Erste industrielle Revolution

Erste industrielle Revolution


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die erste industrielle Revolution begann in England im späten 18. Jahrhundert, gefolgt von James Watt und seiner Dampfmaschine. (Eine zweite industrielle Revolution würde Ende des 19. Jahrhunderts stattfinden und die Entwicklung der Stahlindustrie und riesiger Konzerne beinhalten.) Der anfängliche Schwerpunkt der Industrialisierung lag auf Textilien; Tuch wurde von fast jedem benötigt. Einzelne Familien, in der Regel Bäuerinnen und Bäuerinnen, beherrschten einen Teil des Prozesses – Spinnen, Färben, Weben usw. Diese dezentralisierte Produktionsweise würde durch das Handeln von Leuten wie Samuel Slater und Francis Cabot Lowell obsolet London Exhibition von 1851, obwohl organisiert, um die Fortschritte der britischen Wissenschaft und Technologie zu präsentieren, wurden amerikanische Industrieerfolge zum ersten Mal auf der internationalen Bühne platziert. Ein von Cyrus McCormick produzierter Schnitter wurde nach einer Demonstration mit der Großen Medaille und der Ratsmedaille ausgezeichnet. Charles Goodyear, Entdecker der Vulkanisation, erhielt für einige seiner Anwendungen von Kautschuk eine Medaille.


Schau das Video: Státní maturita z češtiny - ústní zkouška, Michal