Geschichte von Franklin - Geschichte

Geschichte von Franklin - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Franklin

Benjamin Franklin (1706-90) wurde in Boston geboren, zog aber schon früh nach Philadelphia, wo seine unzähligen Talente und unbegrenzten Energien in erfolgreichen Beiträgen als Staatsmann, Diplomat, Wissenschaftler, Herausgeber, Autor und Philosoph zum Ausdruck kamen. Während der Revolution wurde er zum bevollmächtigten amerikanischen Minister am französischen Hof ernannt. ihm, auch als Vertreter der Marine in Europa zu fungieren. Er förderte den Plan, den Krieg an die britische Küste zu bringen, unterstützte die spektakulären Überfälle von Lambert Wickes und ermöglichte John Paul Jones, seine waghalsigen Taten zu vollbringen, indem er Gelder zur Verfügung stellte, Käufe und Reparaturen besorgte und Fragen der Autorität und Disziplin stellte. Seine kluge und visionäre Politik verdient für ihn Anerkennung in den Annalen der jungen Marine sowie Anerkennung als Gründer der Vereinigten Staaten. (Die ersten vier Schiffe des Namens ehren Benjamin Franklin; CV-13 verewigt die Namen dieser Schiffe.)

(Sch: t. 60; a. 6 Geschütze)

Der erste Franklin, ein Schoner, war ursprünglich ein Marblehead-Fischerschiff, das 1775 auf Befehl von Colonel Washington ausgestattet wurde. Sie war Teil der kleinen Flotte von Schonern unter dem Kommando von Commodore John Manly, die zahlreiche britische Schiffe erbeutete. 1776 wurde sie ihrem Besitzer zurückgegeben.


Schau das Video: DIE GESCHICHTE VON FRANKLIN