Erster Passagier getötet - Geschichte

Erster Passagier getötet - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

(17.09.08) Am 17. September wurde Lt. Thomas Selfridge von der US-Armee getötet, als ein von Orville Wright gesteuerter Wright Flyer abstürzte. Das Flugzeug war an zweiwöchigen Erprobungen für die Armee beteiligt. Das Flugzeug war drei Runden in einer Höhe von 150 Fuß geflogen, als es plötzlich zitterte und auf die Erde sank. Selfridge verlor fast sofort das Bewusstsein und starb einige Stunden später. Orville war verletzt, aber nicht allzu schwer.

Schau das Video: On top of the World Trade Center 2001