Sie finden einen römischen Goldohrring analog zu denen, die in ägyptischen Porträts vor mehr als 1.800 Jahren in Bulgarien zu sehen sind

Sie finden einen römischen Goldohrring analog zu denen, die in ägyptischen Porträts vor mehr als 1.800 Jahren in Bulgarien zu sehen sind


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Fund zeigt, dass die Frauen der abgelegenen Kolonie Deultum im Osten des modernen Bulgarien den Modetrends des Römischen Reiches folgten.

Archäologen arbeiten in der Deultum archäologische StätteIn Ostbulgarien fanden sie in ihren alten römischen Bädern einen ganz besonderen Hang.

Es ist ein goldenes Objekt mit drei Anhängern, die mit perlenähnlichen Glasperlen versehen sind. Es hatte auch einen Glaspasteneinsatz, von dem nur noch Reste übrig sind.

"Das Juwel ist äußerst exquisit und sehr gut erhalten", veröffentlichte das Deultum-Debelt National Archaeological Reserve, das die Ausgrabungen durchführt, auf seiner Facebook-Seite. Er fügt hinzu, dass ähnliche Ohrringe in den berühmten Porträts von Fayum zu sehen sind, posthumen Darstellungen von Menschen, die zwischen dem 1. und 4. Jahrhundert in dieser ägyptischen Oase begraben wurden. Die Ähnlichkeit "ermöglicht eine interessante Datierung und Interpretation", stellen die Wissenschaftler fest.

In einem Kommentar an das bulgarische Nationalradio gab die Direktorin des Reservats, Krasimira Kostova, an, dass ein ähnlicher Ohrring in einem Porträt aus dem zweiten Jahrhundert erscheint.

Auch der Der Forscher vermutet, dass das Juwel vor den Jahren 357-358 verloren gegangen ist, als die heißen Quellen durch ein Erdbeben zerstört wurden. Kostova betont, dass die Entdeckung eines Juwelen in Bulgarien, das einem anderen in Ägypten gemalten ähnelt, in Bulgarien den globalen Charakter der römischen Welt zeigt.

"Wir interpretieren die Entdeckung eines goldenen Ohrrings ähnlich den Ohrringen, die auf dem Porträt einer Fayum-Mumie abgebildet sind, als Beweis dafür, dass die weiblichen Bewohner der römischen Kolonie Deultum den Modetrends des Römischen Reiches folgten", bemerkte Kostova. .


Video: Das Ende Untergang des römischen Reiches!


Bemerkungen:

  1. Kassi

    Bemerkenswerterweise der nützliche Raum

  2. Vizuru

    Entschuldigung, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Ghalib

    Ich kann empfehlen, auf die Website zu gehen, mit einer großen Menge an Informationen zu dem Thema, das Sie interessiert.

  4. Jarion

    Ihr Satz ist glänzend

  5. Baen

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Demason

    Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben