Spezialist für Termine?

Spezialist für Termine?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ist ein Teil der Geschichtswissenschaft als Wissenschaft auf Daten spezialisiert (im Sinne von Zeit, nicht romantischer Verstrickung)? Oder ist es eine Aufgabe zu klein und zu wichtig, um nicht jedermanns Sache zu sein?


Chronologie ist die Wissenschaft, Ereignisse nach ihrer zeitlichen Reihenfolge zu ordnen. Vielleicht interessieren Sie sich für die Vielfalt der Kalender, die im Laufe der Zeit und in verschiedenen Kulturen verwendet wurden.

Es ist erwähnenswert, dass die Zeitbestimmung in der Informatik keine triviale Aufgabe ist, obwohl dafür eine Norm entwickelt wurde: ISO 8601. Dies liegt an Problemen wie kulturellen Unterschieden, Kalenderänderungen, Zwischenmonaten, Wochen, Tagen oder Sekunden, Sommerzeit Änderungen und Zeitzonen.


Zeitleiste der Dienstgrade der US-Armee, 1920 bis heute

Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Änderungen in den Dienstgraden und Abzeichen der US-Armee seit der Neuordnung der Dienstgrade nach dem Ersten Weltkrieg im Jahr 1920 bis heute. Die zur Veranschaulichung verwendeten Insignien sollen typisch für die Zeit sein, sind aber nicht die einzigen möglichen Farb-, Größen- oder Materialkombinationen.

  • Da die USA vollständig in den Zweiten Weltkrieg verwickelt waren, beschloss die Armee im September 1942, First Sergeants von der 2. in die 1. Klasse zu heben. Dadurch konnten erfahrene NCO-Führer in die höchste Besoldungsgruppe befördert werden. Gleichzeitig lösten die Techniker-Ränge die ehemaligen Spezialisten ab, die das Abzeichen von Gefreiten getragen hatten.
  • Nach dem Krieg unternahm die Armee mehrere Schritte, um die Mannschaftsstruktur zu reformieren. Mit dem Rang eines Feldwebels in der 4. Klasse hatte die Armee mehr Feldwebel als niedrigere Besoldungsgruppen. Die Versetzung des Sergeants in die E-5-Klasse sollte einen Teil seines Aufsichtsstatus wiederherstellen.

1960

1960 Der erste NAUI Instructor-Zertifizierungskurs findet in Houston, Texas mit 72 Kandidaten aus den USA und Kanada statt
die nationalen Standards für Tauchzertifizierungsstellen weltweit.
1960 Tauchpionier Jacques-Yves Cousteau wird in den ersten NAUI-Beirat berufen.
1969 Die erste NAUI International Conference on Underwater Education (ICUE) findet am Santa Ana College statt.


Dies ist Russlands neues Standard-Infanteriegewehr

Veröffentlicht am 12. September 2019 02:52:05

Das russische Militär wird laut Military Times unter Berufung auf staatliche russische Medien sein Standardgewehr AK-74M durch die AK-12 und AK-15 ersetzen.

Die 𔄝.45mm AK-12 und 7,62mm AK-15 sind offiziell genehmigt und vom russischen Verteidigungsministerium zur Ausgabe an Infanterie-, Luftlandetruppen und Marineinfanterietruppen der russischen Streitkräfte,” der russische Rüstungshersteller Kalaschnikow-Konzern, empfohlen. die auch die AK-47 und AK-74M hergestellt haben, hieß es in einer Pressemitteilung im Januar 2018.

Die AK-12 und AK-15 haben 30-Schuss-Magazine und können 700 Schuss pro Minute abfeuern, heißt es in der Erklärung von Kalaschnikow. Sie sind auch mit “roten Punkt-, Nacht- und IR-Visieren zum Unterlauf von Granatwerfern, vorderen Griffen, Lasern und Taschenlampen, Schalldämpfern und mehr ausgestattet.”

Die beiden neuen Waffen werden Teil von Russlands “Ratnik”-Programm sein, einem futuristischen Kampfsystem, das eine modernisierte Körperpanzerung, einen Helm mit Nachtsicht und Wärmebildgebung und mehr umfasst.

Der Ratnik-Anzug der ersten Generation wurde Berichten zufolge 2013 an einige russische Einheiten übergeben, und einige Teile des Anzugs wurden bei russischen Truppen auf der Krim gesichtet.

Russland behauptet, dass der Anzug der zweiten Generation im Jahr 2020 und der Anzug der dritten Generation im Jahr 2022 einsatzbereit sein wird.

Sehen Sie mehr über die AK-12 und AK-15 im kurzen Kalaschnikow-Video unten:

Weitere Links, die uns gefallen

Artikel

Geschichte

In den späten 1980er Jahren trafen sich Gruppen von Clinical Nurse Specialists (CNSs) und veranstalteten lokale und regionale Konferenzen in Kalifornien, Indiana und Ohio. Damals löste die American Nurses Association (ANA) den CNS Council auf und gründete den Council of Nurses in Advanced Practice. Die Auflösung des CNS-Rates betraf CNS im ganzen Land, da eine nationale Stimme verloren ging, um die Beiträge der CNS-Rolle zu veranschaulichen.

Während der Nationalen ZNS-Konferenz 1992 an der Indiana University Brenda Lyon fragte die Teilnehmer, ob ihrer Meinung nach ein nationaler Verband notwendig sei. Die Antwort war ein klares JA. Lyon machte sich zusammen mit anderen CNS-Kollegen wie Jan Bingle, JoEllen Rust, Julie Painter, Rhonda Scott, Sue Davidson und Kathleen Vollman daran, eine Satzung, eine Satzung und einen Rahmen für die heutige National Association of Clinical Nurse Specialists (NACNS) zu entwerfen. . Zu Beginn unterstützten Fakultäten und Mitarbeiter der Indiana University School of Nursing die Arbeit zur Etablierung von NACNS.

1994 präsentierten Lyon und die Gruppe auf der Nationalen CNS-Konferenz in Indianapolis eine Satzung und Satzung für die neue Organisation. An diesem Tag traten neunundsechzig Gründungsmitglieder bei. Im Jahr 1995, Innovisions, ein Zweig der American Association of Critical Care Nurses (AACN), meldete sich freiwillig, um die Managementaufsicht für die neue Vereinigung zu übernehmen, und NACNS wurde eine juristische Person. Am 30. September 1995 hielt NACNS sein erstes offizielles nationales Treffen auf dem Campus der Indiana University ab.

NACNS berief später ein Statement Development Committee ein, um das Original zu entwickeln NACNS-Erklärung zur Praxis und Ausbildung von Clinical Nurse Specialists.Die Erklärung wurde 1998 veröffentlicht und war die erste nationale Anstrengung, die Kompetenzen und Ergebnisse der gegenwärtigen ZNS-Praxis zu artikulieren und wesentliche Bildungsstandards für die Vorbereitung von ZNS zu skizzieren.

In den ersten 18 Monaten des Vereins wuchs die Mitgliederzahl von 67 auf 530 Mitglieder. In den Jahren danach hat NACNS seine Mitgliederzahl auf mehr als 2.000 Mitglieder erhöht, eine von Experten begutachtete Zeitschrift geführt, zahlreiche Arbeitsgruppen geschaffen, die sich mit der Rolle des ZNS in entscheidenden Fragen der Gesundheitsversorgung befassen, politische Papiere und Weißbücher erstellt und das Bewusstsein der politischen Entscheidungsträger erhöht , anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe und der Öffentlichkeit über die zentrale Rolle klinischer Pflegefachkräfte bei der Sicherstellung einer evidenzbasierten Versorgung, die die Patientenergebnisse verbessert und die Gesundheitskosten senkt.


Die Website, die als „erste Online-Social-Media“-Site gilt, ist Six Degrees. Es ist nach der Theorie der „sechs Trennungsgrade“ benannt, die besagt, dass jeder auf der Welt durch nicht mehr als sechs Trennungsgrade mit jedem anderen verbunden ist. Dies wird oft als „Six Degrees of Kevin Bacon“-Theorie bezeichnet, obwohl Kevin Bacon selbst für das Phänomen irrelevant ist.

Der Grund, warum Six Degrees als das erste der sozialen Netzwerke gilt, liegt darin, dass sich Menschen mit ihrer E-Mail-Adresse anmelden, individuelle Profile erstellen und Freunde zu ihrem persönlichen Netzwerk hinzufügen können. Es wurde 1997 offiziell eingeführt und dauerte bis etwa 2001. Die Anzahl der Benutzer erreichte einen Höchststand von etwa 3,5 Millionen. Es wurde 1999 von YouthStream Media Networks für 125 Millionen US-Dollar aufgekauft, aber nur ein Jahr später geschlossen.

Freunde

Einige Jahre später, im Jahr 2002, entstand die Seite Friendster, um mit Six Degrees zu konkurrieren. Wie Six Degrees ermöglichte es Benutzern, sich mit ihrer E-Mail-Adresse anzumelden, Freunde zu finden und sie als Teil eines persönlichen Netzwerks zu speichern. Die Leute konnten auch Videos, Fotos und Nachrichten mit anderen Benutzern teilen und auch Kommentare zu den Profilen anderer Personen hinterlassen, solange sie Teil des persönlichen Netzwerks des anderen waren.

Einige Monate nach seiner Einführung hatte Friendster über 3 Millionen Nutzer, und diese Zahl wuchs weiter und erreichte schließlich über 100 Millionen.

Neueste technische Artikel

Der erste Film aller Zeiten: Warum und wann Filme erfunden wurden
Geschichte des Flugzeugs
Eine Geschichte der eBooks

Im Jahr 2011 wurde Friendster in eine Social-Gaming-Site umbenannt, die sich hauptsächlich auf die Gaming-Community konzentrierte. Dies half ihm, neben konkurrierenden Websites wie Google, Yahoo! und Facebook relevant zu bleiben, aber am Ende war Friendster zum Scheitern verurteilt. Im Jahr 2015 stellte es alle seine Dienste ein, und am 1. Januar 2019 stellte es den gesamten Betrieb ein und schloss offiziell seine Türen.


DAS ERSTE KÜNSTLICHE HERZ WURDE IN EINEN MENSCHLICHEN PATIENTEN IMPLANTIEREN

Der Herz-Thorax-Chirurg William DeVries führte die erste Operation durch, bei der einem Menschen ein künstliches Herz implantiert wurde. Der Patient litt an einer kongestiven Herzinsuffizienz im Endstadium und konnte nach einer siebenstündigen Operation weitere 112 Tage leben.

Dr. DeVries implantierte mit zunehmendem Erfolg vier weitere künstliche Herzen. Quelle


Wie es begann

Einige von Ihnen erinnern sich vielleicht noch daran, wie das MCP-Programm ins Leben gerufen wurde. Es wurde schnell zu einer der gefragtesten Zertifizierungen weltweit. Das Microsoft Certified Professional-Programm wurde 1992 offiziell für Personen in der IT-Branche eingeführt. Als es ursprünglich angeboten wurde, waren die einzigen Prüfungen, die Kandidaten ablegen konnten, LAN Manager, Windows 3.1 und SQL Server.

Die Zertifizierungen wurden 1993 mit den Programmen Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE), Microsoft Certified Trainer (MCT) und Certified Product Specialist (MCPS) erweitert. Im März 1994 erhielten Tausende von Fachleuten ihre Zertifizierungen und die Zahl verdoppelte sich schnell bis zum Jahresende. Dan Truax, ein Experte von Microsoft, sagte, dass das MCP-Programm aufgrund der von Microsoft angebotenen Technologien ein großer Erfolg war.

Aufgrund der erheblichen Vorteile der Microsoft-Zertifizierungen nehmen heute Millionen von Menschen am MCP-Programm teil.


Spezialist

Spezialisten sind eine vielfältige Gruppe von Champions, die in Bezug auf andere Klassen-/Unterklassenspezifikationen nicht "in eine nette kleine Kiste passen". Die meisten dieser Champions gehörten früher zu anderen Unterklassen, wurden aber im Update V7.10 neu klassifiziert, darunter eine große Anzahl von Champions aus ersteren Zoner Unterklasse des Controllers. Infolgedessen zeigen viele Spezialisten "Zonenkontrolle" entweder als dominantes oder sekundäres Attribut, einschließlich vieler der Spezialisten vor 7.10.

EIN Zonencontroller ist ein Champion, dessen Einfluss entweder auf telegrafierte Zonen beschränkt ist – wie zum Beispiel Azirs Soldaten und Zeitbombe – oder eine anhaltende Bedrohung, die vom Wissen über die Abklingzeit abhängt – wie zum Beispiel Fest , Chronoshift oder Krähensturm. Die letztgenannte Art von Zone Controller ist in ihrer psychologischen Bedrohung mit einem Juggernaut vergleichbar, außer dass diese Bedrohung weitgehend abnimmt, sobald bekannt ist, dass die problematische Fähigkeit in der Abklingzeit ist.


1 Cholera

Im schlimmsten Fall kann Cholera in knapp drei Stunden von asymptomatisch bis tödlich verlaufen. Cholera ist eine Durchfallerkrankung, die durch ein Bakterium verursacht wird, das normalerweise durch Wasser oder Nahrungssysteme verbreitet wird, die keine angemessenen sanitären Einrichtungen haben. Obwohl die Wurzeln der Krankheit im Ganges-Delta in Indien lagen, hat sich die Cholera seitdem über den ganzen Planeten ausgebreitet. Es gab Pandemien in Südasien (1961), Afrika (1971) und Amerika (1991).

Jedes Jahr gibt es bis zu vier Millionen Cholera-Fälle, mehr als 100.000 Menschen sterben daran. [10] Am 28. Juli 2010 haben die Vereinten Nationen beschlossen, sauberes Trinkwasser ausdrücklich als Menschenrecht anzuerkennen, eine Entwicklung, die von Natur aus mit der Verbreitung von Bakterien im Wasser verbunden ist.