Rezension: Band 46 - John F. Kennedy

Rezension: Band 46 - John F. Kennedy



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Hear No Evil: Social Constructivism and the Forensic Evidence in the Kennedy Assassination" ist eine detaillierte Übersicht über die wichtigsten wissenschaftlichen Beweise im JFK-Mord und präsentiert eine Analyse, die auf eine kraftvolle Präsentation der "akustischen Beweise" aufbaut, für die er gut ist bekannt. Auf dem Weg dorthin liefert Thomas eine vernichtende Kritik an vielen der handverlesenen wissenschaftlichen Experten der Regierung, die das Vertrauen der Öffentlichkeit enttäuscht haben, weil sie den Beweisen nicht gefolgt sind. Thomas' Buch stellt die Beweise für nicht 3 oder 4, sondern 5 Schüsse in Dealey Plaza zusammen, darunter einen aus dem berüchtigten "Grassy Knoll". Aber ohne heilige Kühe zu verehren, zerstört Thomas Mythen, die sowohl von Anhängern der Warren-Kommission als auch von Verschwörungsbefürwortern verbreitet wurden, und präsentiert eine neuartige und überzeugende Neuinterpretation der „Single Bullet-Theorie“.


Schau das Video: John F. Kennedy, Shamrock regiment Loara band review 10-26-2019