Wie heißt das Magritte-Gemälde, das eine pferdeköpfige Frau zeigt, die aus einem steinernen Fenster schaut?

Wie heißt das Magritte-Gemälde, das eine pferdeköpfige Frau zeigt, die aus einem steinernen Fenster schaut?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich hoffe, dies ist ein vernünftiger Ort, um diese Frage zu stellen, zumindest bis ein kunsthistorischer StackExchange auftaucht. Meine Erinnerung ist darüber verschwommen, aber ich scheine mich an ein Gemälde von René Magritte zu erinnern, das eine pferdeköpfige Frau zeigt, die nach rechts vor einem steinernen Fenster oder einer Fensterbank steht, mit Hügeln in der Ferne. Das gesamte Gemälde könnte einen blauen oder grauen Farbton gehabt haben. Das Gemälde ist nicht "Pure Reason" (1948) oder "The Fine Idea" (1964), die beide ähnliche pferdeköpfige Damen zeigen, aber keine Schwelle.

Für Bonuspunkte würde ich gerne mehr über dieses Gemälde erfahren – wo es sich derzeit befindet, wann es gemalt wurde und was es bedeutet.


Hier ist ein virtueller Rundgang durch eine temporäre Ausstellung Magritte La Ligne de vie das Ende 2018 bis Anfang 2019 im MASI Lugano in der Schweiz stattfand Auf der Rückseite der Galerie in dieser virtuellen Ihr finden Sie diese, die perfekt zur Beschreibung passt.

Leider ist das Schild an der Wand im Bild oben sehr schwer zu lesen. Eine umgekehrte Google Bildersuche kann Sie zu dieser Seite führen, was bedeutet, dass das Gemälde ist Das Geheimnis des Agenten (Der Geheimagent), 1958 und befindet sich in einer Privatsammlung. Einen direkten Nachweis dafür finde ich nicht mehr, aber die angegebenen Maße (50 x 70 cm) stimmen perfekt überein. (Der virtuelle Rundgang ermöglicht es Ihnen, das Gemälde tatsächlich zu vermessen.)

EDIT: Es gibt einen veröffentlichten Katalog der Ausstellung, der wahrscheinlich mehr Informationen enthält, aber nicht direkt online zugänglich ist.


Ich glaube, Sie beziehen sich auf eine Studie für sein Gemälde von 1964. 'Le Metéore (Etüde)' („Der Meteor“). Hier ist die Studie. Beachten Sie, dass die "Dame" eher nach links als nach rechts zeigt (vielleicht wurde das Bild, an das Sie sich erinnern, umgekehrt gezeigt?). Weiter unten auf dieser Seite befindet sich das letzte Gemälde, bei dem die Fensterbank entfernt und der Hintergrund in einen Wald verwandelt wurde.

Für Bonuspunkte :), der Link, den ich eingefügt habe, zeigt, dass es 2016 von Sotheby's für 200.000 US-Dollar verkauft wurde. Kein Wort über seinen gegenwärtigen Aufenthaltsort. Was die "Bedeutung" angeht, enthält die verlinkte Seite eine kurze Diskussion über Magrittes "Pferdeproblem", die aufschlussreich sein kann.


Schau das Video: Magritte museum