Offizielle Aufzeichnungen der Rebellion

Offizielle Aufzeichnungen der Rebellion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

[335]

Nr. 20.

Berichte von Brig. Armee, Chefingenieur Armee des Potomac, Operationen während der Belagerung.

Freitag, Mai 2.-Die Parallele zwischen rechten und linken Zweigen von Wormleys vollständig, außer etwa 100 Fuß von Bankett und etwas Trimmen der Ausgrabung; das Ganze soll heute abend oder morgen fertig sein. Batterie Nr. 11 fertig, außer Traverse; nach dem Anbringen von Mörteln einzubringen. Batterien Nr. 9 und 12 komplett, außer Magazin und Traverse. Es wird alles unternommen, um diese bis morgen Abend fertigzustellen. Schanze C: Graben mit einer Breite von 9 bis 12 Fuß und Aushub der Schlucht und der Rampe fast abgeschlossen. Zweifellos können sie mit Stellungen für Geschütze bis Sonntagnacht fertig sein. Straße, die parallel über die linke Abzweigungsschlucht führt, wird heute Nacht fertiggestellt. Der eine am Ufer der rechten Schlucht begann heute. Parallel zwischen Batterie Nr. 2 und Redoubt A müssen geringfügige Änderungen vorgenommen werden. 3: Änderung abgeschlossen, außer traverse. 13: Brüstung zu drei Vierteln fertig; Zeitschrift begonnen; Magazin für Reserve wird begonnen und Ausgrabungen abgeschlossen. Kapitän Stewart berichtet, dass an Batterie Nr. 7 noch Gruppen am Werk sind und ein Magazin für Batterie Nr. 8 gebaut wird. Gestern wurden dreihundertachtundvierzig Gabionen hergestellt und 215 ausgegeben, so dass 1374 übrig blieben. Die Südzweigbrücke kommt gut voran. Heute wird mit der Sandspießbrücke begonnen. Die Arbeiten an der unteren Krippenbrücke werden heute wieder aufgenommen. Aber in der Batterie Nr. 4 musste gestern Abend noch ein Bahnsteigfundament gelegt werden. Die Zeitschrift wird wahrscheinlich heute fertig sein. Der kommandierende General genehmigte die Entsendung von zwei 8-Zoll-Belagerungsmörsern an General Smith, die sich in der Nähe von Garrows Burnt Chimneys befinden sollten, um die Werke vor der Position von General Smith zu beschießen. Kapitän Stewart wurde angewiesen, auf der kleinen Lichtung westlich des Hauptquartiers von General Sumner eine Batterie für zwei 8-Zoll-Belagerungshaubitzen aufzustellen, die auf 12 ° 30' Höhe abgefeuert werden sollten. Um 60 Fuß hohe Bäume zu säubern, wenn auf dieser Höhe geschossen wird, müssen die Haubitzen 270 Fuß vom Wald entfernt platziert werden; wenn 100 Fuß hoch, 440 Fuß zurück. Wenn sie mit 5° abgefeuert werden, müssen sie 200 Meter hinter Bäumen mit einer Höhe von 18 Metern und 1.143 Fuß hinter Bäumen mit einer Höhe von 30 Metern sein. Die Position wird nach unseren eigenen Karten die Wynn's Mill-Werke enfiladen, von deren äußersten Ende sie nur etwa 1800 Meter entfernt sind, und sie sind nur 2000 Meter von den feindlichen Werken bei der Ein-Kanonen-Batterie entfernt.

Samstag, 3. Mai.-Batterie Nr. 3: Erweiterung abgeschlossen. 5: Erweiterung für zwei plattformfertige Geschütze. 13: Brüstung fertig, Verlängerung für ein Geschütz begonnen und Magazin bereit für die Erdabdeckung. 14 : Deckwerk fertig, Magazin bereit für [336] Abdeckung und Brüstung verdickt werden. Batterie für Whitworth-Geschütz, in der Nähe von Nr. 14, begonnen; Boyaux, 2.500 Yards, 6 Fuß breit und 4 Fuß tief, fertiggestellt. 5, hat eine Reihe Gabionen nach oben. Lieutenant McAlester berichtet, dass sein Teil der Parallele heute Abend abgeschlossen sein wird, einschließlich der zusätzlichen Bankette, die gestern Abend beschlossen wurde. Er berichtet auch, dass bei den Offizieren keinerlei Interesse an der Arbeit geweckt werden konnte, und dass die Männer daher im Allgemeinen müßig waren. Das Detail aus dem Mozart-Regiment hat sehr wenig bewirkt. 11 ist fertig. 9 und 12 entwickelten sich sehr langsam, da Tischler und Teams nicht wie erwartet berichteten. Lieutenant McAlester glaubt, dass sie möglicherweise heute Abend fertig werden. Batterie mit zwei Kanonen (Whitworth) gefunden und gestern gestartet; wird morgen abend fertig sein. Infanteriestraße die rechte Abzweigungsschlucht hinauf hat gestern begonnen; wird heute fertig und fertig sein. Schanze C: der Feind konzentrierte ein so starkes Feuer darauf, dass die Arbeitsgruppe gegen 10 Uhr abgezogen wurde. m. Nachts wurde die Arbeit wieder aufgenommen, aber die Offiziere und Männer von Hookers Division arbeiteten schlecht. Lieutenant McAlester glaubt, dass er es heute Abend fertigstellen kann. Hauptmann Stewart berichtet, dass während eines Teils des Tages eine Gruppe von 100 Mann mit der Umrüstung, dem Bau der Traverse und der Reparatur von Batterie Nr. 7 beschäftigt war; 200 Mann waren damit beschäftigt, Hindernisse in seiner Nähe zu errichten, und 200 Mann waren am Werk Nr. auch 100 Männer, die in seiner Nähe Holz fällen. General Woodbury meldet 255 seines Kommandos bei der Arbeit an Brücken über den Wormley's Creek; 100 auf Batterie Nr. 4; über 300 Mann im abgeordneten Dienst, und der Rest war verschiedentlich beschäftigt. Zweihundertzweiundvierzig Gabionen wurden gestern hergestellt und 485 ausgegeben, so dass 1.131 auf Lager blieben. Morgen wird eine große Kraft bei der Herstellung von Faschinen eingesetzt. Die Straßenabdeckung der Brücken über den südlichen Zweig des Wormley's Creek ist abgeschlossen. Die Erdarbeiten werden voraussichtlich bis Sonntagabend erfolgen. Die Pontonbrücke mit Sandspieß wird hoffentlich bis Sonntagabend fertig sein.

Sonntag, Mai 4.—Batterie Nr. 8 wird als fertig gemeldet; einige Bäume mussten gefällt werden, um sie zu entlarven. In der Nähe von Carrow's Chimneys wurde eine Mörserbatterie gebaut; das wäre morgen fertig gewesen. Die Parallelität zwischen den Batterien Nr. 3 und 5 ist abgeschlossen. 10: eine Traverse und ein Magazin zum Fertigstellen und Schießscharten zum Öffnen. 13: drei Traversen zu bauen. 14: Traverse zum Bauen und Brüstung zum Verdicken. Batterie für Whitworth-Geschütze: Innenschräge muss nachgerüstet werden. Batterie für Whitworth-Geschütze, in der Nähe von Batterie Nr. 3: Brüstung zu drei Vierteln fertig. 5: Änderung abgeschlossen. Redoubt D hat letzte Nacht begonnen. Fünfhundertsiebzig Gabionen und 83 Faschinen standen im Ingenieurdepot zur Verfügung. Von Lieutenant McAlester ist kein Bericht über die ihm unterstellten Arbeiten eingegangen. Redoubt C wurde fertiggestellt, und die Parallele und Batterien zwischen den Zweigen des Wormley's Creek mussten nur geringfügig fertiggestellt werden. Die Arbeiten an den Batterien, Schützengräben usw. wurden am Morgen des 4. ausgesetzt, da die Festung von Yorktown und die gesamte Linie der Rebellenwerke, einschließlich des Forts und der Batterien von Gloucester, in der vorangegangenen Nacht von den Truppen evakuiert worden waren Feind.

J. G. BARNARD,

Brigadegeneral und Chefingenieur Armee der Potomac Allgemein

R. B. MARCY, Stabschef

Brigg. WILLIANS, Stellvertretender Generaladjutant.

<-Back - Index - Next->

Offizielle Aufzeichnungen der Rebellion: Band elf, Kapitel 23, Teil 1: Halbinselkampagne: Berichte, S.335-336

Webseite Rickard, J (4. Februar 2007)


Schau das Video: Varšavské povstání


Bemerkungen:

  1. Rawiella

    geschaut und enttäuscht.........

  2. Mainchin

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.

  3. Dalon

    Nach meiner Meinung. Du liegst falsch.

  4. Perkin

    Wirst du einen Moment für mich nehmen?

  5. Rider

    It - is pointless.

  6. Acrisius

    Ernsthaft!



Eine Nachricht schreiben