Kiefer WAGL-162 - Geschichte

Kiefer WAGL-162 - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kiefer
(WAGL-162: dp. 210; 1. 99' 8"; T. 23'; dr. 4' 6"; s. 8 K.;
kpl. 12)

Pine, gebaut 1926, als Ausschreibung für den Lighthouse Service von Defoe Boat Works, Bay City, Michigan, in Auftrag gegeben am 16. Juli 1926. Nach Fertigstellung übernahm sie von ihrer ständigen Station in New London, Connecticut, Tenderaufgaben, wo sie begann eine einundzwanzigjährige Karriere im Dienste von Navigationshilfen.

Tender Pine wechselte 1939 zur Küstenwache, als der Lighthouse Service Teil dieses Dienstes wurde. Sie blieb bis zum 1. November 1941 als Bojentender der Küstenwache aktiv, als die Executive Order 8929 die Küstenwache an die Marine übertrug. Pine diente bis zum 1. Januar 1946 als Bojentender im Marinedienst, als sie zum Finanzministerium zurückkehrte. Shc war dauerhaft in St. Petersburg Fla. und Erie Pa. sowie in New London stationiert. Sie beendete1 ihren allgemeinen Dienst als Navigationshilfe in Portland Me., wo sie am 25. August 1947 außer Dienst gestellt wurde. Sie wurde am 15. Juli 1948 verkauft.


Terpentin

Unsere Redakteure prüfen, was Sie eingereicht haben und entscheiden, ob der Artikel überarbeitet werden soll.

Terpentin, das harzige Exsudat oder der Extrakt aus Nadelbäumen, insbesondere solchen der Gattung Pinus. Terpentine sind halbflüssige Substanzen, die aus Harzen bestehen, die in einem flüchtigen Öl gelöst sind. Diese Mischung kann durch verschiedene Destillationstechniken in einen flüchtigen Teil namens Terpentinöl (oder Spiritus) und einen nichtflüchtigen Teil namens Kolophonium getrennt werden. Obwohl sich der Begriff Terpentin ursprünglich auf das gesamte oleoresinöse Exsudat bezog, bezieht er sich heute allgemein nur auf seine flüchtige Terpentinfraktion, die in der Industrie und in der bildenden Kunst verschiedene Verwendungen findet.

Terpentinöl ist eine farblose, ölige, riechende, brennbare, mit Wasser nicht mischbare Flüssigkeit mit einem scharfen, unangenehmen Geschmack. Es ist ein gutes Lösungsmittel für Schwefel, Phosphor, Harze, Wachse, Öle und Naturkautschuk. Es härtet an der Luft aus. Chemisch gesehen ist Terpentinöl eine Mischung aus cyclischen Monoterpen-Kohlenwasserstoffen, wobei der überwiegende Bestandteil Pinen ist.

Früher wurde Terpentinöl am häufigsten als Lösungsmittel für Farben und Lacke verwendet. Ölmaler bevorzugen es im Allgemeinen als Farbverdünner und Pinselreiniger gegenüber Petroleumlösungsmitteln (Mineralbenzinen), obwohl letztere weniger teuer sind. Die größte Verwendung von Terpentinöl findet jedoch heute in der chemischen Industrie als Rohstoff für die Synthese von Harzen, Insektiziden, Öladditiven und synthetischem Kiefernöl und Kampfer statt. Terpentinöl wird auch als Gummilösungsmittel bei der Herstellung von Kunststoffen verwendet.

Terpentinöl wird im Allgemeinen in Ländern mit riesigen Kiefernwäldern hergestellt. Die wichtigsten europäischen Terpentinen werden aus der Traubenkiefer (P. pinaster) und die Waldkiefer (P. sylvestris), während die Hauptquellen für Terpentin in den Vereinigten Staaten die langblättrige Kiefer (P. palustris) und die Schrägkiefer (P. caribaea).

Terpentinöl wird nach seiner Herstellungsart klassifiziert. Sulfatterpentin, das in der chemischen Industrie weit verbreitet ist, wird als Nebenprodukt des Kraft- oder Sulfatverfahrens beim Kochen von Zellstoff bei der Herstellung von Kraftpapier gewonnen. Holzterpentin wird durch Wasserdampfdestillation von abgestorbenen, geschredderten Kiefernholzstücken gewonnen, während Gummiterpentin durch Destillation des Exsudats der lebenden Kiefer entsteht, das durch Abstich gewonnen wird. Rohes Terpentin, das durch Klopfen aus der lebenden Kiefer gewonnen wird, enthält typischerweise 65 Prozent Kolophoniumharz und 18 Prozent Terpentingummi.

Verschiedene andere Oleoresine (Lösungen von Harzen, die in ätherischen Ölen dispergiert sind) sind als Terpentine bekannt. Venedig-Terpentin zum Beispiel ist eine hellgrüne, zähflüssige Flüssigkeit, die aus der Lärche gewonnen wird (Larix dezidua, oder L. Europa). Es wird für lithographische Arbeiten und in Siegellacken und Lacken verwendet. Siehe auch Balsam Kanadabalsam.

Rohes Terpentin gehört zu einer Gruppe von Kiefernderivaten, die als Marinelager bekannt sind.

Die Herausgeber der Encyclopaedia Britannica Dieser Artikel wurde zuletzt von Adam Augustyn, Managing Editor, Reference Content, überarbeitet und aktualisiert.


Cross, South Carolina

    • 4,215 57.8% Schwarz allein
    • 2,926 40.1% Weiß allein
    • 69 0.9% Spanisch
    • 37 0.5% Zwei oder mehr Rennen
    • 29 0.4% Indianer allein
    • 6 0.08% Einheimische Hawaiianer und andere
      Pazifikinsel allein
    • 5 0.07% Allein asiatisch
    • 4 0.05% Andere Rasse allein

    Nach unseren Recherchen in South Carolina und anderen Bundesstaaten gibt es waren 22 registrierte Sexualstraftäter wohnhaft in Cross, South Carolina ab 20. Juni 2021.
    Das Verhältnis aller Einwohner zu Sexualstraftätern in Cross beträgt 378 zu 1.

    Aktuelle Artikel aus unserem Blog. Unsere Autoren, viele von ihnen Ph.D. Absolventen oder Kandidaten, erstellen Sie leicht lesbare Artikel zu den unterschiedlichsten Themen.

    Aktuelle Uhrzeit: EST Zeitzone

    Grundstücksfläche: 147.4 Quadratmeilen.

    Bevölkerungsdichte: 56 Menschen pro Quadratmeile (sehr niedrig).

    Nächste Stadt mit Pop. 50.000+: North Charleston, SC (28,3 Meilen, 79.641 Einwohner).

    Nächste Stadt mit Pop. 200.000+: Charlotte, NC (139,2 Meilen, 540.828 Einwohner).

    Nächste Stadt mit Pop. 1.000.000+: Philadelphia, PA (544,2 Meilen , 1.517.550 Einwohner).

    Breite: 33,26 N, Längengrad: 80,22 W

    Arbeitslosigkeit im November 2020:
    • Bau (13,6%)
    • Bildungsdienstleistungen (13,3%)
    • Unterkunft & Verpflegung (9,1%)
    • Gesundheitsversorgung (8,9 %)
    • Öffentliche Verwaltung (4,9%)
    • LKW-Transport (3,7%)
    • Transportmittel (3,5%)
    • Bau (26,6%)
    • Bildungsdienstleistungen (7,4 %)
    • LKW-Transport (7,3%)
    • Transportmittel (4,9%)
    • Holzprodukte (4,6%)
    • Unterkunft & Verpflegung (4,6%)
    • Metall & Metallprodukte (4,4%)
    • Bildungsdienstleistungen (18,6%)
    • Gesundheitsversorgung (15,8%)
    • Unterkunft & Verpflegung (13,1%)
    • Öffentliche Verwaltung (8,1%)
    • Sozialhilfe (4,8%)
    • Lebensmittel- und Getränkegeschäfte (3,5%)
    • Finanzen & Versicherungen (2,9 %)
    • Gebäude- und Grundstücksreinigungs- und Instandhaltungsberufe (7,3%)
    • Fahrer/Verkäufer und LKW-Fahrer (5,6%)
    • Mechaniker für Elektrogeräte und andere Installations-, Wartungs- und Reparaturarbeiter, einschließlich Vorgesetzte (3,9 %)
    • Metallarbeiter und Kunststoffarbeiter (3,9 %)
    • Vorschul-, Kindergarten-, Grund- und Mittelschullehrer (3,7 %)
    • Köche und Lebensmittelzubereiter (3,7 %)
    • Sonstige Büro- und Verwaltungshilfskräfte, einschließlich Vorgesetzte (3,3 %)
    • Fahrer/Verkäufer und LKW-Fahrer (11,9%)
    • Metallarbeiter und Kunststoffarbeiter (6,9%)
    • Arbeiter im Baugewerbe außer Tischler, Elektriker, Maler, Klempner und Bauarbeiter (5,9 %)
    • Bauarbeiter (5,9%)
    • Mechaniker für Elektrogeräte und andere Installations-, Wartungs- und Reparaturarbeiter, einschließlich Vorgesetzte (5,6 %)
    • Gebäude- und Grundstücksreinigungs- und Instandhaltungsberufe (5,3%)
    • Kfz- und mobile Ausrüstungsmechaniker, Installateure und Reparaturbetriebe (5,1%)
    • Gebäude- und Grundstücksreinigungs- und Instandhaltungsberufe (9,1%)
    • Vorschul-, Kindergarten-, Grund- und Mittelschullehrer (5,7 %)
    • Kassierer (5,6%)
    • Auskunfts- und Schreibkräfte, außer Kundendienstmitarbeiter (5,5%)
    • Köche und Lebensmittelzubereiter (5,0%)
    • Sonstige Büro- und Verwaltungshilfskräfte, einschließlich Vorgesetzte (5,0%)
    • Berater, Sozialarbeiter und andere Spezialisten für Gemeinde- und Sozialdienste (4,7%)

    Durchschnittsklima in Cross, South Carolina

    Basierend auf Daten von über 4.000 Wetterstationen


    Das Niveau des Luftqualitätsindex (AQI) im Jahr 2004 war 61.3. Das ist besser als der Durchschnitt.


    Stickstoffdioxid (NO2) [ppb] Niveau im Jahr 2004 war 3.95. Das ist deutlich besser als der Durchschnitt. Der nächste Monitor war 23,5 km vom Stadtzentrum entfernt.


    Schwefeldioxid (SO2) [ppb] Niveau im Jahr 2004 war 1.21. Das ist deutlich besser als der Durchschnitt. Der nächste Monitor war 22,4 km vom Stadtzentrum entfernt.


    Tornado-Aktivität:

    Die gebietsübergreifende historische Tornadoaktivität ist leicht unter Durchschnitt des Bundesstaates South Carolina. es ist 14% kleiner als der gesamte US-Durchschnitt.

    Auf 9/11/1960, ein Kategorie F3 (max. Windgeschwindigkeiten 158-206 Meilen pro Stunde) Tornado 34.6 Meilen vom Zentrum von Cross Place entfernt verletzt 10 Personen und verursacht zwischen $500,000 und $5,000,000 bei Schäden.

    Auf 3/15/2008, ein Kategorie F3 Tornado 37.3 Meilen vom Ortszentrum entfernt .

    Erdbebenaktivität:

    Die gebietsübergreifende historische Erdbebenaktivität ist deutlich darüber Durchschnitt des Bundesstaates South Carolina. es ist 46% kleiner als der gesamte US-Durchschnitt.

    Auf 11/22/1974 bei 05:25:55, eine Größenordnung 4,7 (4,7 MB, Klasse: Hell, Intensität: IV - V) Erdbeben aufgetreten 25.2 Meilen vom Stadtzentrum entfernt
    Auf 8/21/1992 bei 16:31:55, eine Größenordnung 4.4 (4,1 MB, 4.1 LG, 4.4 LG, Tiefe: 10,2 km) Erdbeben aufgetreten 15.6 Meilen vom Stadtzentrum entfernt
    Auf 8/2/1974 bei 08:52:09, eine Größenordnung 4,9 (4,3 MB, 4.9 LG) Erdbeben aufgetreten 137.7 Meilen vom Stadtzentrum entfernt
    Auf 8/23/2011 bei 17:51:04, eine Größenordnung 5,8 (5,8 MW, Tiefe: 3,7 Meilen, Klasse: Mäßig, Intensität: VI - VII) Erdbeben aufgetreten 346.2 Meilen vom Zentrum von Cross entfernt
    Auf 8/9/2020 bei 12:07:37, eine Größenordnung 5,1 (5,1 MW, Tiefe: 4,7 km) Erdbeben aufgetreten 228.0 Meilen vom Zentrum von Cross entfernt
    Auf 4/17/1995 bei 13:45:57, eine Größenordnung 3,9 (3,9 LG, Tiefe: 6,2 Meilen, Klasse: Hell, Intensität: II - III) Erdbeben aufgetreten 23.2 Meilen vom Zentrum von Cross entfernt
    Größenarten: regionale Lg-Wellen-Magnitude (LG), Körper-Wellen-Magnitude (MB), Moment-Magnitude (MW)

    Naturkatastrophen:

    Die Zahl der Naturkatastrophen in Berkeley County (18) ist in der Nähe von der US-Durchschnitt (15).
    Große Katastrophen (Präsidentschaftswahl) erklärt: 8
    Notfälle erklärt: 5

    Ursachen von Naturkatastrophen: Hurrikane: 9, Stürme: 3, Winterstürme: 3, Überschwemmungen: 2, Tropische Stürme: 2, Tornado: 1, Wind: 1, Sonstiges: 1 (Hinweis: Einige Vorfälle können mehr als einer Kategorie zugeordnet werden).


    Kiefer WAGL-162 - Geschichte

    Anmerkung der Redaktion: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung waren die folgenden Veranstaltungen und Besprechungen noch geplant. Organisatoren oder entsprechende Funktionäre werden ermutigt, sich zu melden.

    von Pine Bluff Commercial - 20. Juni 2021

    von Pine Bluff Commercial - 20. Juni 2021

    Das Gesundheitsministerium von Arkansas regelt den Verkauf von Lebensmitteln in Einrichtungen wie Restaurants, Bars, Kindertagesstätten, Schulen, Lebensmittelgeschäften, Convenienc.

    von Pine Bluff Commercial - 20. Juni 2021

    Als ich zum ersten Mal von Juneteenth hörte, war ich auf dem College. Schade, ich weiß.

    von Erika D. Smith Los Angeles Times - 20. Juni 2021

    Superintendent Jerry Guess' letzte Schulratssitzung in der Watson Chapel war letzte Woche.

    von The Pine Bluff Commercial - 20. Juni 2021

    „Es war, als würde man ein Baby gebären. Dies war eine 12-monatige Schwangerschaft. Wir freuen uns, dass es vorbei ist und jetzt können wir das Baby genießen."

    Die Stadt Pine Bluff feierte am Samstag den zehnten Juni mit Musik, Festlichkeiten, Essen und Spaß und verwandelte die Main Street in ein Jubiläum mit vielen Künstlern.

    Hin und wieder stößt der ständige Gärtner auf eine Pflanze, die einfach nicht so dazugehört. Invasive Pflanzen, vom Kudzu bis zum chinesischen Liguster, sind.

    von Ryan McGeeney Special zu The Commercial - 20. Juni 2021

    Eine Gruppe von Investoren ist daran interessiert, im Rahmen der Vision der Stadt zu arbeiten, Pine Bluff wiederzubeleben, mit einem Vorschlag, das Crown Motel in 321 W. Fifth umzugestalten.

    Wenn Sie einen Brief oder eine Gastkolumne einreichen, geben Sie bitte Ihren Namen, Ihre Wohnadresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer tagsüber an, damit wir Ihre Identität überprüfen können. Wir w.

    von Pine Bluff Commercial - 20. Juni 2021

    Jugendliche aus der Gegend nutzten die Gelegenheit, am Freitag im Saracen Landing im Dunkeln zu leuchten.

    Das Büro des Sheriffs von Jefferson County nimmt erneut an den THV Channel 11 News und dem Summer Cereal Drive der Arkansas Food Bank teil und ermutigt die Gemeinschaft.

    von Special to The Commercial - 20. Juni 2021

    Juneteenth ist das älteste national gefeierte Gedenken an das Ende der Sklaverei in den Vereinigten Staaten. Es ist unter vielen Namen bekannt, darunter Freedom.

    von Special to The Commercial - 19. Juni 2021

    Anmerkung der Redaktion: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung waren die folgenden Veranstaltungen und Besprechungen noch geplant. Organisatoren oder entsprechende Funktionäre werden ermutigt, sich zu melden.

    von Pine Bluff Werbung - 19. Juni 2021

    Die Beerdigung von Janija Samone McGown ist heute.

    von The Pine Bluff Commercial - 19. Juni 2021

    Copyright & Kopie 2021, Arkansas Democrat-Gazette, Inc.

    Dieses Dokument darf ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Arkansas Democrat-Gazette, Inc. nicht nachgedruckt werden.

    Material von Associated Press unterliegt dem Copyright © 2021, Associated Press und darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden. Text-, Foto-, Grafik-, Audio- und/oder Videomaterial von Associated Press dürfen nicht veröffentlicht, gesendet, für die Ausstrahlung oder Veröffentlichung umgeschrieben oder direkt oder indirekt in einem Medium weiterverbreitet werden. Weder diese AP-Materialien noch Teile davon dürfen auf einem Computer gespeichert werden, außer für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch. Der AP haftet nicht für Verzögerungen, Ungenauigkeiten, Fehler oder Auslassungen daraus oder bei der Übertragung oder Lieferung des gesamten oder eines Teils davon oder für Schäden, die sich aus dem Vorstehenden ergeben. Alle Rechte vorbehalten.


    Kiefer WAGL-162 - Geschichte

    Institut für Zoologie, Zoological Society of London, Regent’s Park, NW1 4RY London, UK . goncalo.[email protected]

    In den letzten Jahrzehnten sind zunehmende Aufzeichnungen morphologischer Anomalien in vielen Amphibienpopulationen Gegenstand des wissenschaftlichen Interesses geworden. Einst als reine Kuriosität betrachtet, wurde dieses weltweite Phänomen als potenzielles lokales Naturschutzproblem hervorgehoben, da es eine weitere Bedrohung für die Amphibienvielfalt zu sein scheint. Unsere Studie berichtet über die ersten Fälle von Amphibien-Deformitäten für Nord-Zentral-Portugal, die mit einer Überprüfung europäischer Aufzeichnungen seit dem 18. Jahrhundert in Zusammenhang gebracht werden. Amphibienpopulationen (Lissotriton boscai, Triturus marmoratus und Pelophylax perezi) wurden über vier Probenahmejahre im Naturpark Serra da Estrela beprobt. Bei ungefähr 1400 untersuchten postmetamorphen Personen fanden wir 12 Fälle von Deformitäten, darunter Anophtalmie, Brachydaktylie, Ektrodaktylie, Ektomelie, Polydaktylie und Polyphalangie. Die Deformitätsprävalenz variierte zwischen den Jahren und der Art und überstieg selten 2%. Unsere Ergebnisse stimmen mit europäischen Trends überein, da die Mehrzahl der erfassten Fälle in Gliedmaßen von Urodelen gefunden wurde. Das Vorhandensein von Missbildungen bei drei verschiedenen Arten weist auf Umweltursachen hin, wobei Raub die sparsamste Erklärung ist. Obwohl dies nicht alarmierend ist, bekräftigen wir die Notwendigkeit einer kontinuierlichen Überwachung von Amphibiengemeinschaften aus einer interdisziplinären Perspektive, da selbst geschützte und unberührte Gebiete nicht immun gegen neue aufkommende Bedrohungen sind, die in Synergie wirken können

    · Albuquerque de Matos, R. M. (2014). Atlas dos Caracóis Terrestres e de guas Doces e Salobras Portugal Continental . Ideiagrafix, Lissabon, Portugal.

    · Anderson, M. T. Kiesecker, J. M. Chivers, D. P. & Blaustein, A. R. (2001). Die direkten und indirekten Auswirkungen der Temperatur auf eine Räuber-Beute-Beziehung. Kanadisches Journal für Zoologie 79: 1834 - 1841.

    · Bacon, J. P. Gray, J. A. & Kitson, L . (2006). Status und Erhaltung der Reptilien und Amphibien der Bermuda-Inseln. Angewandte Herpetologie 3: 323 - 344.

    · Ballengée, B. & Sessions, S.K. (2009). Erklärung für fehlende Gliedmaßen bei deformierten Amphibien. Zeitschrift für experimentelle Zoologie B 312: 770 - 779.

    · Baptista, N. Penado, A. & Rosa, G.M. (2015). Einblicke in die Triturus marmoratus Raub auf erwachsene Molche. Boletín de la Asociación Herpetológica Española 26: 3 -5.

    · Blaustein, A. R. &. Johnson, P.T.J. (2003). Die Komplexität deformierter Amphibien. Grenzen in Ökologie und Umwelt 1: 87 - 94.

    · Blaustein, A. R. Romansic, J. M. Kiesecker, J. M. & Hatch, A. C. (2003). Ultraviolette Strahlung, giftige Chemikalien und Amphibienpopulation gehen zurück. Vielfalt und Verteilungen 9: 123 - 140.

    · Borkin, L. J. & Pikulik, M. M. (1986). Das Vorkommen von Polymelie und Polydaktylie in natürlichen Populationen von Anuran der UdSSR. Amphibien-Reptilien 7: 205-216.

    · Bosch, J. Carrascal, L. M. Durán, L. Walker, S. & Fisher, M. C. (2007). Gibt es einen Zusammenhang zwischen Klimawandel und Ausbrüchen der Amphibien-Chytridiomykose in einem montanen Gebiet in Zentralspanien? Verfahren der Royal Society B 274: 253 - 260.

    · Bowerman, J. Johnson, P.T.J. & Bowerman, T. (2010). Subletale Raubtiere und ihre verletzten Beutetiere: Verbindung von Wasserraubtieren und schweren Gliedmaßenanomalien bei Amphibien. Ökologie 91: 242 - 251

    · Burkhart, J. G. Ankley, G. Bell, H. Carpenter, H. Fort, D. Gardiner, D. Gardner, H. Hale, R. Helgen, JC Jepson, P. Johnson, D. Lannoo, M. Lee, D. Lary, J Levey, R. Magner, J. Meteyer, C. Shelby, MD & Lucier, G. (2000). Strategien zur Bewertung der Auswirkungen missgebildeter Frösche auf die Umweltgesundheit. Umwelt- und Gesundheitsperspektiven 108: 83-90.

    · Caetano, M. H. (1988). Estudo sobre a Biologia das Populações Portuguesas de Triturus marmoratus (Latreille, 1800) e Triturus boscai (Lataste, 1879). Morfologia, Ecologia, Crescimento und Variabilidade . Ph.D. Dissertation, Universidade de Lisboa, Lissabon, Portugal.

    · Zisternen, R . (1865). Polymelie dans un Alytes Geburtshelfer Wagl. Revue et Magasin de Zoologie (2) 17: 287-288.

    · Daveau, S. (1971). La glaciation de la Serra da Estrela. Finisterra 6: 5-40.

    · Duarte, B. & Caçador, I. . (2012). Verteilung von Metallpartikeln in der Tejo-Mündung (Portugal) während einer Überschwemmungsepisode. Bulletin zur Meeresverschmutzung 64: 2109-2116.

    · Fernández-Álvarez, F.Á. Recuero, E. Martínez-Solano, Í. & Buckley, D. (2011). Erster Nachweis von Bizephalie in Lissotriton boscai (Amphibia, Caudata, Salamandridae). North-Western Journal of Zoology 7: 161 - 163.

    · Flyaks, N.L. & Borkin, L. J. (2004). Morphologische Anomalien und Schwermetallkonzentrationen in Anuran kontaminierter Gebiete, Ostukraine. Angewandte Herpetologie 1: 229-264.

    · Galán, P. (2011). Anfibios con malformaciones en el Parque Natural das Fragas do Eume (A Coruña, Galicien). Boletín de la Asociación Herpetológica Española 22: 65-67.

    · García-Muñoz, E. Jorge, F. Rato, C. &. Carretero, M. A. (2010). Vier Arten von Fehlbildungen in einer Population von Bufo Boulengeri (Amphibia, Anura, Bufonidae) aus dem Jbilet-Gebirge (Marrakesch, Marokko). Hinweise zur Herpetologie 3: 267 - 270.

    · Grasshoff, K. (1976). Methoden der Meerwasseranalyse . Verlag Chimie, New York, USA.

    · Gurushankara, H.P. Krishnamurthy, S. V. & Vasudev, V. (2007). Morphologische Anomalien in natürlichen Populationen von Grasfröschen, die Agrarökosysteme der zentralen Western Ghats bewohnen. Angewandte Herpetologie 4: 39 - 45.

    · Hayden, M. T. Reeves, M. K. Holyoak, M. Perdue, M. King, A. L. & Tobin, S. C. (2015). Dreimal so leicht zu fangen! Kupfer und Temperatur modulieren Räuber-Beute-Interaktionen bei Libellenlarven und Anuran. Ökosphäre 6: 56.

    · Hebard, W. B. & Brunson, R. B. (1963). Anomalien der Hintergliedmaßen einer Population des Pazifischen Laubfrosches in West-Montana, Hyla regilla Baird und Girard. Copeia 1963: 570 - 572.

    · Henle, K. Mester, B. Lengyel, S. &. Puky, M. (2012). Ein Überblick über eine seltene Art von Anomalie bei Amphibien, Schwanzduplikation und Bifurkation, mit Beschreibung von drei neuen Fällen bei europäischen Arten ( Triturus dobrogicus , Triturus carnifex , und Hyla arborea ). Zeitschrift für Herpetologie 46: 451-455.

    · Héron-Royer, L.-F. (1884). Cas tératologiques observés chez quelques têtards de batraciens anoures et de la possibilité de prolonger méthodiquement l’état larvaire chez les batraciens. Bulletin de la Société Zoologique de France 9: 162-168.

    · Hill, R.E. & Lettice, L. A. (2013). Änderungen an der Fernbedienung von Schh Genexpression verursacht angeborene Anomalien. Philosophische Transaktionen der Royal Society of London B 368: 20120357.

    · Hof, C. Araújo, M.B. Jetz, W. &. Rahbek, C. (2011). Additive Bedrohungen durch Krankheitserreger, Klima- und Landnutzungsänderungen für die globale Amphibienvielfalt. Natur 480: 516 - 519.

    · Hoppe, D.M. (2005). Missgebildete Frösche in Minnesota: Geschichte und interspezifische Unterschiede, In M. Lannoo (Hrsg.) Amphibienrückgang: Der Erhaltungsstatus der US-amerikanischen Arten . University of California Press, Berkeley, Kalifornien, USA, S. 103-108.

    · Jansen, J. (2002). Guia Geobotânico da Serra da Estrela . Instituto da Conservação da Natureza, Lissabon, Portugal.

    · Johnson, P.T.J. & Bowerma n, J. (2010). Verursachen Raubtiere Froschdeformitäten? Die Notwendigkeit eines öko-epidemiologischen Ansatzes . Zeitschrift für experimentelle Zoologie B 314: 515 - 518.

    · Johnson, P.T.J. & McKenzie, V. J. (2008). Auswirkungen von Umweltveränderungen auf Helmintheninfektionen bei Amphibien: Untersuchung der Entstehung von Ribeiroia und Echinostoma Infektionen in Nordamerika, In B. Fried & R. Toledo (Hrsg.) Die Biologie der Echinostomen: Vom Molekül zur Gemeinschaft , Springer, New York, USA, S. 249 - 280.

    · Johnson, P.T.J. Lunde, K. B. Ritchie, E.G. & Launer, A. E. (1999). Die Wirkung einer Trematodeninfektion auf die Entwicklung und Überlebensrate von Amphibien. Wissenschaft 284: 802-804.

    · Johnson, P.T.J. Lunde, K. B. Ritchie, E.G. Reaser, J. K. & Launer, A.E. (2001). Morphologische Anomaliemuster in einer kalifornischen Amphibiengemeinschaft. Herpetologie 57: 336-352.

    · Johnson, P.T.J. Sutherland, D. R. Kinsella, J. M. & Lunde, K. B. (2004). Überprüfung der Trematodengattung Ribeiroia (Psilostomidae): Ökologie, Lebensgeschichte und Pathogenese mit besonderem Schwerpunkt auf dem Problem der Amphibienfehlbildung. Fortschritte in der Parasitologie 57: 191-253.

    · Johnson, P.T.J. Chase, J. M. Dosch, K. L. Gross, J. Hartson, R. B. Gross, J. A. Larson, D. J. Sutherland, D. R. & Carpenter, S.R. (2007). Die aquatische Eutrophierung fördert die pathogene Infektion bei Amphibien. Proceedings of the National Academy of Sciences 104: 15781-15786.

    · Johnson, P. T. Reeves, M. K. Krest, S. K. & Pinkney, A. E. (2010). Ein Jahrzehnt der Missbildungen: Fortschritte in unserem Verständnis von Amphibienfehlbildungen und deren Auswirkungen, In D. W. Sparling, G. Linder, C.A. Bischof & S.K. Krest (Hrsg.) Ökotoxikologie von Amphibien und Reptilien, 2 nd ed . SETAC Press, Pensacola, Florida, USA, S. 511 - 536.

    · Kiesecker, J. M. (2002). Synergismus zwischen Trematodeninfektion und Pestizidexposition: eine Verbindung zu amphibischen Gliedmaßendeformitäten in der Natur? Proceedings of the National Academy of Sciences 99: 9900 - 9904.

    · Kiesecker, J. M. Blaustein, A. R. & Belden, L. K. (2001). Komplexe Ursachen für den Rückgang der Amphibienpopulation. Natur 410: 681 - 684.

    · Kosyreva, R.J. (1971). Wasseranalyse, In N.I. Koschin (Hrsg.) Spravochnik Rybovoda po Iskusstvennomu Razvedeniyu Promyslovykh ryb , Pishchevaya Promyshlennost, Moskau, Russland, S. 5-19.

    · Lada, G.A. (1999). Polydaktylie bei Anuran in der Region Tambow (Russland). Russische Zeitschrift für Herpetologie 6: 104 - 106

    · Lannoo, M. (2008). Missgebildete Frösche: Der Zusammenbruch aquatischer Ökosysteme . University of California Press, Berkeley, Kalifornien, USA.

    · Lannoo, M. J. (2009). Amphibienfehlbildungen, In H. Heatwole und J.W. Wilkinson (Hrsg.) Amphibienbiologie Band 8: Amphibienverfall: Krankheiten, Parasiten, Krankheiten und Umweltverschmutzung . Surrey Beatty and Sons, Chipping Norton, Australien, S. 3089 - 3111.

    · Lannoo, M. J. Sutherland, D. R. Jones, P. Rosenberry, D. Klaver, R. W. Hoppe, D. M. Johnson, P.T.J. Lunde, K. B. Facemire, C. &. Kapfer, J. M. (2003). Mehrere Ursachen für das Phänomen des missgebildeten Frosches, In G. L. Linder, S. Krest, D. Sparling & E. E. Little (Hrsg.) Mehrere Stressoreffekte im Zusammenhang mit rückläufigen Amphibienpopulationen . American Society for Testing Materials, West Conshohocken, Pennsylvania, USA, S. 233-262.

    · Lawson, T. B. (1995). Grundlagen der Aquakulturtechnik . Springer, New York, USA.

    · Lunde, K. B. &. Johnson, P.T.J. (2012). Ein praktischer Leitfaden zum Studium missgebildeter Amphibien und ihrer Ursachen. Zeitschrift für Herpetologie 46: 429-441.

    · Manouvrier-Hanu, S. Holder-Espinasse, M. & Lyonnet, S. (1999). Genetik von Gliedmaßenanomalien beim Menschen. Trends in der Genetik 15: 409 - 417.

    · Mora C. Vieira G.T. & Alcoforado M.J. (2001). Tägliche minimale Lufttemperaturen in der Serra da Estrela, Portugal. Finisterra 36: 49-60.

    · Ouellet, M. (2000). Amphibische Deformitäten: aktueller Wissensstand, In D. W. Sparling, G. Linder & C.A. Bischof (Hrsg.) Ökotoxikologie von Amphibien und Reptilien . SETAC Press, Pensacola, Florida, USA, S. 617-661.

    · Ouellet, M. Bonin, J. Rodrigue, J. DesGranges, J.-L. & Lair, S. (1997). Deformitäten der Hintergliedmaßen (Ektromelie, Ektrodaktylie) bei freilebenden Anuran aus landwirtschaftlichen Habitaten. Zeitschrift für Wildtierkrankheiten 33: 95-104.

    · Reeves, M. K. Dolph, C. L. Zimmer, H. Tjeerdema, R.S. &Trust, K.A. (2008). Straßennähe erhöht das Risiko von Skelettanomalien bei Waldfröschen aus den National Wildlife Refuges in Alaska. Umwelt- und Gesundheitsperspektiven 116: 1009 - 1015.

    · Reeves, M. K. Jensen, P. Dolph, C. L. Holyoak, M. & Trust, K.A. (2010). Mehrere Stressoren und die Ursache von Amphibienanomalien. Ökologische Monographien 80: 423 - 440.

    · Reeves, M. K. Perdue, M. Blakemore, G. D. Rinella, D. J. & Holyoak, M. (2011). Doppelt so leicht zu fangen? Ein Giftstoff und ein Raubtier-Hinweis führen zu einer additiven Verringerung der larvalen Amphibienaktivität. Ökosphäre 2: 72.

    · Reeves, M. K. Medley, K. A. Pinkney, A. E. Holyoak, M. Johnson, P.T.J. & Lannoo, M. J. (2013). Lokalisierte Hotspots bestimmen die kontinentale Geographie abnormaler Amphibien in US-Wildtierschutzgebieten. Plus eins 8: e77467.

    · Romanisch, J.M. Waggener, A.A. Bancroft, B.A. & Blaustein, A. R. (2009). Einfluss von Ultraviolett-B-Strahlung auf das Wachstum, die Prävalenz von Missbildungen und die Anfälligkeit für Prädation beim Cascades-Frosch ( Rana-Kaskaden ) Larven. Hydrobiologie 624: 219-233.

    · Rosa, G. M. Laurentino, T. & Madeira, M. (2012). Feldbeobachtung des Nahrungssucheverhaltens einer Gruppe erwachsener Tauchkäfer Agabus ( Gaurodytes ) bipustulatus einen Erwachsenen ausbeuten Lissotriton boscai . Entomologische Wissenschaft 15: 343 - 345.

    · Rosa, G. M. Anza, I. Moreira, P.L. Conde, J. Martins, F. Fisher, M. C. & Bosch, J. (2013). Hinweise auf Chytrid-vermittelte Populationsrückgänge bei der Hebammenkröte in Serra da Estrela, Portugal. Tierschutz 16: 306-315.

    · Rothschild, B.M. Schultze, H.-P. &Pellegrini, R. (2012). Herpetologische Osteopathologie. Kommentierte Bibliographie von Amphibien und Reptilien . Springer, New York, USA.

    · Sitzungen, S.K. & Ruth, S. B. (1990). Erklärung für natürlich vorkommende überzählige Gliedmaßen bei Amphibien. Zeitschrift für experimentelle Zoologie 254: 38-47.

    · Simões, J.M.M. (2005). Ocorrência das espécies Lymnæa ( Pseudosuccinea ) Kolumella Sag, 1817 (Mollusca, Gastropoda, Limneidæ) e Planorbella sp. (Mollusa, Gastropoda, Planorbiidæ) in Portugal. Portugala 25: 26.

    · Stuart, S. Chanson, J. S. Cox, N. A. Young, B. E. Rodrigues, A.S.L. Fishman, D. L. & Waller, R. W. (2004). Status und Trends des Rückgangs und Aussterbens von Amphibien weltweit. Wissenschaft 306 : 1783-1786.

    · Talavera, S. Aedo, C. Castroviejo, S. Romero Zarco, C. Sáez, L. Salgueiro, F.J. &. Velayos, M. (2001). Flora iberika. Plantas Vasculares de la Península Ibérica e Islas Baleares. vol. VII (I) Leguminosen (partim) . Real Jardín Botánico, Madrid, Spanien.

    · Tejedo, M . (2003). El declive de los anfibios. La dificultad de separar las variaciones naturales del cambio global. Munibe 16: S20-S43.


    Virtual Home Remedy 2021: Ein Ereignis, das dem Pine Street Inn zugute kommt

    Das 1969 gegründete Pine Street Inn bietet täglich fast 2.000 obdachlosen Männern und Frauen ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen. Wir sind der größte Anbieter von Obdachlosendiensten in Neuengland und könnten diese wichtige Arbeit nicht ohne die Unterstützung unserer Spender und der lokalen Gemeinschaft leisten.

    Seitdem bieten wir ein umfassendes Angebot an Programmen und Dienstleistungen an, darunter Wohnen, Rettungsdienste und Personalentwicklung. Unser oberstes Ziel ist es, der Obdachlosigkeit ein Ende zu setzen, indem wir dauerhaftes Wohnen für alle ermöglichen.

    Pine Street Innsider: Juni 2021

    Unser Juni Innsider ist draußen! Pine Street heißt drei neue Vorstandsmitglieder willkommen, feiert den #Junieenth in unserer Gemeinde und bereitet Auszubildende in der Personalentwicklung darauf vor, in ihrer Karriere voranzukommen. Lesen Sie die Juni-Ausgabe.

    Framingham State University und Boston College ehren Lyndia Downie

    Downie wird am Sonntag, den 23. Am darauffolgenden Tag, am 24. Mai, wird Downie während der Eröffnungsfeier die Ehrendoktorwürde des Boston College verliehen. Lesen Sie den Artikel von Framingham Source.

    Boston Globe: Wohnungsbau für Obdachlose in Jamaica Plain

    Wir freuen uns, dass diese Wohnsiedlung nun in Partnerschaft mit The Community Builders voranschreiten kann. „Dies ist buchstäblich ein bahnbrechendes Projekt für uns“, bemerkt Lyndia Downie, Präsidentin und CEO von Pine Street Inn. „Die Menschen, die wir für diese [Wohnungsentwicklung] ansprechen, waren am längsten obdachlos und haben die schwierigsten Situationen“, sagte Downie. „Die Unterstützungsdienste sind der Klebstoff, der den Menschen hilft, die Wohnung zu erwerben und zu bleiben, die sie benötigen.“ Sehen Sie sich die neuesten Entwicklungen in The Boston Globe an.

    Speisen Sie für Pine und unterstützen Sie unsere lokalen Restaurants

    Wir freuen uns, Dine for Pine ankündigen zu können - eine Möglichkeit, ein köstliches Essen (zu einem Rabatt) zu genießen und gleichzeitig lokale Restaurants zu unterstützen. Machen Sie über www.dineforpine.org ein Geschenk an das Pine Street Inn und Sie erhalten den Aktions-Rabattcode für Ihre Bestellung in einem unserer Partnerrestaurants! Nehmen Sie an Dine for Pine . teil

    Pine Street Inn steht mit AAPI-Community

    Das Pine Street Inn hat eine lange Geschichte mit der asiatischen Gemeinschaft. Von 1969-1980 in der Pine Street in Chinatown gelegen, in einem Gemeinschaftsraum mit der Chinesischen Evangelischen Kirche, wurden unsere Gäste von der Gemeinde mit Großzügigkeit und Freundlichkeit behandelt. Das sind unsere Nachbarn, und wir können nicht schweigen. Lesen Sie die Unterstützungserklärung von Pine Street Inn.


    Praktisch

    Zu Ihrer Zeit und nach Belieben können Sie Ihren Boden personalisieren.

    Benutzerdefiniert

    Arbeiten Sie mit einem benutzerdefinierten Mustershop zusammen, um Muster oder benutzerdefinierte Farbmuster bereitzustellen.

    Persönlich

    Sprechen Sie mit Ihrer personalisierten breiten Planke-Person, die Sie durch jeden Schritt der Reise führt.

    Pfeffer Residenz

    Seattle, Washington

    Am Ufer des Lake Washington gelegen, spiegelt die Pepper Residenz eine Harmonie von traditionellem und zeitgenössischem Stil wider. Die Hauseigentümer bevorzugten ein offenes Wohnkonzept, helle Farben und europäische Einflüsse.

    Joe Nahem Residenz

    East Hampton, New York

    Nahem bezeichnete die Renovierung seines Strandhauses als "lustiges Abenteuer". Das offene Wohnkonzept fließt frei von Raum zu Raum und zeichnet sich durch unverwechselbare Stücke aus, die die Generationen umspannen.

    Es gibt viele Arten von Parkettböden auf dem Markt und sie unterscheiden sich stark in Qualität und Haltbarkeit.

    Wir haben Custom Coat™ Fertigböden entwickelt, die den Komfort und die Erschwinglichkeit von Fertigparkettböden mit der Schönheit und Haltbarkeit von Standard-Parkettböden kombinieren.

    Wir bieten Ihnen eine unverwechselbare Auswahl an Parkettböden in verschiedenen Hölzern und Mustern. Als Übung in maßgefertigtem Luxus werden diese Böden in unserem Custom Shop nach Spezifikation gefertigt und sind in vormontierten Abschnitten oder in Einzelstücken erhältlich.

    Sprechen Sie noch heute mit uns über Ihr Projekt. Wir machen es Ihnen leicht, Ihre neuen Breitdielenböden mit Ihrem persönlichen Carlisle Breitdielen-Spezialisten zu durchsuchen, zu entwerfen, auszuwählen und zu planen.


    Latschenkiefernkäfer (Dendroctonus ponderosae MPB) sind einheimische Borkenkäfer, die überwiegend die Ponderosa-Kiefer (Pinus ponderosa), Drehkiefer (P. contorta) und Kiefer (P. flexilis). Zahlreiche Kiefernarten und alle in Colorado vorkommenden Kiefern sind jedoch anfällig, wenn Käferpopulationen explodieren, einschließlich Zierkiefern.

    MPB vervollständigen eine Generation innerhalb eines Jahres vom Ei bis zum Erwachsenen. Erwachsene fliegen normalerweise von Juli bis August, um neue Wirte zu suchen, obwohl ein kleiner Teil früher und einige später in den Sommermonaten auftaucht. Angreifende Weibchen bevorzugen zunächst Bäume mit großem Durchmesser, bis sie aus dem Wald erschöpft sind.

    Anzeichen und Symptome

    Nadeln an befallenen Bäumen verfärben sich normalerweise nach einer kurzen Zeit gelblich-rot am Baum und fallen normalerweise im zweiten Sommer nach dem Befall des Baumes von den Ästen. Bohrstaub in Borkenspalten und auf dem Boden unmittelbar neben dem Baumstamm sind ebenfalls ein Zeichen für Borkenkäfer.

    Am Stamm, wo der Käfertunnel beginnt, befinden sich oft popcornförmige Harzmassen, die als „Pitch Tubes“ bezeichnet werden. Pitchröhren können braun, rosa oder weiß sein. Spechtschäden, bei denen die Vögel auf der Suche nach Larven Teile der Rinde von befallenen Bäumen abgestreift haben und Rindenansammlungen an der Basis der Bäume hinterlassen, sind oft ein Indikator für das Vorhandensein von Borkenkäfern. Austrittslöcher auf der Rindenoberfläche können gesehen werden, nachdem die erwachsenen Käfer aus befallenen Bäumen herausgekommen sind.


    Geschichte

    Casella Waste Systems, Inc. und seine Vorgängerunternehmen wurden 1975 als Casella's Refuse Removal in Rutland, Vermont, gegründet. An einem kühlen Tag Anfang April begann Doug Casella mit einem Pickup, den er mit dem Geld, das er als Kind in der High School gehabt hatte, den Müll von einigen Kunden in der Region Rutland und Killington abzuholen. Da der Service gut war, wuchs das kleine Unternehmen, und John Casella schloss sich ein Jahr später seinem jüngeren Bruder an, um das Geschäft zu leiten.

    Beeinflusst nicht nur von diesem einzigartigen Geist der Neuengland-Sparsamkeit, konnten die Brüder auch in die Zukunft blicken – und bauten 1977 in Vermont die erste und erste Recyclinganlage des Unternehmens. Es war eine inspirierte Vision, die die Möglichkeiten der Ressourcenerneuerung vorwegnahm und die Abfallwirtschaft als integriertes Paket von Dienstleistungen betrachtet – Sammlung, Recycling, Transfer und Entsorgung.

    Der Glaube an diesen Ansatz und Änderungen in der öffentlichen Ordnung führten zu einer Zeit schnellen Wachstums, als das Unternehmen im Nordosten der USA eine beispiellose Abfall- und Ressourcenmanagement-Infrastruktur aufbaute.

    1997 führte das Unternehmen einen Börsengang seiner Aktie durch. Der Handel mit Casella-Aktien begann am Tag nach einem der größten Einbrüche in der Geschichte der US-Börsen, und trotz der allgemeinen Nervosität der Anleger über den Gesamtmarkt wurde der Börsengang des Unternehmens zu einem der erfolgreichsten in der Geschichte der Branche. Das Unternehmen wird jetzt an der NASDAQ-Börse unter dem Symbol „CWST“ öffentlich gehandelt.

    Seit 2000 ist das Unternehmen aggressiver vorgegangen, um traditionelle Abfallwirtschaftsdienstleistungen mit seiner Expertise in Ressourcenerneuerung und Nachhaltigkeit zu ergänzen. Das Unternehmen ist in der Branche durchweg führend beim Angebot von Dienstleistungen und Infrastrukturen, die Gemeinden und Kunden helfen, die begrenzten Ressourcen des Planeten wirtschaftlich und ökologisch zu erhalten.

    Today, with a clear strategy to serve our customers with integrated services, we continue to lead the solid waste industry with an innovative business strategy that seeks to create sustainable value beyond the traditional waste disposal model. We view waste as a resource for producing renewable energy and as a raw material for manufacturing new products.

    And, just like our early days, we believe that if the service is good, the enterprise will thrive.


    Pine WAGL-162 - History


    Big Bend Park Brochure Map
    This is it! Official park map from the brochure (700 kb jpeg)

    Big Bend Area Map
    Depicts primary highways near Big Bend (200 kb jpeg)

    Chisos Basin and Rio Grande Village Developed Area Map
    Detail maps of the Chisos Basin and Rio Grande Village developed areas, showing the location of visitor centers, trailheads, campgrounds, and other facilities.

    Chisos Mountains Trails and Campsite Map
    Map of the Chisos Mountains trail system with campsites and trail mileages.

    National Park Service Maps

    National Park System Brochure Map
    Deluxe map with shaded relief from the "NPS Map and Guide" brochure.
    March 2018 Screen-viewable file (10.MB jpeg)

    National Park System Wall Map
    Deluxe map with shaded relief of the National Park System suitable for large wall map displays. March 2018 screen-viewable file (33.9 MB jpeg)

    National Wild and Scenic Rivers System Map
    Discover America's system of protected wild rivers.
    2017 screen-viewable file (1.7 MB jpeg)

    Topographic Maps, Trail Guides, River Guides, Road Guides

    Topographic maps
    Index for 7.5 minute USGS quad maps. Highly useful for backcountry exploration

    Backcountry Road Guide
    Your mile by mile guide to the park's dirt roads

    River Guides
    Santa Elena, Boquillas, Mariscal Canyon, Lower Canyons

    Bookstore

    Plan your visit, and learn about the park with books, maps, and guides from the Big Bend Natural History Association.

    USGS Geologic Map of Big Bend NP

    Download the latest digital geologic map of Big Bend. Complete with descriptive pamphlet, historical highlights, and supporting notes.

    Chisos Backpacking and Camping Guide

    Trip planning, safety information, and detailed descriptions of the designated backcountry campsites in the Chisos Mountains.

    The Big Bend Paisano Visitor Guide

    Lesen Sie alles darüber! Get the latest issue of the official visitor's guide to Big Bend National Park.


    Schau das Video: Top 10 worst small towns in Idaho. Small town life