Ist es legitim zu sagen, dass alliierte Streitkräfte in Market Garden waren: USA, Briten und Polen?

Ist es legitim zu sagen, dass alliierte Streitkräfte in Market Garden waren: USA, Briten und Polen?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ist es legitim zu sagen, dass alliierte Streitkräfte in Market Garden waren: USA, Briten und Polen?

Weil ich diese Aussage in einem Buch getroffen habe und ich weiß, dass kanadische Truppen im XXX Corps waren. Vielleicht liegt das daran, dass Kanada vom Autor dieser Aussage als Teil von "British" (Großbritannien) genommen wurde?


Es war oft der Fall, dass kanadische Truppen während des Zweiten Weltkriegs in Formationen eingeschlossen wurden, die als "britisch" bezeichnet wurden, weil sie unter britischem Kommando standen.

Zu dieser Zeit scheint es jedoch keine kanadischen Einheiten im XXX Corps gegeben zu haben. Es ist wichtig zu verstehen, dass die Zusammensetzung des britischen Korps, der Divisionen und Brigaden nicht behoben. Einheiten konnten und wurden neu zugewiesen, wie es die höheren Kommandeure für richtig hielten. Dies unterschied sich stark von der amerikanischen Praxis, wo die Divisionen eine ziemlich feste Zusammensetzung hatten.

Zum Beispiel hatte die Guards Armored Division zwischen D-Day und Market Garden sieben Wechsel der höheren Formation gehabt, unter der sie diente. Angefangen im VIII. Korps, wurde es zum XII. Korps, Zweite Armee, zurück zum XII. Korps, dann zum VII. Korps, zum II. Kanadischen Korps, erneut zum VII. Korps und dann zum XXX. Korps, wo es vom 28. August bis 12. Dezember diente.

Nachtrag: Ich habe gerade erfahren, dass es im XXX Corps kanadische Einheiten gab, wenn auch kleine. Die 20. und 23. Feldkompanien, Royal Canadian Engineers, waren den Royal Engineers der britischen 43. Division zugeteilt und übernahmen in der Nacht vom 25. auf den 26. September 1944 einen Großteil der Evakuierung der Überlebenden der Schlacht von Arnheim nach Süden über den Neder Rijn war die Operation Berlin, und sie war viel besser organisiert als der Rest der Schlacht.