Föderalistische Ära

Föderalistische Ära


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die föderalistische Ära begann mit dem einstimmigen Sieg von George Washington bei den Wahlen von 1789, eine Leistung, die er 1792 wiederholen würde. Nach den bei der Ratifizierung gemachten Versprechen wurde eine Bill of Rights vom Kongress genehmigt und den Staaten vorgelegt. Weitere wichtige Ereignisse waren die Verabschiedung des Zolltarifs von 1789, die Betrachtung des Wirtschaftsplans von Alexander Hamilton, der Aufstieg der Partisanenpolitik und die Whisky-Rebellion. Eine föderalistische Außenpolitik wurde von Washington eingeführt, der später seinen Mitbürgern in seiner Abschiedsrede Ratschläge gab.