Operation Impact Royal, 14. April 1945

Operation Impact Royal, 14. April 1945


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Operation Impact Royal, 14. April 1945

Operation Impact Royal (14.-15. April 1945) war der zweite von zwei amphibischen Angriffen, die durchgeführt wurden, um die rechte Flanke des Vorstoßes der 8.

Ziel der Operation war die Sicherung einer Überquerung der Fossa Marina, eines Kanals, der nordöstlich von Argenta bis zum Rand des Überschwemmungsgebiets westlich des Commachio-Sees verläuft. Die Schlüsselbrücke überquerte den Kanal östlich von Bando, sechs Meilen nordwestlich von Menate, dem Ziel der früheren Operation Impact Plain.

Die Operation begann, als 9 Commando das überflutete Gebiet mit LVTs (Landing Vehicle, Tracked) durchquerte. Die amphibischen Landungen verliefen gut, aber die Kommandos gerieten unter Mörserbeschuss, als sie sich dem Kanal näherten. Als sie sich einem Farmkomplex näherten, der die Schlüsselbrücke überblickte, stießen sie auf mehr Widerstand und eine selbstfahrende 88-mm-Kanone, aber die Besatzung konnte den Motor des Fahrzeugs nicht starten und musste sich ergeben.

Die Kommandos räumten das Ostufer des Flusses und bereiteten sich dann auf einen Nachtangriff auf die Brücke vor, aber als sie angreifen wollten, sprengten die Deutschen die Brücke und der Angriff wurde abgebrochen. Die Kommandos bereiteten sich dann auf einen Nachtangriff am 15.-16. April vor, indem sie Goatley-Angriffsboote einsetzten.

Als dieser Angriff begann, gerieten die Kommandos unter schweres Feuer und mussten die Boote verlassen. Dann überlegten sie, den Kanal zu durchwaten, aber eine kurze Erkundung zeigte, dass er zu schlammig zum Waten war, und die Idee wurde aufgegeben.

Am 16. April wurde beschlossen, dass ein umfassender Infanterieangriff erforderlich wäre. Tagsüber wurden die Kommandos durch die 24. Gardebrigade ersetzt, die in dieser Nacht erfolgreich die Brücke überquerte. Ihr Vormarsch wurde jedoch bald von frischen deutschen Truppen gestoppt, die von Norden in das Gebiet stürmten. Das Gebiet wurde nun von der 42. Jägerdivision und den ersten Truppen des Panzergrenadierregiments 15. nach Süden verteidigt, nachdem alliierte Täuschungspläne ihre Division nördlich des Po aus der Bahn geworfen hatten.

Die Kämpfe um Bando fanden gleichzeitig mit einer größeren Schlacht um die Brücke bei Bastia über die Rena südöstlich von Argenta statt. Schließlich wurde der deutsche Widerstand auf dieser Linie gebrochen, und die 8. Armee konnte an Argenta vorbei in die Po-Ebene vorstoßen und half dabei, eine große Anzahl deutscher Truppen südlich des Reno zu fangen.


Schau das Video: will pistols work if stuck in concrete?


Bemerkungen:

  1. Matai

    Entschuldigung, dachte ich und stellte die Frage

  2. Montae

    Offset! and niipet!

  3. Felmaran

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Jay

    Das Internet ist mit einem Großbuchstaben in einem Satz geschrieben, wenn das so ist. Und die Hundertstel sind nicht mit einer Periode, sondern mit einem Komma.

  5. Hapu

    Ich stimme dir nicht zu



Eine Nachricht schreiben