Gibt es Faktoren, die den Beginn der Druckrevolution 1450 in Europa und nicht an einem anderen Ort zu einer anderen Zeit verursacht haben?

Gibt es Faktoren, die den Beginn der Druckrevolution 1450 in Europa und nicht an einem anderen Ort zu einer anderen Zeit verursacht haben?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Druckmaschine war eine große Sache. Es brachte eine Kommunikationsrevolution und führte zur Entwicklung eines größeren kollektiven Bewusstseins.

Worauf beziehe ich mich Druckrevolution ist die weit verbreitete Verbreitung schriftlicher Inhalte durch Veröffentlichung, die weit verbreitete Erstellung von zu druckenden Inhalten und der weit verbreitete Konsum von gedrucktem Material.

Gutenberg war ein Funke die das Feuer der Druckrevolution entzündete. Aber wie verbreitet oder selten war die… Kraftstoff und der Sauerstoff?

Zwei Teile

  • Könnte es so leicht in einem Jahr vor 1450 aufgetreten sein?
  • Hätte es so leicht in einer anderen sesshaften Zivilisation als in Europa vorkommen können?

Ich verstehe, dass es weit gefasst ist und auf Meinungen basiert, aber gönnen Sie sich mich?


Ein modernes Missverständnis war, dass Gutenberg das Drucken erfunden hat; dies war nicht der Fall. Der Holzschnitt war ein über tausend Jahre altes Handwerk, als er entstand.

Ein weiteres Missverständnis war, dass Gutenberg bewegliche Lettern erfunden hat; dies war auch nicht der Fall. Bewegliche Lettern wurden vierhundert Jahre vor Gutenbergs Zeit in China erfunden und fanden schließlich ihren Weg nach Europa.

Was Gutenberg Tat erfinden waren verschiedene Werkzeuge und Verfahren zum Drucken mehr, Schneller, und billiger (am wichtigsten die Handform und die Druckmaschine, die den Prozess erheblich beschleunigten). Dies ermöglichte es dem europäischen Druck, aufholen mit chinesischer/koreanischer Buchproduktion und letztlich überholen es.

Es ist also eher angebracht, Gutenbergs Arbeit als eine große zu betrachten evolutionär Schritt, nicht wirklich a Revolution. Er erfand nicht alles in einer Flamme göttlicher Inspiration; er hat bestehende Prozesse (deutlich) optimiert.


Es gab bestätigende Faktoren, die dem "Abheben" in Europa geholfen haben.

Einer von ihnen wurde bereits von @Semaphore angesprochen – Alphabete (in Europa weit verbreitet) lassen sich leichter drucken als Silben oder Logogramme, da weniger Glyphen zur Auswahl stehen. Dies ist jedoch eine allmähliche Qualität; es ist durchaus möglich, bewegliche Schriften mit z.B. das chinesische Schriftsystem (siehe oben).

Ein weiterer Faktor, der Europa begünstigte, war die hohe Nachfrage wohlhabender Gönner nach einem bestimmten, großen Buch – der Bibel – mit hohem Gewinnpotenzial, das reinvestiert werden konnte.

Also… ja, es könnten früher oder an einem anderen Ort der Welt passiert sind. Es Tat an anderen Orten passieren, um genau zu sein - es hat sich einfach nicht so "bewegt", wie es in Europa der Fall war.