin AE-18 (1945-1973)

Fordern Sie ein KOSTENLOSES Paket an und erhalten Sie über Nacht die besten Informationen und Ressourcen zum Mesotheliom.

Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt 2021 | Über uns

Anwalt Werbung. Diese Website wird von Seeger Weiss LLP mit Niederlassungen in New York, New Jersey und Philadelphia gesponsert. Die Hauptadresse und Telefonnummer der Kanzlei lautet 55 Challenger Road, Ridgefield Park, New Jersey, (973) 639-9100. Die Informationen auf dieser Website dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht dazu bestimmt, eine spezifische rechtliche oder medizinische Beratung zu erteilen. Brechen Sie die Einnahme eines verschriebenen Medikaments nicht ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Arzt ab. Das Absetzen eines verschriebenen Medikaments ohne den Rat Ihres Arztes kann zu Verletzungen oder zum Tod führen. Frühere Ergebnisse von Seeger Weiss LLP oder seinen Anwälten garantieren oder sagen kein ähnliches Ergebnis in Bezug auf zukünftige Angelegenheiten voraus. Wenn Sie ein rechtmäßiger Urheberrechtsinhaber sind und der Meinung sind, dass eine Seite dieser Website außerhalb der Grenzen des "Fair Use" liegt und das Urheberrecht Ihres Kunden verletzt, können Sie uns bezüglich Urheberrechtsangelegenheiten unter [email protected] kontaktieren.


Shelton, Doniphan B. (Don), Rear Adm., USN (im Ruhestand)

Nach seiner Kindheit in Missouri trat Shelton 1939 als Soldat in die Navy ein. Er diente in den Schlachtschiffen USS New-Mexiko (BB-40) und USS Kalifornien (BB-44), bevor er die Vorbereitungsschule und dann die Marineakademie besuchte, die er 1944 abschloss. Er hatte Kriegsdienst auf dem leichten Kreuzer USS St. Louis (CL-49) vor Abschluss der Flugausbildung. Er gehörte zu den Pionieren der Navy im Nachtkampfeinsatz und diente später als Testpilot. Zu den Staffeln im Laufe der Jahre gehörten VF-1E, VCN-1, VC-3 und VC-124. Er kommandierte Fighter Squadron 92 und Carrier Air Wing 17, letzterer war in der USS Ranger (CVA-61).

Er war an der Einführung der F7U Cutlass in die Flotte beteiligt. Seine Schiffskommandos während des Vietnamkrieges waren das Munitionsschiff USS Paricutin (AE-18) und das amphibische Angriffsschiff USS Tripolis (LPH-10). Er besuchte das Naval War College und hatte mehrere Dienstreisen im Personal des OpNav. Zu letzterem gehörte die Arbeit in der Abteilung für politisch-militärische Politik, insbesondere im Zusammenhang mit panamerikanischen Angelegenheiten. 1973-75 kommandierte er die US Naval Forces Philippinen und diente später als Direktor für Pläne (J-5) im CinCPac-Personal, bevor er 1979 in den Ruhestand ging ihr Land wurde im Frühjahr 1975 überrannt.

Transkripte dieser Oral History sind in vielen Formaten erhältlich, einschließlich gebundener Bände und digitaler Kopien.


Tyler entkommt nur knapp dem Tod auf der USS Princeton

Am 28. Februar 1844 kreuzt Präsident John Tyler mit 400 anderen an Bord der neuen Dampffregatte USS Princeton der US-Marine die Potomac, ohne zu ahnen, dass sein Leben bald in Gefahr sein wird. An diesem Tag waren politische Würdenträger und ihre Gäste anwesend, darunter der wohlhabende New Yorker David Gardiner und seine beiden Töchter. Der 54-jährige Tyler, ein neuer Witwer, hatte sich in Gardiners Jüngste verliebt, die hübsche 20-jährige Julia, der er einen Heiratsantrag gemacht hatte. Sie hatte noch nicht geantwortet.

Die Princeton  trug eine brandneue 12-Zoll-Kanone mit 27.000 Pfund namens Peacemaker. Der Co-Designer der Waffe, John Ericsson, stritt mit dem Kapitän des Schiffes, der die neue Waffe demonstrieren wollte, darüber, ob es sicher sei, sie zu entladen, weil er befürchtete, sie sei nicht ausreichend getestet worden. Tage vor der Kreuzfahrt hatte Kapitän Robert Stockton Kongressabgeordneten und Reportern mit dem neuen Schiff und der neuen Bewaffnung der Navy geprahlt, an deren Entwicklung er mitgewirkt hatte. Er und die Crew waren bestrebt, die Wildheit der Kanone zu demonstrieren, und trotz Ericssons Warnungen bestand Stockton darauf, die Kanone während der Potomac-Kreuzfahrt abzufeuern. Die ersten beiden erfolgreichen und ohrenbetäubenden Volleys brachten die Menge in wilden Applaus.

Auf halbem Weg der Kreuzfahrt schlug Präsident Tyler unter Deck einen Toast auf die drei großen Geschütze aus: die Princeton, ihren Kommandanten und die Friedensstifterin. Dann verlangte der Kriegsminister zu Ehren von George Washington ein drittes Feuer auf Mount Vernon. Stockton hat sich möglicherweise an Ericssons Bedenken erinnert oder hielt es für das Beste, sein Glück mit der neuen Kanone nicht zu versuchen, weil er die Anfrage des Sekretärs zunächst ablehnte. Am Ende beugte er sich jedoch den Wünschen seines Vorgesetzten und gab den Befehl zum Feuern.

Die dritte Runde erwies sich als tödlich. In der schlimmsten Friedenskatastrophe ihrer Zeit explodierte die Kanone und tötete mehrere an Bord, darunter Julias Vater und zwei Mitglieder von Tylers Kabinett. Tyler war auf halber Höhe der Leiter zum Oberdeck, als die Explosion geschah. Julia Gardiner wurde ohnmächtig, als sie vom Tod ihres Vaters hörte, und nachdem das Schiff angedockt hatte, brachte Tyler sie in seinen Armen in Sicherheit. Julias Bewunderung für Tyler vertiefte sich in Liebe und sie heirateten später in diesem Jahr.


Servicehistorie

Pazifik, 1945–1950

Nach dem Shakedown und dem Ausrüsten, Berg Katmai am 8. September 1945 der Commander Service Force Atlantic Fleet gemeldet. Anschließend wurde ihr befohlen, über den Panamakanal nach Hawaii zu fahren. Von dort wurde das Munitionsschiff dem Westpazifik zugeteilt und erreichte Mitte Oktober 1945 Leyte.

Koreakrieg, 1950–1953

Berg Katmai war zu Beginn des Koreakrieges an der normalen Unterstützungsoperation vor der Pazifikküste beteiligt. Am 22. Juli 1950 verlegte sie von San Francisco nach WestPac und traf am 18. August in der Kampfzone ein. Sie rüstete und ergänzte Kampfschiffe der TFs 77 und 95 im Gelben Meer und im Japanischen Meer. Nach ihrer Rückkehr im November 1951 brach sie im April 1952 erneut zum koreanischen Kriegsschauplatz auf, wo sie wieder Einheiten der TFs 77 und 95 unterstützte. Zurück in den Vereinigten Staaten im Februar 1953 segelte sie im Mai 1953 erneut nach Fernost. Während dieses Einsatzes rüstete sie vor Kriegsende etwa 50 Schiffe auf.

WestPac-Bereitstellungen, 1954-1964

Nach dem Waffenstillstand Berg Katmai zurück zu CONUS zur Überholung in der Mare Island Naval Shipyard. Sie machte sich im Mai 1954 auf den Weg nach Fernost zu einer sechsmonatigen Tour, dem ersten von neun WestPac-Einsätzen im folgenden Jahrzehnt, bei dem sie den Dienst an der Westküste mit Operationen in Fernost abwechselte. Im Dezember 1964 Berg Katmai begann eine umfassende Überholungsphase, einschließlich der Installation verbesserter Kommunikationsfähigkeiten und eines Hubschrauberdecks für die vertikale Auffüllung.

Vietnam, 1965–1973

Am 26. Februar 1965 verließ das Schiff San Francisco und fuhr in ein neues Kriegsgebiet, um die Schiffe der 7. Flotte aufzufüllen. Sie erreichte Subic Bay am 15. Mai über Pearl Harbor. Innerhalb weniger Tage war sie zu Aufrüstungsoperationen im Südchinesischen Meer unterwegs und versorgte die Trägerangriffsgruppen und Kampfschiffe vor Vietnam. Ausgehend von Subic, Berg Katmai bis Ende November die Einsatzkräfte logistisch unterstützt. Sie verließ Hongkong am 1. Dezember 1965 und kam am 16. Dezember in San Francisco an.

Nachdem das Schiff am 17. Januar 1966 zur Überholung in Hunter's Point Naval Shipyard eingelaufen war, kehrte das Schiff am 21. März mit der Service Force Pacific Fleet in den Betriebszustand zurück. Sie nahm bis zum 1. Juni an Muster- und 1. Flottentrainingsoperationen teil, als sie nach WestPac entsandt wurde. Nach einem kurzen Besuch auf Hawaii traf sie am 25. Juni in ihrem WestPac-Heimathafen Subic Bay ein.

Am 5. Juli war sie zur "Yankee Station" unterwegs, um Träger und deren Begleitpersonen aufzurüsten. Neben der Bereitstellung von Flugzeugwaffen für Luftangriffe gegen Nordvietnam lieferte das Schiff auch Munition für Schiffe, die an der gesamten vietnamesischen Küste an Landfeuereinsätzen zur Unterstützung und Verhinderung von Landfeuern beteiligt waren.

Noch einmal heimwärts gebunden, Berg Katmai war am 12. Januar 1967 von Subic Bay unterwegs und erreichte San Francisco am 7. Februar. Nach Überholung in der Mare Island Naval Shipyard bis 19. Juli und Musterschulung war das Munitionsschiff wieder fahrbereit nach Westen. Sie verließ San Francisco am 7. August 1967 und kam am 30. August über Pearl Harbor in Subic Bay an. Im Südchinesischen Meer und vor der Küste Vietnams wurden mit Trägern und Feuerunterstützungsschiffen Aufrüstungsoperationen durchgeführt.

Berg Katmai war am 11. März 1968 von Subic Bay unterwegs und kam am 28. März in San Francisco an. Nach einer dreimonatigen Überholungszeit und einem Typtraining verließ sie San Francisco am 31. August und kam am 24. September wieder in Subic Bay an. Sie versorgte bis 1973 US-amerikanische und alliierte Kämpfer vor der Küste Vietnams mit Munition.

Außerbetriebnahme und Verkauf

Berg Katmai wurde außer Dienst gestellt und am 14. August 1973 aus dem Marineschiffsregister gestrichen. Der Maritime Administration (MARAD) übergeben, wurde sie in der National Defense Reserve Fleet aufgelegt, bis sie am 5. April 1974 zur Verschrottung an Nicolai Joffe Corp. für 243.210 USD verkauft wurde.


Geschichte der USS Missouri

Eines der berühmtesten Kriegsschiffe der US Navy, auch bekannt als „Mighty Mo“, hat im 20. Jahrhundert ihre Spuren in der Militär- und Nationalgeschichte der Vereinigten Staaten hinterlassen. Von der grandiosen Konstruktion über die Teilnahme an den Schlachten des 2. Unterzeichnung der japanischen Kapitulation, zu bedeutenden Rollen in Blockbuster-Filmen, wurde die USS Missouri zu einem Denkmal amerikanischer Verdienste und zu einem Zeugen des Kampfes der Amerikaner für Wahrheit und Gerechtigkeit.

Die USS Missouri wurde nach dem Heimatstaat von Senator Harry Truman benannt und war das vierte Kriegsschiff der Iowa-Klasse. Was die Geschichte dieses Schiffes angeht, wurden erste Entwürfe im Jahr 1938 von der Preliminary Design Branch angefertigt. 1941 begann der Bau im Brooklyn Navy Yard. Mitte Januar 1944 war der Bau endgültig abgeschlossen und im Juni desselben Jahres trat sie in die Kämpfe ein. Das gleiche Jahr war im Allgemeinen von bedeutenden Fortschritten der Alliierten gekennzeichnet.

Die USS Missouri ist ein riesiges Schlachtschiff, wiegt 45.000 Tonnen, ist 207 Meter lang und bietet Platz für fast 3.000 Besatzungsmitglieder. Nach der Modernisierung Mitte der 80er Jahre wurde die maximale Besatzungszahl auf 1850 Personen reduziert. Die Höchstgeschwindigkeit der USS Missouri betrug etwa 60 km/h. Die militärische Ausrüstung an Bord war beeindruckend. Das Schiff hatte zwei große Kanonengruppen mit Reichweiten von 32 km und 14 km, und es hatte eine Luftabwehr installiert.

Während des Krieges spielte das Schlachtschiff USS Missouri eine sehr wichtige und aktive Rolle. Das erste Mal, dass das Schiff an einem Gefecht teilnahm, war Mitte Februar 1945 bei einem direkten Zusammenstoß, als es Japan angriff. Die USS Missouri unterstützte die Truppen der Alliierten bei der Landung auf Iwo Jima und beteiligte sich Ende März 1945 an den Angriffen auf Okinawa. Im darauffolgenden Monat wurde die USS Missouri bei einem Kamikaze-Angriff beschädigt. Mitte 1945 führte sie die Flotte an, während sie die japanische Armee außer Gefecht setzte und die Kontrolle über die japanischen Inseln übernahm.

Nach dem Abwurf der Atombomben auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki musste Japan bedingungslos kapitulieren. Der japanische Außenminister Mamoru Shigemitsu unterzeichnete am 2. USS Missouri. Damit war Japan offiziell besiegt und der Zweite Weltkrieg vorbei.

Nach diesem bedeutendsten Ereignis setzte die USS Missouri ihre Reise nach Europa fort, wo sie an Missionen zur Stärkung des antikommunistischen Blocks teilnahm. Sie nahm auch am Koreakrieg von 1950 bis 1953 teil, bevor sie in den Ruhestand ging.

Das war bis Anfang der 80er Jahre, als die neuen Änderungen in der Politik gegenüber der Marine zur Reaktivierung der USS Missouri und zur Modernisierung des Schiffes führten. Sie nahm 1991 aktiv am Golfkrieg teil. Schließlich wurde die USS Missouri am 31. März 1992 außer Dienst gestellt und offiziell der militärischen Nutzung entzogen.

1998 wurde die USS Missouri Eigentum der USS Missouri Memorial Association und wurde nach Pearl Harbor Hawaii verlegt. Seitdem wurde das Schiff restauriert und an die Bedürfnisse von Touristen, Geschichtsliebhabern und neugierigen Besuchern angepasst.

Neben seiner Kriegsgeschichte hat die USS Missouri auch eine Filmgeschichte. Der erste Film, in dem die USS Missouri auftaucht, war „Under Siege“ aus dem Jahr 1992. Der Film “Under Siege” wurde von Andrew Davis inszeniert und für einen Oscar nominiert für beste Sound- und Soundeffekte. Die Söldnergruppe um den CIA-Agenten Bill Strannix (Tommy Lee Jones) übernimmt mit Hilfe des Schiffsoffiziers Krill (Gary Busey) die Kontrolle über das US-Kriegsschiff mit mehreren Dutzend Atomsprengköpfen. Dieser Action-Hit aus den frühen Neunzigern, “Under Siege” im Weltkino, verdiente 156 Millionen US-Dollar bei einem Budget von nur 12 Millionen US-Dollar.

Der neueste Film, der diesem Schiff beigefügt ist, ist der Blockbuster aus dem Jahr 2012, Battleship. Peter Berg führte Regie und produzierte dieses epische Action-Abenteuer, das zu Wasser, zu Land und in der Luft stattfindet, in dem unser Planet gegen eine überlegene Macht ums Überleben kämpft .

Das Schlachtschiff USS Missouri hat seinen Platz in der US-Militärgeschichte sicherlich verdient. Sie ist ein beeindruckender Ort und ein wichtiger Bestandteil eines jeden Besuchs in Pearl Harbor. Aktuelle Sicherheitsbeschränkungen verbieten unbefugtem Personal, nach Ford Island zu fahren, wo sich die USS Missouri befindet. Sie können die USS Missouri auf einer unserer autorisierten Touren besuchen.


Die Geschichte der USS Paricutin - Geschichte

Geschrieben von
Vincent James "Jim" Vlach, Jr., Überlebender der USS Arizona

Die zweite ARIZONA (Schlachtschiff Nr. 39) wurde am 16. März 1914 bei der New York Navy Yard auf Kiel gelegt, die am 19. Juni 1915 von Miss Esther Ross aus Prescott, Arizona, in Dienst gestellt und am 17. Oktober 1916 in ihrer Bauwerft von Kapitän John D . in Dienst gestellt wurde McDonald im Kommando.

ARIZONA verließ New York am 16. November 1916 zum Shakedown-Training vor den Virginia Capes und Newport und ging von dort nach Guantanamo Bay, Kuba. Rückkehr nach Norden nach Norfolk am 16. Dezember 1916, um ihre Batterie zu testen und Torpedoverteidigungsübungen im Tangier Sound durchzuführen.Das Schlachtschiff kehrte am Tag vor Weihnachten 1916 zur Überholung nach dem Shakedown zu ihrem Bauhof zurück. Nachdem sie diese Reparaturen und Änderungen am 3. April 1917 abgeschlossen hatte, räumte sie die Werft an diesem Tag für Norfolk und traf dort am folgenden Tag ein, um sich der Battleship Division 8 anzuschließen.

Innerhalb weniger Tage gaben die Vereinigten Staaten ihre schwache Neutralität in dem damals wütenden globalen Konflikt auf und traten in den Ersten Weltkrieg ein. Das neue Schlachtschiff operierte während des gesamten Krieges von Norfolk aus, diente als Geschützschulschiff und patrouillierte die Gewässer der Ostküste von der Virginia Kaps nach New York. Als Ölbrenner war sie nicht in europäischen Gewässern eingesetzt worden, da sie auf den Britischen Inseln - dem Stützpunkt anderer amerikanischer Schlachtschiffe, die zur Unterstützung der Grand Fleet entsandt wurden - kaum Heizöl hatte.

Eine Woche nachdem der Waffenstillstand vom 11. November 1918 die Geschütze an der Westfront zum Stillstand gebracht hatte, stand ARIZONA aus Hampton Roads für Portland, England, erreichte ihr Ziel am 30 der Transport GEORGE WASHINGTON, das Schiff, das Präsident Woodrow Wilson zur Pariser Friedenskonferenz befördert. ARIZONA, eine der neuesten und mächtigsten amerikanischen Dreadnoughts, diente am 13. Dezember 1918 als Teil der Ehreneskorte des amerikanischen Präsidenten nach Brest, Frankreich.


Gesponserte Inhalte

Übernehmen Sie die Bandbreite. Blockieren Sie unerwünschten Datenverkehr.

Die Verwaltung Ihres Satellitenkommunikationsverkehrs wird immer schwieriger.

Crowley integriert Jensen Maritime in neue Engineering Services Group

Bietet ganzheitliche Design-, Bau- und Betriebslösungen für Kunden aus der maritimen Industrie

Behalten Sie Ihre Kommunikationskosten im Griff.

Unerwartete Rechnungen und steigende Datenkosten können der Vergangenheit angehören.


Schau das Video: Geschichte