Reformgesetzgebung unter Theodore Roosevelt

Reformgesetzgebung unter Theodore Roosevelt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Theodore Roosevelt kam im September 1901 infolge der Ermordung von McKinley zum Präsidenten. Nach einem entscheidenden Wahlsieg im Jahr 1904 wurde er eigenständiger Vorstandsvorsitzender. Während beider Amtszeiten enttäuschte Roosevelt die republikanischen Konservativen, indem er nachdrücklich auf eine Vielzahl von Reformen drängte die Muckrakers, suchten Schutz für die Nahrungsmittel- und Drogenversorgung des Landes. Der Präsident überraschte seine Partei weiter, indem er der Geschäftsleitung drohte, einen anhaltenden Kohlestreik beizulegen. Sein umfangreiches Programm zur Erhaltung des öffentlichen Landes wurde sowohl gelobt als auch kritisiert, begründete jedoch sein nachhaltigstes Vermächtnis. Westler applaudierten im Allgemeinen seinen Bemühungen, trockenes Land zurückzuerobern Republikanische Konservative, förderte aber die Anfänge einer großen Bankenreform. Einer der ungeheuerlichsten Misserfolge von Roosevelt lag im Bereich der Rassenbeziehungen.


Schau das Video: 3 Jahre Panamericana Teil 052 USA


Bemerkungen:

  1. Washbourne

    Sie haben das Wichtigste verpasst.

  2. Rakanja

    Was sind die richtigen Worte ... Super, brillanter Satz



Eine Nachricht schreiben