Was trägt mein Vorfahre und was ist der Zweck?

Was trägt mein Vorfahre und was ist der Zweck?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dies ist ein Foto meines Vorfahren aus Donegal, Irland, irgendwann im 19. Jahrhundert. Was trägt sie und welche Bedeutung hat vor allem der Kopfschmuck?


Das Obergewand ist ein kurzer Damenmantel aus dem 19. Jahrhundert. Dies war ziemlich normale Outdoor-Kleidung für britische Frauen. Der weiße Puff über dem Mantel ist wohl eine Art Damenkrawatte. Die Kopfbedeckung ist eine kleine Haube oder ein Hut oder möglicherweise ein drapierter Turban, der mit Blumen und Federn verziert ist - ein weiteres übliches Element der britischen Frauenkleidung dieser Zeit.

Es ist schwer zu erkennen, was sie sonst trägt, aber es scheint, dass sie einen langen Rock hat, wahrscheinlich aus Wolle. Es ist ein weiteres sehr häufiges Element.

Zusammenfassend gab es viel Abwechslung in Form der Kleidung des 19. Jahrhunderts, aber die kompositorischen Elemente sind hier ausgesprochen durchschnittlich und wirken mit Ausnahme der Blumen und Federn auf der Kopfbedeckung recht schlicht. Meiner Meinung nach vermittelt es das Gefühl einer bescheidenen Stadtfrau. Ich denke, in ländlichen Gebieten wäre wahrscheinlich ein traditionellerer Schal oder ein langer Umhang getragen worden.



Bemerkungen:

  1. Demario

    you have not been wrong, everything is fair

  2. Kazralar

    Sag ganz unten

  3. Brarisar

    Herzlichen Glückwunsch, was sind die richtigen Worte ... wundervoller Gedanke

  4. Talehot

    ja, ja, ja, mal sehen

  5. Sheron

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  6. Deucalion

    Ich meine, du liegst falsch. Treten Sie ein, wir besprechen es.



Eine Nachricht schreiben