Mann kauft Vase für 1 £ und findet heraus, dass es sich um einen Schatz von 80.000 £ handelt, der dem chinesischen Kaiser gehört

Mann kauft Vase für 1 £ und findet heraus, dass es sich um einen Schatz von 80.000 £ handelt, der dem chinesischen Kaiser gehört


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine seltene und schöne chinesische Vase wurde für 1 £ von einem Wohltätigkeitsladen gekauft, wird aber mit einem Mindestpreis von 80.000 £ versteigert, nachdem der glückliche Käufer herausgefunden hatte, dass sie einem chinesischen Kaiser gehörte.

Die kleine, helle, birnenförmige Frühlingsnarzissenvase wurde speziell für einen Qianlong-Kaiser hergestellt, der von 1735 bis 1796 n. Chr. regierte, gelangte jedoch irgendwie zu einem Wohltätigkeitsladen in Hertfordshire in England, wo sie für nur £ 1 verkauft wurde.

Der geschmackvolle und außerordentlich glückliche Käufer versuchte, die seltene und einzigartige chinesische Vase bei eBay zu verkaufen und wurde bald „mit Angeboten überflutet“, die ihn ermutigen, das Relikt zu Sworders Fine Art Auctioneers in Stansted Mountfitchet, Essex, zu bringen, die den Käufer mit überraschten seinen wahren Wert.

Die Vase, die in einem Wohltätigkeitsladen für nur 1 £ verkauft wurde, wird jetzt in einem Auktionsmagazin mit einem Mindestpreis von 80.000 £ aufgeführt, da ihr Erbe sie mit dem berühmten Qianlong-Kaiser aus dem 18. Jahrhundert in Verbindung bringt. Ein Bericht in Die tägliche Post sagt "auf der 20-Zoll-Vase ist die Familienrose eingraviert", was Fachleuten mitteilt, dass sie "nicht für den Export, sondern für einen der Paläste des Kaisers bestimmt war".

Die Vase, die für 1 £ in einem Wohltätigkeitsladen gekauft wurde, konnte für 80.000 £ verkauft werden (Bild: Schwertkämpfer /BNPS)

Wandmontiertes, handgefertigtes Glück

Die zarte gelbe Vase, die positive und hoffnungsvolle Emotionen weckt, wurde sorgfältig zum Aufhängen an der Wand entworfen und hat daher eine flache Rückseite. Es ist mit sorgfältig detaillierten Blumendekorationen auf seinem öffentlichen Gesicht verziert.

Diese schönste und kunstvoll bemalte Vase ist mit einem kaiserlichen Ausdruck versehen, der übersetzt „Räucherstäbchen loben“ bedeutet.

Zwei eisenrote Siegelzeichen lesen „Qianlong chen han“ – das eigene Zeichen des Qianlong-Kaisers. Darüber hinaus heißt es 'Weijing weiyi', was "sei genau, sei ungeteilt" bedeutet.

Yexue Li ist Leiter der Abteilung für asiatische Kunst bei Sworders und er sagte Reportern, dass der Besitzer sich seiner Bedeutung nicht bewusst war, also stellte er es „zu Beginn mit einem sehr niedrigen Startpreis bei eBay und es gab viel Interesse“. Und dieses Interesse wurde sicherlich teilweise durch ähnliche Ereignisse erst im letzten Jahr über eine weitere zufällige Entdeckung von seltenem chinesischem Porzellan geweckt.

Die chinesische Vase wurde für die Wandmontage entworfen. Bild: Schwertkämpfer /BNPS

Der Schock der chinesischen Vase im Wert von 19 Millionen US-Dollar

Im Juli letzten Jahres, ein Antike Ursprünge Artikel behandelt die unglaubliche Geschichte von a Qing-Dynastie Auf einem französischen Dachboden entdeckte chinesische Porzellanvase, die bei einer Auktion für 16 Millionen Euro (19 Millionen US-Dollar) verkauft wurde. Der Preis verblüffte alle, einschließlich aller assoziierten Experten, und diese Vase wurde so hoch geschätzt, weil sie versprach, das Verständnis der Fachleute für Qing-Porzellanvasen im 18. in der chinesischen Kunst.“

Betrachtet man das Interesse an dieser neuen Vase über ein oder zwei Tage bei eBay, so scheint es, dass die letztjährige sicherlich „das Interesse an chinesischer Kunst verstärkt“ hat und wir alle wissen, inwieweit am 8. November die Vase untergeht der Hammer. Und obwohl es einen Wert von 80.000 £ hat, könnte es einen viel höheren Preis erzielen, da es sich wirklich um eine besondere Handarbeit handelt.

Laut Yexue Li „ist die Emaille auf der Vase etwas Besonderes, weil sie Yangcai (ausländische) Emaille auf gelbem Grund verwendet – eine besondere Farbe, die traditionell dem Kaiser vorbehalten ist.“

Die chinesische Vase, die für 19 Millionen US-Dollar verkauft wurde (Sotheby's)

Möglicherweise ein weiterer spektakulärer Preis?

Der schockierende Verkaufspreis der chinesischen Porzellanvase des letzten Jahres begann damit, dass Sotheby’s vor der Auktion einen Mindestpreis von 500.000 bis 700.000 Euro (590.000 bis 825.000 US-Dollar) platzierte. Die Mitarbeiter von Sotheby's waren jedoch erstaunt, dass der Preis schließlich das „Zwanzigfache seines Richtpreises“ erreichte und 16 Millionen Euro (19 Millionen US-Dollar) einbrachte.

Die letztjährige Vase wurde von einem mysteriösen asiatischen Käufer gekauft, dessen Name und Nationalität noch unbekannt sind, und man fragt sich, ob er vielleicht noch einmal mit seinem offenen Scheckbuch reinschnuppern wird, das eindeutig darauf abzielt, asiatische Kulturschätze zu ergattern. Wenn er wieder bereit ist, das 20-fache des Mindestpreises von 80.000 Pfund zu zahlen, könnte diese 1-Pfund-Vase 1,6 Millionen Pfund erreichen. Naja, theoretisch sowieso!

Und schlussendlich. Lassen Sie uns einen Moment lang schweigen für den Mitarbeiter des Wohltätigkeitsladens, der die seltene chinesische Vase eingesackt und 1 Pfund dafür genommen hat. Wenn er nur seinen eigenen £1 in die Kasse geworfen und mit nach Hause genommen hätte… Zweifellos schaukelt diese Person immer noch auf einem Stuhl, die Knie an den Armen gefesselt und lutscht am Daumen in einem abgedunkelten Raum. Ich denke viel über die manchmal brutal ungerechte Natur des Lebens nach.


Zerbrochener Schatz

Cousin von Dead Pet Sketch, in dieser Handlung geht es darum, dass einer der Hauptcharaktere versehentlich den geschätzten Gegenstand oder den Charm Point eines anderen Charakters zerstört oder verliert, während sie weg sind. Jetzt müssen sie es reparieren, zurückbekommen oder ein neues besorgen, bevor der andere Charakter zurückkommt und sieht, was passiert ist.

Eine übliche Subversion ist, dass die Handlung mit einem Milholland Relationship Moment endet. Dies ist häufig der andere Charakter am Ende, der erklärt, dass der Gegenstand nicht so wertvoll war, wie der erste Charakter dachte - tatsächlich ist er fast wertlos. Eine pikantere Variante ist, dass der andere Charakter zurückkommt, den kaputten Gegenstand findet, die Reparaturversuche sieht und dem ersten Charakter verzeiht, indem er sagt, dass er nicht wütend oder verärgert ist, weil Liebe wertvoller ist als das Materielle.

Auf der anderen Seite ist es auch üblich, dass der Besitzer (der sich nicht bewusst ist, dass der Gegenstand kaputt/verloren ist) preisgibt, dass der Gegenstand in irgendeiner Weise viel wertvoller war, als der andere Charakter zuvor angenommen hatte. Im Laufe der Geschichte gibt der Besitzer immer mehr Informationen über den sentimentalen oder monetären Wert des Gegenstands preis, ganz zu schweigen von all den wunderbaren Plänen, die er mit dem Gegenstand für ein wichtiges bevorstehendes Ereignis hat. Er kann so viel darüber reden, dass Sie sich fragen, ob er passiv-aggressiv enthüllt, dass er es weiß.


Inhalt

Luftfreunde

Der Erzähler Sniffer stellt die Air Buddies RoseBud, Buddha, Budderball, MudBud und B-Dawg vor und erklärt ihre sportlichen Talente und Persönlichkeiten. Danach gehen Noah und Henry und ihre Eltern mit Buddy und Molly zu einem Basketballspiel. Die Welpen weigern sich, alleine gelassen und gelangweilt zu sein, schnappen sich ihre Spielsachen, werden aber von ihrer Babysitterin Mrs. Niggles blockiert und baden stattdessen. Danach sagt Mrs. Niggles ihnen, dass sie ein Nickerchen machen sollen. B-Dawg befiehlt, dass niemand ihm sagen soll, dass er ein Nickerchen machen soll, und führt die Welpen hinaus, um den Babysitter zu beobachten. Buddha bemerkt, dass die Babysitterin 'ihren inneren Frieden findet' und während sie ein Nickerchen macht, treiben die Welpen ihren Lieblingssport mit ihren Spielsachen und Mrs. Niggles' Garn. Nach all dem Sieg klettert Budderball die Theke hoch, um seinen Preis für Mrs. Niggles' Blaubeerkuchen zu holen. Nachdem sie es auf den Boden geworfen hat, wacht Mrs. Niggles auf, aber sie ist an ihrem Garn gefesselt. Dann hören die Welpen, wie ihre Eltern nach Hause kommen, und weil alles durcheinander ist, denkt Mrs. Framm, es sei an der Zeit, ein neues Zuhause für die Buddies zu finden. Währenddessen versucht Selkirk Tander, Mr. Livingstons Sohn Bartleby Livingston zu beeindrucken, indem er ihm zu seinem Geburtstag eine Tigerin zeigt, aber Bartleby wollte ein Tier, mit dem er spielen kann. Er will Air Bud (Buddy), weil Buddy Sport treiben kann. Mr. Livingston bietet 500.000 US-Dollar an, wenn Selkirk Buddy bekommen kann. Selkirk schickt dann seinen Neffen Grim und seinen Assistenten Denning, um Buddy zu fangen. In der Schule sammeln Noah und Henry die Profilblätter und Fotos aller Kinder. Nachdem sie sich Mädchen und Jungen angesehen haben, die gute Besitzer wären, beschließt die Familie, morgen die neuen Besitzer anzurufen. Grim und Denning kommen bei Buddy an, nur um Buddy und Molly gleichzeitig zu sehen und denken, dass es zwei Air Buds gibt oder sie sind Kumpels. Am nächsten Morgen beschließen die Welpen zu fliehen. Grim und Denning folgen ihnen und schaffen es, Budderball zu fangen, indem sie ihn mit einem Donut anlocken. Die anderen Buddies suchen Budderball, werden aber ebenfalls gefangen und als Köder verwendet, um Buddy und Molly zu fangen. Buddy gelingt es, die Buddies zu befreien, doch Denning fängt ihn mit einem Netz ein. Molly versucht Buddy zu retten, wird aber ebenfalls gefangen genommen. Die Buddies bitten Sniffer um seine Hilfe und wohin Buddy und Molly gebracht wurden. Sniffer erklärt, dass Buddy und Molly ins Weinland gebracht wurden und weigert sich zu helfen, weil er seinen Geruchssinn verloren hat. Im Weinland freut sich Selkirk, dass Denning und Grim sowohl Buddy als auch Molly gefangen genommen haben, damit er Welpen züchten und für Geld verkaufen kann. Als Grim erklärt, dass Buddy und Molly bereits Welpen hatten und Denning sie entkommen ließ, fordert Selkirk sie auf, die Hunde im Weinkeller einzusperren und die Welpen einzufangen und droht ihnen, dass sie gefüttert werden, wenn sie die Welpen nicht fangen zum Tiger. Grim und Denning kehren zu Buddys Haus zurück, um die Buddies zu fangen, aber kein Glück. Die Buddies haben sich ins Außenkino geschnuppert, wo Grim und Denning One Hundred and One Dalmatiner gucken. Die Buddies finden ihren Weg zum Vorführraum und gehen direkt vor den Projektor, ihre Schatten ziehen Denning und Grims Aufmerksamkeit auf sich. Die Buddies suchen sich dann eine Snackbar und fangen an zu essen. Grim öffnet den Projektor und blendet sich vorübergehend selbst. Eine Kundin bestellt eine Schachtel Popcorn, und Budderball stürzt aus der Schachtel – ihr Schrei wird von Denning und Grim gehört, die dann auf einem nassen Boden ausrutschen. Als nächstes treffen die Buddies auf eine Motorradgang. Immer noch blind, stößt Grim die Motorräder um, während Denning ebenfalls mit den Motorrädern kollidiert und die Buddies und den Mann an der Filmvorführkabine wütend mit Flaschensaugern und anderen bösen Namen im Zusammenhang mit Doppelkreuzungen beschimpft. Grim und Denning, die mit ihrer Ungeschicklichkeit die Motorräder umwerfen, macht die Bande wütend, die Grim und Denning dann vor der Kinoleinwand fesseln und anfangen, Limonade, Süßigkeiten und Popcorn auf sie zu werfen. Grim und Denning holen die Buddies ein und jagen sie zu einer Farm. Die Buddies treffen Billy the Goat und Belinda the Pig, die den Buddies bei der Flucht vor Grim und Denning helfen. Die Buddies locken Grim und Denning in einen Stall und entkommen durch ein kleines Loch, während Billy Grim und Denning einsperrt. Die Buddies gehen durch den Wald und treffen dann auf den Wolf, der sie ins Weinland führt. Das Spray eines Stinktiers ermöglicht es Sniffer, wieder zu riechen, also ruft er Noah und Henry an und sie gehen los, um die Buddies zu finden. Buddy und Molly gelingt die Flucht, um die Buddies zu finden. Budderball fällt in ein Loch, das Buddy und Molly gegraben haben, und zwingt die Buddies, zu helfen. Noah und Henry werden von Sniffer durch dieselbe Farm geführt, die auch die Buddies durchlaufen haben. Noah und Henry sind begeistert und überglücklich darüber, dass Grim und Denning von der Ziege Billy gefangen gehalten werden. Bartleby und sein Vater kommen, um die Hunde abzuholen, finden aber stattdessen die Buddies. Bartleby und sein Vater setzen die Buddies dann in eine Limousine, als Noah, Henry, Buddy und Molly kommen, um die Buddies zu retten. Budderball fällt in einen der Weinbehälter und betrinkt sich. Bartleby fängt Budderball, wird aber von Sniffer gefangen. Noah, Henry und die Hunde geben Fässer in Richtung Selkirk frei und Mr. Livingston zerbrechen den Weinbehälter. Selkirk und Mr. Livingston fallen hinein, als der Container aufplatzt. Sheriff Bob wird aus dem Container gespült und kommt, um Selkirk, Denning und Grim zu verhaften. Die Buddies entschuldigen sich bei Buddy und Molly, die sie verstehen und sagen, dass sie für ihre neuen Besitzer bereit sind. Budderball beschließt, bei Bartleby zu bleiben, weil er einen Freund braucht.

Schneekumpel

Der Film folgt der Geschichte von Buddy und Mollys Welpen in Washington. Nachdem sie sich eines Morgens von ihren Besitzern verabschiedet haben, beschließen sie, Verstecken zu spielen, als Budderball einen Eiswagen findet. RoseBud entdeckt ihn und folgt ihm, um ihm zu helfen. Ausgelassenheit entsteht, als Buddha sie beide im Lastwagen findet und B-Dawg und MudBud in dem Lastwagen landen, der außerhalb der Stadt Ferntiuktuk, Alaska, transportiert wird. In Alaska treffen die Welpen auf Shasta, einen jungen Husky, dessen Besitzer, der elfjährige Adam Bilson, entschlossen ist, das Schlittenhunderennen in Alaska zu gewinnen. Jean George III ist ein sehr gemeiner, reizbarer, streitsüchtiger Mann mit schlechtem Temperament, der seinen Mitbewerbern den Sieg gerne wegnimmt und ihnen möglicherweise auch wehtut, wenn sie versuchen, ihren Sieg zurückzuerobern. Die Welpen stimmen ab, um einem dankbaren Shasta zu helfen, seine Träume zu verwirklichen. Da Shasta keine Eltern hat, bringt dies die Welpen leider in eine missliche Lage, da es niemanden gibt, der ihnen beibringt, wie man Schneehunde wird, und die lokale Bevölkerung älterer Welpen spottet über den Gedanken, dass sie es lernen. Glücklicherweise finden sie Talon, den Mentor seines Vaters, in den Bergen. Obwohl er anfangs zögerlich war, schafft es Shasta, Talon davon zu überzeugen, den unheimlichen Welpen beizubringen, seine neuen Schützlinge zu werden, indem er ihn daran erinnert, dass "nicht die Größe des Hundes zählt, sondern das Herz des Teams". Als Shasta Adam seinem neuen Schlittenteam vorstellt, freut er sich, dass seine Träume wahr werden und das Team intensiv trainiert, oft mit komödiantischer Wirkung. Adam beginnt mit seinem Team aus fleißigen Welpen, einen neuen Schlitten zu bauen. Talon sieht stolz zu, wie die Bemühungen des Teams Früchte tragen und es scheint, als ob sie als Team zusammenarbeiten. Die älteren Stadthuskys sind jedoch nicht beeindruckt und beginnen, ihren Untergang zu planen. Sie enthüllen den Buddies, dass Shastas Eltern gestorben sind, als das Eis unter ihnen zerbrach, um sie zu entmutigen. Zurück in Washington finden Buddy und Molly Budderballs Spielzeugfußball auf der Ladefläche des Eiswagens und nehmen den gleichen Weg wie die Welpen nach Alaska. Talon ruft die Welpen eines Nachts zum Bergsee, um die Nordlichter zu sehen, bevor er aufbricht, und sagt Shasta, dass er alles weiß, was er wissen muss und dass er der große Anführer werden kann, der sein Vater war. Am nächsten Morgen gehen die Welpen mit Adam ins Rennen. Nachdem der Sheriff daran erinnert wurde, wie tückisch das Rennen ist, beginnen die Welpen ihre Wanderung. Buddy und Molly machen sich derweil auf die Suche nach den Welpen in Alaska, wo der Rettungshund Bernie sie über ihre Teilnahme am Rennen informiert und das Trio ohne weiteres Zögern versucht, die Welpen zu finden. Mr. Bilson beginnt auch, nach Adam zu suchen. Das Team schafft es ohne große Schwierigkeiten bis zum halben Kontrollpunkt. Der Sheriff überprüft schließlich seine E-Mails und findet heraus, dass die Welpen in seiner Stadt tatsächlich die vermissten Welpen aus Washington sind. Der Schneesturm wird immer gefährlicher, als Mr. Bilson eingeschneit wird und Adams Hauptkonkurrent und Besitzer der rivalisierenden Schneehunde beginnt, die konkurrierenden Schlitten zu sabotieren. Adam und das Team suchen Schutz in einem Iglu, das von einem Inuit bereitgestellt wird, bis der Sturm nachlässt. Sie treffen auf Jean George III und Adam wird verletzt. Adam erholt sich dann. Jean Georges Hunde geraten in Schwierigkeiten, als das Eis unter ihnen zerbricht. Er fährt fort und verlässt sie, während Adam und die Welpen trotz Shastas Angst vor dem Tod seiner Eltern eine Rettungsaktion beginnen. Die Welpen ziehen die Hunde aus dem eisigen Wasser und Jean George setzt das Rennen ohne Dankbarkeit fort und verlässt ihre Retter. Budderball kann nicht glauben, dass Jean George sie verlassen würde und beschreibt Jean Georges Handlungen als Verrat. Budderball beschreibt ihn wütend als widerlichen, dreckigen Freak. Rosebud sagt, dass sie und ihre Brüder frei von Verrat sein müssen und dass ihr Team das Rennen fortsetzt, ohne aufzugeben. Buddha betont selbstbewusst ihre Schnelligkeit und Ausdauer und Budderball betont selbstbewusst ihre Stärke. Jean Georges Hunde erkennen, dass sie ihrem Besitzer nichts schulden und Shasta und den Welpen alles, und so werden sie langsamer, was dazu führt, dass Jean George das Rennen verliert. Adam siegt und die Welpen vereinen sich wieder mit ihren Eltern. Jean George gibt seinen Hunden etwas aus und sie reagieren in gleicher Weise, indem sie ihn durch die Arktis jagen. Alle sieben Welpen kehren per Flugzeug nach Hause zurück. Sie landen und leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

Weltraumfreunde

Der Film beginnt damit, dass Buddha (Field Cate) und sein Besitzer Sam (Nolan Gould) die Sterne anstarren. Als eine Sternschnuppe vorbeizieht, wünscht sich Sam, den Mond berühren zu können. Der nächste Tag ist der Tag seiner Schulexkursion zu Vision Enterprises, um einen Teststart der Raumsonde Vision 1 zu sehen. Da jedoch keine Haustiere mitgehen dürfen, muss er Buddha zu Hause lassen. Buddha trifft sich mit seinen Geschwistern Budderball (Josh Flitter), RoseBud (Liliana Mumy), B-Dawg (Skyler Gisondo) und MudBud (Henry Hodges) und lädt sie ein, mit ihm zum Teststart zu kommen. Sie verstecken sich im Schulbus, der bald bei den Vision Enterprises ankommt. Die Hunde gehen zu einer Raumanzugmaschine und ziehen Raumanzüge an, bevor sie den Studenten folgen, die von Dr. Finkel (Kevin Weisman) angeführt werden. Die Hunde steigen an Bord der Raumfähre Vision 1. Bei Mission Control in den Vision-Unternehmen bestätigt Pi (Bill Fagerbakke), dass sie startbereit sind. Währenddessen schauen sich die Hunde genau um, bis sie im Shuttle eingeschlossen sind, das sich auf den Start vorbereitet. Astro (Ali Hillis), der das Shuttle von der Erde aus steuern wird, startet das Shuttle und es fliegt ins All. Bei der Mission Control stellen die Menschen fest, dass der dritte Benzintank des Shuttles nie gefüllt wurde. Mit zehn Stunden, bis das Gas ausgeht, suchen sie nach Lösungen. Sie beschließen schließlich, das Raumschiff zum alten R.R.S.S. (Russische Forschungsraumstation). Sie kontaktieren den in der Raumstation lebenden Kosmonauten namens Yuri (Diedrich Bader) und sagen ihm, er solle die Vision 1 auftanken. Als Vision 1 sich mit der Raumstation verbindet, beschließen die Hunde, die Raumstation zu erkunden, und sie treffen einen Hund namens Spudnick (Jason Earles), der unter der Obhut von Yuri steht. Spudnick erklärt, dass Yuri damit zufrieden ist, im Weltraum zu bleiben, aber er möchte nach Hause gehen. Yuri findet die Hunde und freut sich, weil die Kumpels ihnen Gesellschaft leisten können. Die Kumpels sind in der Küche gefangen und werden später von Spudnick gerettet. Nachdem Yuri den Kraftstoffschlauch an den Vision 1 angeschlossen hat, beginnt der Kraftstoff aus dem Schlauch auszulaufen. Währenddessen eilen die Kumpels und Spudnick zurück zu Vision 1 um zu entkommen. Yuri aktiviert die Sperre, um die Hunde zu fangen. Es gelingt ihnen, zur Vision 1 zu gelangen. Yuri versucht, sie aufzuhalten, indem er auf die Kontrollschalter schlägt. Allerdings fallen Funken auf den Kraftstoff und verursachen eine Explosion. Die Hunde fliehen aus der R.R.S.S. wie es explodiert. Yuri entkommt nur knapp mit dem "Kosmo-Pod-Fluchtschiff". Die Vision 1 reist zum Mond. Kurz darauf nähert sich die Vision 1 und landet auf dem Mond (Bevor dieses Ereignis eingetreten war, hatte B-Dawg den Mond mit dem "Todesstern" verwechselt). Sie beginnen bald, aus der Vision 1 auszusteigen und durch das Gebiet innerhalb des Ortes zu laufen, an dem sie gelandet sind.Mission Control stellt fest, dass die Geräusche ihrer Weltraumhelme zufällig leises Bellen sind, und kommt zu dem Schluss, dass es sich um Golden Retriever-Welpen handelt, und dies wird in den Nachrichten übertragen. Die Kinder erfahren es durch die Nachrichten ("Wir sind live bei Vision Enterprises, wo sich eine ziemlich pelzige Geschichte abspielt. Es scheint, dass fünf Golden Retriever-Welpen versehentlich ins All geschossen wurden."). Auf dem Mond treffen die Hunde auf ein Frettchen namens Gravity (Amy Sedaris), das ihr Missionskontrollassistent ist. Aber da ihre einzige Kommunikation über Audio erfolgt, wissen sie nicht, dass er ein Frettchen ist. Er befiehlt ihnen, auf die Vision 1 zurückzukehren. Bei der Rückkehr zur Erde wird der Weg von einem unwürdigen Dr. Finkle geändert. Die Telemetrie des Pfades wird in einen Meteoritenschauer umgewandelt. Das "Auto-Avoidance-System" übernimmt die Kontrolle über die Vision 1, die sich stark zwischen jedem Meteor auf seinem Weg dreht und verschiebt. Die Datenkommunikationsantenne des Vision 1 wird jedoch bei einem Meteoriteneinschlag nach rechts gerissen. Budderball wird geschickt, um die Antenne zu reparieren, indem er einen Weltraumspaziergang außerhalb der Vision 1 macht. Bei Mission Control sind die Erwachsenen über die Änderung des Telemetriekurses der Vision 1 verwirrt, als Sam Dr. Finkle beschuldigt, den Weg geändert zu haben. Da Dr. Finkle dies bestreitet, verwendet Pi die Überwachungskamera, um zu bestätigen, dass Dr. Finkle tatsächlich um 19:49 Uhr am Schreibtisch war, der Zeit, als der Telemetriekurs geändert wurde. Als Dr. Finkle vom Sicherheitsdienst abgeführt wird, nähert sich Sam Dr. Finkle und nennt ihn "Dr. Stinkle". Das Missionskontrollzentrum empfängt Yuris Notsignal im Cosmo-Pod, bevor die Vision 1 durch die Blackout-Zone in die Atmosphäre eindringt. Sie warten 4 Minuten, bis sie ankommen, aber sie kommen früh an. Die Vision 1 beendet ihre Mission, indem sie auf der Startbahn langsamer wird. Die Hunde finden heraus, dass Gravity ein Frettchen ist und Budderball antwortet, dass er mit Stinktieren verwandt ist. Yuri stürzt mit seiner Kapsel ab und wird von einigen Soldaten gerettet, die ihnen sagen, dass er aus dem Weltraum kommt. Pi verleiht den Hunden mit ihrem Titel "Space Buddies" Flügel des wahren Heldentums. Sie überprüfen, was sie getan haben (Budderball wurde beigebracht, wie man sein Gemüse von der Reise isst). Zu Hause angekommen, gibt Buddha Sam einen Mondstein, den er von seiner Reise mitgenommen hatte, und erfüllt damit seinen Wunsch, den Mond zu berühren. Der Film endet damit, dass Spudnick zu Hause bei seiner alten Besitzerin Sasha sagt: "Die Reise und die Freundschaft sind das Wichtigste."

Weihnachtsmann-Freunde

Der Film beginnt am Nordpol damit, dass der Weihnachtsmann (George Wendt) und sein Hund Santa Paws (Tom Bosley) einen Blick auf den magischen Weihnachtseiszapfen werfen, der schmilzt, weil niemand mehr an Weihnachten glaubt und wenn er weiter schmilzt , Weihnachten wird für immer vorbei sein. Puppy Paws (Zachary Gordon) ist der lebenslustige Sohn von Santa Paws. Er wird des Nordpols müde und findet Budderball auf der Liste der ungezogenen Weihnachtsmänner, weil er den Thanksgiving-Truthahn gegessen hat. Weiter geht es dann mit den Buddies (Field Cate, Liliana Mumy, Josh Flitter, Skyler Gisondo, Ty Panitz) in Fernfield, die ebenfalls keine Weihnachtsstimmung haben. Sie glauben, dass ihr Vater Santa Paws ist und dass die ungezogene Liste eine Möglichkeit ist, ihnen Angst zu machen, sich zu benehmen. Sniffer (Tim Conway) antwortet jedoch, dass es bei Weihnachten ums Schenken und um einen Feiertag geht, den sie respektieren lernen müssen. Der Weihnachtseiszapfen macht einen großen Knall und schaltet den Strom am Nordpol ab und macht das Rentier schwach und machtlos (früher, bevor er den Nordpol verließ, starrte Puppy Paws auf den Eiszapfen und sagte "Ich wünschte, Weihnachten würde einfach verschwinden", was ihn dazu bringt, Riss). Puppy Paws macht es nach Fernfield, um Budderball in seinem Haus zu finden, und Budderball selbst stellt seinen Geschwistern Puppy Paws vor und Puppy Paws macht jedem der Buddies Ärger: Budderball wird beschuldigt, die Lebkuchen zu essen, während er versucht, wieder auf die nette Liste zu kommen , B-Dawg wird beim Tanzen von Puppy Paws geschlagen, der sogar eine Vase zerbricht, MudBud bringt Puppy Paws bei, sich im Dreck zu wälzen, und ahnungslos, den Dreck im Wohnzimmer nicht aus seinem Fell zu schütteln, macht er Urlaubsformen aus den Dreckflecken Mudbud trägt für den Rest des Tages einen verdeckenden Mantel, RoseBud bekommt ein extremes Weihnachts-Makeover und Buddhas Meditationsstatue wird in einen Schneemann verwandelt, als Puppy Paws erklärt, dass der Schneemann "das ist, was die Bürger des Nordpols vor sich meditieren". von". Aufgrund der Vorfälle möchten die Buddies daher, dass Puppy Paws geht. Aber sie lernen, dass er ihnen nicht wehtut, wie sie sich selbst verletzen, und beschließen, ihn mit Mitgefühl zu behandeln. Plötzlich wird Puppy Paws von einem Hundefänger namens Stan Cruge (Christopher Lloyd) geschnappt und bringt ihn ins Tierheim. Dort trifft Puppy Paws auf einen Welpen namens Tiny (Kaitlyn Maher), der sich ein Weihnachtswunder wünscht und ein Lied über Wunder singt, das Puppy Paws selbst die wahre Bedeutung von Weihnachten beibringt. Die Buddies sind zusammen mit einem Elfenhund namens Eddy (Richard Kind) zur Rettung gekommen. Während Tiny und Eddy noch im Stall sind, spricht der Elfenhund mit Stan, dass er weiß, dass der Hundefänger immer einen Welpen zu Weihnachten haben wollte, aber seine Mutter war allergisch gegen Hunde und bekam nie einen, was Stan Weihnachten hasste und ein Hundefänger wurde . Eddy wird vom Pfund befreit und verändert Stan. Mit Hilfe eines Elfen namens Eli (Danny Woodburn) kehrt Weihnachtsstimmung zurück, der Weihnachtseiszapfen hört auf zu schmelzen und der Nordpol ist wieder im Geschäft, während Puppy Paws und die Buddies es bis zum Nordpol schaffen. Die Rentiere können nicht fliegen und Puppy Paws und die Buddies melden sich freiwillig, um Weihnachten zu retten (es wird enthüllt, dass sich die Buddies daran erinnerten, was Shasta ihnen beigebracht hatte). Ein veränderter Mr. Cruge bringt Tiny zu dem Kind, das sich einen Welpen als Weihnachtsgeschenk gewünscht hat und Tiny selbst verabschiedet sich von den Buddies und Puppy Paws. Nach ihrer letzten Lieferung kommen Santa Claus und Santa Paws in Fernfield an und Santa setzt die Buddies (einschließlich Budderball) ganz oben auf die nette Liste, Puppy Paws wird Teil von Santas Familie und die Buddies verabschieden sich. Stan wird zum Abendessen mit Tinys neuer Familie eingeladen und der Film endet damit, dass die ganze Stadt, angeführt von Stan, "Stille Nacht" vor Fernfields Weihnachtsbaum singt, um die Feiertage zu feiern.

Unheimliche Freunde

Die Geschichte beginnt in Fernfield in der Halloween-Nacht im Jahr 1937, wo die Stadtbewohner zu der Villa stürmen, in der Warwick der Hexenmeister die Zutaten gesammelt hat, um den Halloween-Hund herbeizurufen. Es folgen die Zutaten: sein Zauberbuch, sein Stab und fünf Welpenseelen mit dem gleichen Blut. Im Mob besitzt ein kleiner Junge namens Joseph Johnston Pip, einen der Welpen, der von Warwick zusammen mit seinen Geschwistern gestohlen wurde. Als der Halloween-Hund Pips Seele aussaugt, ist der Zauberspruch unvollendet, da die Sonne aufgegangen ist, so dass Pips Seele im Haus herumschwebt und seinen Körperstein leer lässt. Warwick wird fast verhaftet, aber er taucht durch einen Spiegel und schwört Rache. Joseph nimmt Pips steinernen Körper, während sein Vater Warwicks Zauberbuch nimmt. Der Sheriff nimmt Warwicks Mitarbeiter und kündigt den Bürgern an, dass er Warwicks Haus vernageln würde, um zu verhindern, dass noch etwas passiert. Die Szene bewegt sich dann 74 Jahre später im heutigen Fernfield, wo die Protagonisten, die Buddies, mit ihren Besitzern Alice, Billy, Pete, Sam und Bartleby auf einer Exkursion zu Warwicks Villa sind. Als die Klasse zum Friedhof geht, um Pips Gedenkstein zu sehen, hat Billy Angst vor dem Erscheinen des Totengräbers, Mr. Johnston. Zu hören, dass die Legende besagt, dass, wenn Sie dreimal "Halloween Hound" vor Warwicks Portal / Spiegel sagen, Sie den Halloween-Hund B-Dawg freilassen würden, der eine "unheimliche Katze" ist und versucht, seine Angst zu überwinden, indem er die Legende macht . Pips Geist versucht die Buddies zu warnen, aber B-Dawg hat Angst vor ihm und beendet versehentlich das Rezitieren. Billy hat sich seine Halloween-Projekte nicht ausgedacht und beschließt, Warwick zu machen. Mit Hilfe von Sheriff Dan leiht er sich Warwicks Beweisakte und Mitarbeiter. Seine Mutter Janice kauft ihm sein Kostüm für Süßes oder Saures, einen Hasenanzug im Stil einer Weihnachtsgeschichte, nachdem sie ihn falsch sagen hören: "Hip Hop Rabbit", als er "Hip Hop Rapper" meinte. Er geht als Warwick und demütigt B-dawg im Hasenanzug. Er trifft sich mit seinen Freunden und den Buddies und sie gehen Süßes oder Saures. Zwei Punks, Rodney und Skip, die die Klasse früher während der Reise erschreckt hatten, gehen in die Villa, um sie zu erkunden. Sie werden Zeuge der Freilassung von Warwick und dem Halloween Hound und Warwick, die aus dem Spiegel treten. Warwick denkt, dass Rodney und Skip sie freigelassen haben, verwandelt sie in Mäuse, nachdem er sie beschuldigt hat, seinen Stab gestohlen zu haben. Warwick erfährt von seinem Eulenassistenten Hoot, dass sein Stab in den Händen von Billy ist. Sofort macht er sich auf die Suche nach ihm und seinem Zauberbuch. Wenn er und der Halloween Hound die Villa verlassen, kann auch Pip gehen. Er macht sich auf die Suche nach den Buddies. Die Lehrerin der Kinder, Mrs. Carroll, und ihr Mann, Mr. Carroll, verkleiden sich als Mr. und Mrs. Frankendude. Warwick ist von all den Kindern in ihren Halloween-Kostümen versteinert und Pip verkleidet sich als Kindergeist, damit er sich leichter bewegen kann. Die Buddies haben Angst vor ihm und führen dazu, dass sie von ihren Besitzern getrennt werden, aber Pip ist entschlossen, die Buddies vom Halloween Hound zu überzeugen und verfolgt sie weiter. Die Kinder stoßen auf ein Haus, das Billy auf einem Foto aus Warwicks Kriminalakten erkennt. Billy erkennt, dass das Haus den Johnstons gehört. Als Mr. Johnston versucht, Billy und die Kinder vor dem Personal zu warnen, aber Billy hat Angst und rennt weg. Unterdessen suchen die Buddies Hilfe bei einem Zigeunerwelpen namens Zelda, aber Pip findet sie. Er überredet sie, ihm zu helfen, wieder in seinen Körper zu kommen. Zelda sagt ihm, dass er für immer ein Geist wäre, wenn er es nicht bis zum Sonnenaufgang tut. Er, Zelda und die Buddies gehen zu Deputy Sniffer, Sheriff Dans Hund, um Hilfe zu erhalten, nur um vom Halloween Hound gefunden zu werden. Während sie fliehen, konfrontiert Sniffer den Halloween-Hund, nur um seine Seele ausgesaugt zu bekommen. Warwick konfrontiert die Kinder schließlich und fordert Billy auf, ihm seinen Stab zurückzugeben, und er setzt unbeabsichtigt Magie frei, die Warwick in einen Sarg wirft. Die Kinder entkommen, als er beginnt, sie zu verfolgen. Pip, Zelda und die Buddies erreichen den Friedhof, wo sie Pips Leiche als Denkmal finden. Zelda beginnt, den Zauberspruch zu singen, um ihn zurückzubringen, was erfolgreich funktioniert. Er, jetzt wieder als normaler Hund, bedankt sich bei den Buddies und rennt los, um zu feiern. Der Halloween Hound taucht plötzlich hinter Zelda und den Buddies auf. Wie Sniffer konfrontiert Zelda ihn und ihre Seele wird ebenfalls ausgesaugt. Dann hält er die Buddies als Geiseln, indem er sie zu Warwicks Villa zurückbringt. Warwick benutzt Mr. Carroll, um seine Mitarbeiter zurückzubekommen, aber er landet schließlich bei der Halloween-Party, auf der der Kostümwettbewerb stattfindet, und gewinnt. Als Billy versucht, Sheriff Dan davon zu überzeugen, dass Warwick und der Halloween Hound freigelassen wurden, unterbricht Warwick, indem er endlich seinen Stab zurückbekommt. Er verwandelt Sheriff Dan in einen Affen, den alle für eine magische Tat halten. Die Kinder versuchen zu fliehen, werden aber von Warwick in die Enge getrieben, der glaubt, sein Zauberbuch zu haben. Sie werden von Mr. Johnston gerettet, der Warwick mit seiner Schaufel niederschlägt. Er bringt sie zu einer Kapelle und sagt, dass dunkle Magie nicht eindringen kann. Warwick verfolgt die Kinder und Mr. Johnston und bedroht den ersteren wegen des Zauberbuchs mit den Buddies. Die Buddies sind in einem Käfig eingesperrt und werden von Hoot bewacht. Pip kehrt in die Villa zurück und überredet Hoot, dass er sich ändern und die Buddies befreien kann. Hoot entriegelt den Käfig und lässt sie entkommen. Der Halloween-Hund kehrt zurück und als er Hoots Verrat sieht, saugt ihm zur Strafe die Seele aus. Die Buddies und Pip werden vom Halloween Hound in die Enge getrieben. Pip opfert sich bereitwillig, indem er dem Halloween-Hund erzählt, dass er die Seelen seiner Geschwister genommen hat und er der einzige war, der den Zauber vollenden konnte. Der Halloween Hound saugt seine Seele aus. Rodney und Skip helfen den Buddies bei der Flucht, indem sie eine geheime Tafel hinter dem Kamin öffnen, durch die sie rennen. Der Halloween-Hund öffnet dann das Portal und sagt: "Ich warte nicht länger auf diesen idiotischen Warwick." Es wird geöffnet und alle in Fernfield fallen unter Kontrolle. Mr. Johnston und die Kinder kehren mit dem Zauberbuch in die Villa zurück. Warwick benutzt seine Magie, um Mr. Johnston zu lähmen und nimmt sie zurück, nur um zu erkennen, dass es sich tatsächlich um die Bibel handelt. Die Buddies verstecken sich in der Küche, wo Budderball anfängt, eingelegte Augäpfel zu verschlingen. Der Halloween Hound findet sie und B-Dawg entwickelt einen Plan. Gerade als der Halloween Hound dabei ist, Budderballs Seele auszusaugen, signalisiert B-dawg ihm, wer furzt, Gas freisetzt, die Magie abstößt und dem Halloween Hound seine eigene Seele aussaugen lässt. Die Kinder und Mr. Johnston finden Warwick gelähmt, nachdem sie die Bibel geöffnet haben und Billy nimmt seinen Stab mit. Billy singt den Umkehrzauber und schafft es, ihn zu beenden, als die Sonne aufgeht. Warwick versucht Billy mit in den Spiegel zu nehmen, aber Mr. Johnston packt ihn und schubst ihn hinein. Als Alice sich Sorgen um seine Rückkehr macht, nimmt Mr. Johnston den Stab und zerbricht das darin umschlungene Juwel. Der Spiegel zerbricht, um Warwick an der Rückkehr zu hindern. Sniffer, Zelda, Hoot, Pip und die Seelen seiner Geschwister kehren in ihre Körper zurück. Sheriff Dan, Rodney und Skip werden wieder in Menschen verwandelt, während die Stadtbewohner zur Normalität zurückkehren, ohne sich daran zu erinnern, unter Kontrolle zu sein. Mr. Johnston ist wieder mit Pip vereint, ebenso wie die Kinder mit den Buddies. Die Kinder verabschieden sich von Mr. Johnston, der die Besitzer von Pips Geschwistern ausfindig gemacht hat und durch Amerika reist, um sie zurückzugeben. Die Buddies verabschieden sich von Pip, der sich bei ihnen dafür bedankt, dass sie ihm geholfen haben, Warwick zu besiegen. Der Film endet damit, dass die Kinder Mr. Johnston zum Abschied zuwinken, als er mit dem Wohnwagen und den Buddies davonfährt.

Schatzfreunde

Der Film beginnt mit einem Taschendiebstahl-Affen namens Babi, der seinem Neffen erzählt, wie er die Buddies kennengelernt hat. Ihr Großonkel Digger war der Partner eines Archäologen, Thomas Howard, der eine Hälfte eines Zifferblatts fand, das zum Grab von Königin Kleokatra führen sollte. Er fand die andere Hälfte nie und zog sich zurück. Die Szene wechselt dann zu Fernfield, wo Thomas seinem Enkel Pete eine Führung durch die ägyptische Ausstellung gibt. Die Buddies sind auch dabei. Pete bleibt mit Thomas zurück, der seinem Hund MudBud Diggers Kopftuch gibt. Ein britischer Archäologe, Phillip Wellington, zusammen mit seiner Katze Ubasti, trifft Thomas in seinem Büro und verrät, dass er die andere Hälfte des Zifferblatts hat, und besteht darauf, ihn und Pete mitzunehmen, weigert sich jedoch, MudBud mitzunehmen, weil es sicher ist Allergien. Glücklicherweise sind die Buddies blinder Passagier in Phillips DC-3 Douglas Airliner über eine Kiste TNT. Im Höhepunkt entpuppt sich Phillip als kleptomanischer Grabräuber, der Thomas zu einem heftigen Duell herausfordert, nachdem Ubasti nach dem Tragen von Cleocatras Kragen in Stein verwandelt wurde ) wird der britischen Botschaft unterstellt. Thomas und Pete werden zusammen mit den Buddies zu Nationalhelden erklärt und das Halsband wird im Museum in Fernfield dauerhaft ausgestellt.

Super Freunde

Die Buddies finden fünf magische Ringe vom Planeten Inspiron. Jeder gibt ihnen einzigartige Superkräfte. Budderball wird super stark, Buddha bekommt Gedankenkontrolle, RoseBud bekommt super Geschwindigkeit, B-Dawg bekommt super Elastizität und MudBud bekommt Unsichtbarkeit. Gemeinsam müssen die Buddies mit Hilfe von Megasis/Captain Canine die Ringe verantwortungsvoll einsetzen, um einen machthungrigen außerirdischen Kriegsherrn namens Commander Drex aufzuhalten, der die Ringe für seine eigene und vollständige Diktatur von Inspiron nehmen will. Die Buddies lernen schnell, dass man keine Superkräfte braucht, um ein Superheld zu werden.


Empfang und Auszeichnungen

Bewertungen

Die goldenen Mädchen  debütierte am 14. September 1985 in seinem Zeitfenster um 21:00  pm Samstagabend, nach einer Übertragung des Miss America-Wettbewerbs und vor einer weiteren neuen Comedy-Serie 227. Die Debütfolge erhielt eine Haushaltsbewertung von 25,0 und einen Anteil von 43, was einer Reichweite von 21,5 Millionen Haushalten entspricht. Es war das bestbewertete Programm der Woche und die bestbewertete Premiere eines Programms seit zwei Jahren. [6]  Die Show erhöhte auch die Einschaltquoten für Samstagabende, die in den Jahren vor ihrem Debüt stark zurückgegangen waren. Nach fünf Episoden erreichte die Serie eine durchschnittliche Haushaltsbewertung von 21,5 und landete unter den 20 am höchsten bewerteten Programmen. [7][8]

Kritischer Empfang

Auf  Metacritic, einer Site, die einen  gewichteten Mittelwert verwendet, erzielte die Staffel von sechs Kritikern 82/100, was "universelle Anerkennung" bedeutet. [9]

Auszeichnungen

Siehe auch: Liste der Auszeichnungen und Nominierungen, die The Golden Girls erhalten haben

Bei den㺦. Primetime Emmy Awards, Die goldenen Mädchen erhielt den Preis für Outstanding Comedy Series. [10]  Bea Arthur, Rue McClanahan und Betty White erhielten Nominierungen als  Outstanding Lead Actress in a Comedy Series, wobei White für ihre Leistung in der Episode "In a Bed of Rose's" gewann. [11]  Estelle Getty erhielt eine Nominierung als  Outstanding Supporting Actress in a Comedy Series. [12]  Barry Fanaro und Mort Nathan gewannen den Emmy Award für Outstanding Writing for a Comedy Series für die Episode "A Little Romance". Susan Harris erhielt auch eine Nominierung für den Preis für die Pilotfolge. [13]  Die Regisseure Jim Drake und Terry Hughes erhielten jeweils eine Nominierung für die  Outstanding Directing for a Comedy Series für ihre Arbeit in "The Heart Attack" bzw. "A Little Romance". [14]  Bei den㺫. Golden Globe Awards gewann die Serie die Auszeichnung als beste Fernsehserie – Musical oder Komödie. Die vier Hauptdarstellerinnen wurden jeweils für den Preis als  Beste Schauspielerin – Fernsehserie Musical oder Komödie nominiert, wobei Getty mit  Cybill Shepherd für den Preis zusammenarbeiten konnte. [15]  Jay Sandrich gewann den Directors Guild of America Award for Outstanding Directing – Comedy Series für die Episode "The Engagement" bei den㺦th Directors Guild of America Awards. [16]  Die Serie wurde auch bei denقnd TCA Awards für Outstanding Achievement in Comedy nominiert. [17]


Inhalt

Toby Cavanaugh ist eine schüchterne Person, die von seiner väterlichen Halbschwester Jenna erpresst wurde, um sexuelle Beziehungen mit ihr zu haben, und sagte, dass sie ihren Eltern sagen würde, dass Toby sie dazu gezwungen hatte, Sex mit ihm zu haben, und sie würden es tun haben ihr sicher geglaubt. Alison erzählte den Lügnern, dass sie gesehen hatte, wie Toby sie von seinem Baumhaus aus ausspionierte und beobachtete, wie sie sich umzogen, und sie glaubten ihr. Alison und ihre Freunde versuchten, sich an ihm zu rächen, indem sie eine Stinkbombe in die Garage des Cavanaugh warfen, die die Garage in Brand setzte und Jenna versehentlich blendete. Es ist nicht bekannt, ob sich noch jemand in der Garage befand. Alison hat Toby erpresst, die Schuld für Jennas "Unfall" auf sich zu nehmen, indem sie sagte, dass sie der ganzen Stadt von ihrer Affäre erzählen würde

Zum Gedenken an den 1. September, den Tag, an dem er von Jenna befreit wurde, und zufällig am selben Tag, an dem Alison DiLaurentis vermisst wurde, bekam Toby ein Tattoo: "9/01 Free At Last". Dies (damals) befeuerte den Glauben der Lügner, dass Toby Ali getötet hat. Nach einem Jahr in der Besserungsanstalt (in Maine) kehrt Toby nach Rosewood zurück, wo er als sozialer Ausgestoßener behandelt und verdächtigt wird, ein "A" zu sein - von The Liars - und auch Alisons Mörder (von der ganzen Stadt). Er überzeugt die Mädchen vom Gegenteil, beginnend mit  Emily Fields , als er sich mit ihr anfreundet. Er hilft Emily herauszukommen und den Leuten zu sagen, dass sie  schwul ist, wofür sie ewig dankbar ist. Toby beteuert seine Unschuld an Alisons Mord, wird schließlich freigesprochen und beginnt sogar eine langfristige Beziehung mit Spencer Hastings. (Siehe Spoby.) 

Als Mona Vanderwaal nach den Ereignissen in Staffel 2 nach Radley geschickt wird, erhalten die Mädchen eine SMS, "Mona spielte mit Puppen, ich spiele mit Körperteilen". Es kann nur angenommen werden, dass diese Nachricht und die anderen eskalierenden Bedrohungen der dritten Staffel von Toby stammten. Am Ende von The Lady Killer wird enthüllt, dass Toby neben Mona Teil des A-Teams ist. Spencer erfährt dies an ihrem einjährigen Jubiläum und beendet deswegen ihre Beziehung. Spencer ist untröstlich und im Laufe der Saison wird dies immer offensichtlicher. Später verrät Spencer den Liars, dass Toby ein Mitglied des "A-Teams" ist und sie seit Wochen davon weiß.  

In Out of Sight, Out of Mind folgt Spencer Mona in den Wald, wo sie eine von Campingausrüstung umgebene Leiche auf dem Boden findet. Die Person trägt einen Bikerhelm und eine Lederjacke. Spencer erkennt nicht, wer das sein könnte, bis sie ein Tattoo auf der Seite der mysteriösen Person erkennt: "9/01 Free At Last". Spencer denkt, dass die Leiche Toby gehört, bricht zusammen und beginnt zu weinen. Bevor sie jedoch den Augenschutz am Helm zur Bestätigung anheben kann, ruft Mona aus dem Wald: "Er ist tot", lenkt Spencers Aufmerksamkeit von der Leiche ab und fordert sie auf Mona zu jagen. Ob die Leiche im Wald tatsächlich Tobys war oder nicht, war umstritten und – zu diesem Zeitpunkt – unbekannt. In A DAngerous GAme wurde jedoch enthüllt, dass Toby am Leben ist und dass die Leiche, die Spencer gefunden hat, ein John Doe war. Toby trifft Spencer in einem Diner (denkt, sie sei Mona), um zu sagen, dass Hanna den Babysitter-Job bekommen hat. Spencer sagt "Ich weiß" und hebt ihren Kopf, um ihn anzusehen. Als er erkennt, dass es sich um Spencer handelt, gesteht er, dass er dem A-Team beigetreten ist, um sie zu beschützen, und sagt: "Alles, was ich getan habe, ist, damit ich dich beschützen kann." Sie treffen sich wieder und Toby wird aus dem A-Team geworfen.

In Staffel 4 dreht sich die Handlung von Toby um die Tatsache, dass er Antworten auf den Tod seiner Mutter möchte. "A" quält ihn mit Informationen über den vermeintlichen Selbstmord seiner Mutter, in dem er Geschäfte mit dem Teufel macht. Er gibt das RV an "A" und Spencer ist verärgert, weil es ihnen Informationen hätte geben können. Seine Beziehung zu Spencer wird belastet, weil sie den anderen Lügnern erzählt hat, dass er mit A Geschäfte gemacht hat. In Now You See Me, Now You Don't kommt er jedoch zur Besinnung und sagt, dass er A's nicht will Version der Wahrheit.

In Staffel 5 wird enthüllt, dass Toby nach London ging, um Antworten über Melissa für Spencer zu finden. Seine Beziehung zu Spencer festigt sich und Szenen zwischen ihnen zeigen, dass sie sehr verliebt sind. Toby wird auch Polizist, aber sein Abschluss wird auf Eis gelegt, als er in "Take This One to the Grave" in einen Autounfall gerät, bei dem er sich das Bein bricht.


Tropen:

  • Angrish: Retsukos wütende Death Metal-Stimme klingt kaum nach Japaner.
  • Tierstereotypen: Kabae ist ein hyperaktives und sehr nerviges weibliches Nilpferd. Sie ist auch eine große Klatschtante und Flusspferde haben große Münder. Ton ist ein dickes sexistisches Schwein, das buchstäblich ein Schwein ist. Tsunoda ist eine Rehäugige Gazelle. Tsubone ist ein gemeiner, gruseliger Komodowaran. Fenneko der Fennekfuchs ist intelligent und ein bisschen ein Trickster. Obwohl einige Charaktere nicht in das Stereotyp passen, wie zum Beispiel Haida, die eine Tüpfelhyäne ist, aber keine der Eigenschaften hat, die mit Hyänen verbunden sind. Der CEO ist ein Elefant, der nicht sehr schlau ist. Die Hauptfigur, Retsuko, soll eine Subversion ihres Stereotyps sein. Sie ist ein sehr süßes Tier, aber sie verbirgt viel Wut und ein sehr unniedliches Hobby.
  • Art-Style-Dissonanz: Die Show ist voller lächerlich süßer Kreaturen, und dennoch erforscht die Show hauptsächlich überraschend ausgereifte und dunkle Themen, sodass der Kunststil völlig im Widerspruch zum Inhalt steht. Dazu gehören Themen wie Fragen des Arbeitslebens, Sexismus von Frauen am Arbeitsplatz, Mobbing von Kollegen (oder die Betroffenheit) und allgemeine Lebenserwartungen. Retsuko schreit oft ihre inneren Frustrationen entweder in ihrem Kopf oder an der Karaoke-Kabine heraus und ist nicht davor zurück, sich auch mit Alkohol zu verschwenden. Auch in der Netflix-Serie wird viel geflucht, was Ja wirklich passt nicht zur Altersfreigabe.
  • Schwarze Perlenaugen: Die meisten Charaktere haben dies, wobei Fenneko am bemerkenswertesten ist. P
  • Cathartic Scream: Retsuko lässt Dampf ab, indem er Screamo-Metal singt. Wenn der Stress ihres Jobs zu viel wird, flieht sie in die Damentoilette, um zu schreien und sich zu entspannen.
  • Crapsaccharine World: Die Show ist sehr hell und verspielt animiert, scheut sich aber nicht davor, dass Retsukos Job schrecklich ist und ihr Leben sehr stressig ist.
  • Crush-Filter: Als Retsuko über ihren Schwarm fantasiert, verwandelt sich sein Gesicht von seinem leeren Blick in das eines Shoujo-Anime-Charakters.
  • Death Metal: Retsuko singt Death Metal in ihrem Kopf, wenn sie wütend wird.
  • Glowing Eyes of Doom: Retsukos Augen leuchten, als sie einen ihrer Wutlieder beginnen will.
  • Idol Sänger:
    • In einer der TBS-Shorts verkleidet sich Retsuko und tanzt während einer Firmenfeier wie eine. Im Wutmodus, zu booten.
    • Staffel 3 der Netflix-Serie stellt OTMGirls vor, eine Underground-Idol-Gruppe, die immer noch versucht, groß rauszukommen. Retsuko wird Buchhalterin der Gruppe, nachdem sie versehentlich mit dem Van ihres Produzenten zusammenstößt, und sie schließt sich später selbst der Gruppe an. Sie wird später von einem Loony-Fan verfolgt und fast getötet, der die Richtung, in die die Gruppe geht, nachdem sie beigetreten ist, nicht mag, und sie hört schließlich deswegen auf.
    • Retsukos Gesicht ändert sich, um Gene Simmons ähnlich zu sehen, wenn sie wütend ist, mit ähnlichen schwarzen Flecken um ihre Augen und einer übermäßig langen Zunge.
    • In Staffel 3 beschreibt Retsuko den F-Gitarren-Akkord als eine unüberwindliche Doppelwand, wobei der Hals über eine riesige Wand ragt, ähnlich wie Angriff auf Titan.
    • Alliterativer Name: Die inoffiziellen englischen Untertitel geben Charakteren Namen wie Ape Admin, Hog Honcho und Buffalo Boss.
    • Und Wissen ist die halbe Miete: Eine Episode endet damit, dass Retsuko den Zuschauer warnt, sich vor der Grippesaison zu hüten, nachdem sie sich von Kabae infiziert hat, die zur Arbeit kommt, obwohl sie eindeutig zu krank ist, um zu arbeiten.
    • Casanova Wannabe: Amir stellt sich gerne als cooler Damenmann her, ist aber eindeutig verzweifelt, aufdringlich und unbeliebt.
    • Schlagwort: Die meisten Folgen enden damit, dass Retsuko "Ashita mo ganbare saan" sagt, was übersetzt werden kann als "Ich werde morgen mein Bestes geben". Die Fansubs übersetzen es normalerweise mit "Gotta get reddy for the next day!" oder etwas ähnliches.
    • Chainsaw Good: In einer Episode stellt sich eine wütende Retsuko vor, wie sie ihren Schreibtisch mit einer Kettensäge in zwei Hälften zerschneidet.
    • Küken-Magnet: Haida nutzt sein gutes Aussehen, um von seinen weiblichen Vorgesetzten eine Sonderbehandlung zu erhalten. Retsuko selbst findet ihn attraktiv, ist aber sauer auf seine Einstellung und ärgert sich besonders, wenn er versucht, ihr Arbeit abzuspeisen.
    • Weihnachts-Episode: Die erste Weihnachts-Episode zeigt, wie Retsuko Heiligabend alleine mit Alkohol verbringt. Ein Jahr später zeigt eine weitere Weihnachtsfolge, dass sie frustriert ist, dass ihr Weihnachten genau wie das letzte ist.
    • Cluster F-Bomb: Einige Fan-Übersetzungen von Retsukos Songs sind so.
    • Farbfehler: Retsuko verliert alle Farbe, als sie schockiert ist, wie schlecht Kabae ein Buch behandelt hat, das Retsuko ihr ausgeliehen hat.
    • Komischerweise den Punkt verfehlen: In einem Kurzfilm versucht Retsuko, einem neuen Mitarbeiter zu zeigen, wie er etwas Wichtiges für seinen Job erledigt, während er etwas Knuspriges isst. Sie bittet den Kollegen höflich, aufzuhören. Sie erklärt weiter, als der Kollege anfängt, einen Finanzier (einen kleinen quadratischen Kuchen) zu essen, weil er nicht knirscht. Retsuko tobt und sagt ihr, sie solle aufhören zu essen, während sie redet, Punkt, und der Kollege stimmt zu. bringt dann eine Banane heraus.
    • Kompliment Backfire: Kurz gesagt, Anai/Doug und Retsuko werden von Ton/"Hog Honcho" gezüchtigt, der Retsuko ruft und sagt, dass sie sich nicht für die Firma engagiert und wahrscheinlich heiraten und beim ersten aussteigen möchte Gelegenheit. Anai bricht ein und verteidigt sie mit ihrem starken Verantwortungsbewusstsein und dass sie eine vorbildliche Angestellte ist &mdash und das hat sie Nein soziales Leben, will noch nie heiraten und wird wahrscheinlich die nächsten zehn Jahre dort bleiben, wo sie ist. Sogar Tonne findet das ein bisschen viel.
    • Unverhältnismäßige Vergeltung: Einmal waren Retsuko, Eaglette und Gori in einem Spa und Gori konnte nicht aufhören zu schnarchen. Eaglette versuchte, eine Lösung dafür zu finden, und googelte "wie man Gorillas zum Atmen bringt", was Retsuko irgendwie ausflippte.
    • Ein Hund namens "Hund": Die inoffiziellen Untertitel geben mehreren der Charaktere Namen wie diesen, wie Ape Admin, Hog Honcho und Buffalo Boss. (Zumindest einige von ihnen sind Übersetzungen japanischer Namen, die Wortspiele mit der Spezies der Charaktere waren.) Ookamis Name bedeutet auf Japanisch Wolf.
    • Doppelmoral: In einer Episode wird Retsuko wütend, als sie sieht, dass eine ihrer weiblichen Chefs viel netter ist, wenn sie Fehler eines gutaussehenden männlichen Kollegen korrigiert, als wenn sie Retsukos Fehler korrigieren.
    • Downer Ending: Die meisten Episoden enden für Retsuko nicht glücklich.
    • Dreadful Musician: Als Dankeschön für die Freundschaft mit ihm und die obligatorische Valentinstagsschokolade beschließt Yagyuu/"Buffalo Boss", einen Song für Retsuko zu schreiben. Wir wissen eigentlich nicht, ob es gut ist, weil Retsuko zu aufgeregt ist, um zuzuhören, aber sie hat sich definitiv davor gefürchtet.
    • Dub Name Change: Viele Charaktere in der Show haben ihre Namen in den inoffiziellen Untertiteln geändert. Zum Beispiel wird Tsunodas Name in Giselle geändert, als ein Wortspiel mit ihrer Spezies (sie ist eine Gazelle). Zumindest einige davon sind Woolseyismen, die die Widrigkeit der ursprünglichen japanischen Wortspielnamen bewahren.
    • The Eeyore: In einer Episode wird Retsuko von einem Gürteltier frustriert, das nicht aufhört, schlechte Dinge über sich selbst zu sagen, egal wie sehr Retsuko versucht, sie zu ermutigen.
    • Bewusstsein für das Ende der Serie: In Episode 100 erhält Retsuko einen Anruf und erfährt, dass die Serie ihren Platz verliert Ō-sama kein Brunch. Sie antwortet, indem sie sagt, dass sie eine Verlängerung möchte, und endet mit den Worten "Keep Up The Support" zu den Zuschauern.
    • Augen immer geschlossen: Eaglette/Washimi öffnet selten ihre Augen. Da sie keine Gesichtsmuskeln hat, ist das Öffnen der Augen der einzige Ausdruck, den sie neben ihrem neutralen Gesicht macht.
    • Pelzige Erinnerung: Washimi kann keine Mimik machen, weil sie ein Vogel ist. Ein anderer Charakter ist ein Gorilla, der auf ihre Brust pocht, wenn sie aufgeregt ist.
    • Genki Girl: Kabae ist ein sehr hyperaktives Nilpferd.
    • Gilligan Cut: In einer Episode ist Retsuko wütend, weil sie nicht aus dem Bett aufstehen will, aber dann wird ihr Wutlied plötzlich unterbrochen, als sie im Zug zur Arbeit fährt.
    • Gratuitous English: Einige von Retsukos Wutliedern enthalten Englisch. Das einzige Wort, das der Yogalehrer jemals sagt, ist "Protein".
    • Heißblütig: Anai/"Doug" hat eine sehr laute, sehr eifrige Einstellung &mdashohne die Kompetenz, dies zu unterstützen.
    • Heuchler: In einem Kurzfilm treten Gori, Washimi und Retsuko einem Mixer bei. Retsuko macht sich Sorgen, weil alle Männer, die sie treffen, gut aussehen und tolle Jobs haben, aber Gori und Washimi sagen ihr, sie solle ruhig bleiben und sich natürlich verhalten. Am Mixer ist Retsuko von den Männern geblendet, bemerkt aber zu ihrer Überraschung, dass Gori und Washimi vollkommen ruhig wirken. dann sieht sie, wie Gori so hart sie kann ihren Bauch einsaugt und Washimi mit gleicher Kraft ihre Brust herausdrückt.
    • Stellen Sie sich Spot vor: In den Shorts scheint Retsuko meistens in den Death Metal-Modus zu wechseln und zu toben, scheint in ihrem Kopf zu passieren. Ihre Reaktionen in der realen Welt scheinen deutlich weniger schwerwiegend zu sein, da die Leute selten etwas Seltsames bemerken. Während des oben erwähnten Vorfalls von Idol Singer zum Beispiel hat sie anscheinend eine tatsächliche, normale Idol-Performance hingelegt.
    • Es liegt in der Familie: Retsukos Großmutter ist anfällig für die gleiche Art von Ausbrüchen.
    • Kick the Dog: In einer Episode versucht Retsuko, bei Ton zu punkten, indem sie ihm sein Getränk nachfüllt, und er sagt ihr, dass sie das Getränk falsch einschenkt, weil das Etikett auf der Flasche nach unten zeigt, dann macht er einen sehr sexistischen Kommentar.
    • Leitmotiv: Spielt immer wenn Retsuko wütend wird.
    • Liebeserklärung:
      • Untergraben in einer Episode, in der es Retsuko (und dem Publikum) so scheint, als würde Haida ihr einen geben. In Wirklichkeit versuchte er nur, sie zu bitten, einen Teil seiner Arbeit für ihn zu erledigen. Sie ist verständlicherweise sauer, nachdem sie die Wahrheit erfahren hat.
      • In einer anderen Episode macht Ookami etwas Ähnliches. Als Retsuko sich Hoffnungen macht, fragt er, ob er sich etwas Geld leihen kann, da er impulsiv sein letztes Geld ausgegeben hat. Retsuko ist darüber verständlicherweise verärgert.
      • Nur Retsuko kann die Zubereitung von Curry auf dem Firmengrill in ein metallbetriebenes Kriegsgebiet verwandeln.
      • In einer anderen Folge tut sie das Gleiche, als sie ihrem Schwarm Valentinstagsschokolade kauft und sich durch eine Menge kämpfen muss.
      • Ton will die Spülung während einer Hitzewelle. Retsuko will es ausziehen, da sie direkt unter den Lüftungsschlitzen sitzt. Wie lösen sie das? Durch gegenseitiges Aufstellen am Thermostat ein Duett im Rage-Modus singen, selbstverständlich.
      • Und nur Retsuko konnte den Versuch, ein Etikett von einer Blumenvase abzulösen, in einen epischen Kampf verwandeln. Sie verliert.
      • Episode 41, in der Retsuko versucht, einen Film auszuleihen, endet mit einem Stecker für die DVD-Veröffentlichung der Show.
      • Episode 92, in der Retsuko Mooks mit dubiosen Werbeartikeln kauft, wirbt für Mooks der Franchise.
      • Episode 58 beinhaltet Retsukos Paranoia, dass der Becher, den sie Washimi/Eaglette gab, für eine Toilettenbürste verwendet wurde. Glücklicherweise geht Washimi mit Retsukos Geschenken viel freundlicher um als ihre anderen Kollegen.
      • Adaptionserweiterung: Da jede Episode der TBS-Serie nur eine Minute lang ist und daher im Grunde als eine Szene ohne Kontext präsentiert wird, ist es nicht verwunderlich, dass diese Version mehr von den Gründen zeigt, in die Retsuko gerät (zum Beispiel, warum sie sich dazu entschließt) Yoga beitreten).
      • Anpassung der Persönlichkeitsänderung: Mehrere Charaktere werden an extremere Persönlichkeiten angepasst.
        • Fenneko ist ein berechnenderer Deadpan Snarker.
        • Ton wirkte vor allem dadurch sexistisch, dass er älter war und nicht mit modernen gesellschaftlichen Standards in Berührung kam, aber hier verhöhnt er Retsuko absichtlich mit noch eklatanterem Sexismus.
        • Komiya ist die bemerkenswerteste Veränderung, die von einem neutralen Casanova Wannabe zu einem antagonistischen Yes-Man geht.
        • Haida wird von einem leichtfertigen Playboy, der seinem Aussehen nachgeht, zu einer engen Freundin von Retsuko, die in sie verknallt ist.
        • Anai in den Shorts ist ein nervöses Wrack mit der nervigen Angewohnheit, viel zu viele Fragen zu stellen. In der Netflix-Serie wirkt er zunächst viel ruhiger, geht aber bei jeder wahrgenommenen Kleinigkeit mit Droh-E-Mails durch.
        • Allgemeiner gesagt, in den TBS-Shorts kommt ein Großteil von Retsukos Wut vom Umgang mit unhöflichen, unsensiblen oder einfach ahnungslosen Mitarbeitern. In der Neflix-Reihe sind die meisten ihrer Kollegen weniger nervig, sodass sich ihre Frustration mit Ton besser konzentrieren kann.
        • Bei all den lustigen Tieren und dem Humor, der es wie eine Kindershow aussehen lässt, wird der Schrecken, dass jemand wie Retsuko seinen Job verliert, deprimierend geradeheraus gespielt.
        • Nachdem bekannt wurde, dass Retsuko mit Tadano zusammen war, verbringt sie ein paar Tage weg von der Arbeit, um dem Klatsch zu entkommen. Natürlich sorgen sich ihre Freunde um ihr Wohlergehen. Die Tatsache, dass Tadano sie aktiv ermutigt, bei ihm in seiner Limousine zu bleiben (impliziert, dass sie dort lebt, wo er tatsächlich lebt), hilft nicht im Geringsten, anstatt auszugehen oder ihre Freunde zu sehen. Das Endergebnis ist, dass es aussieht, als hätte er sie entführt.
        • Als Gori und Haida anfangen, Retsuko zu verfolgen, sehen sie, wie sie in einen Van steigt und mit einem Mann und 3 anderen Frauen am Flughafen ankommt. Gori theoretisiert, dass der Mann plant, Retsuko an den Meistbietenden, AKA Menschenhandel, zu verkaufen.
        • "Wenn ich 10 zähle, werde ich _______." Sagte Retsuko zu sich selbst, während sie privat ihren Stress und ihre Wut dekomprimiert. Der Rohling ist normalerweise, dass sie eine begehrenswerte Fassade wie "Sei ein vorbildlicher Angestellter" oder "Zurück zur glücklichen Freundin" annimmt. Könnte auch ein Mad Libs Slogan sein.
          • Die letzte Szene in Staffel 3 lässt sie dies im Rückblick auf ihr bisheriges Leben tun. Es hat einen merklich anderen Ton als ihr üblicher.
          • Haida (die Hyäne) war ursprünglich eine Nebenfigur, die kaum mit Retsuko zu tun hatte. Hier ist er ein Freund von ihr und hat ein Faible für sie. Obwohl einige der Charaktere, mit denen Retsuko in den Originalkurzfilmen viel interagierte, zu Hintergrundcharakteren mit fast keinen Zeilen degradiert wurden. Darüber hinaus hatte er einige Momente Zeit, in denen er versuchte, sein vermeintlich gutes Aussehen zu nutzen, um Frauen anzuziehen und sie dazu zu bringen, seine Arbeit zu erledigen, was sie ärgerte. Umgekehrt ist er in der Netflix-Serie viel freundlicher, möglicherweise der am wenigsten sexistische Mann in der Show und ist offen in Retsuko verknallt.
          • Fenneko hat auch mehr Screentime und ist gesprächiger mit Retsuko und den anderen Mitarbeitern im Vergleich zu den ursprünglichen TBS-Kurzfilmen, in denen sie eine Nebenfigur war.
          • Resasuke spielt auch in den späteren Episoden eine größere Rolle, obwohl er nur dreimal in den TBS-Kurzfilmen auftaucht.
          • Der männliche Yogalehrer trat nur in einer Episode der TBS-Shorts auf, aber in dieser Serie spielt er eine wichtige Rolle in der Handlung der Serie, indem er Retsuko hilft, sich mit Washimi und Gori anzufreunden. Er taucht noch einmal in Serie 2 im Hintergrund auf, als Retsuko, Gori und Washimi ins Fitnessstudio gehen.
          • Ein noch größerer Fall passiert, wenn alle erfahren, dass Retsuko und Tadano zusammen sind.
          • Staffel 1 endet damit, dass Retsuko sich von Resasuke trennt, und obwohl sie zunächst herzzerreißend ist, schafft sie es, weiterzumachen und ihr Leben fortzusetzen, selbst mit den Klumpen, die sie am Ende nimmt.
          • Staffel 2 endet mit der Trennung von Retsuko und Tadano. Beide weinen darüber, aber sie trennen sich immer noch freundschaftlich und beide haben Freunde, die sie trösten.
          • Staffel 3 endet damit, dass Retsuko fast von einem Stalker getötet wird, wodurch sie fast ihre Lebensgrundlage aus Angst verliert. Während sie von Haida ausgeredet wird, tut Am Ende verließ sie die Idol-Gruppe, der sie angehörte, aber gleichzeitig ist ihre Beziehung zu Haida erheblich gewachsen.
          • Als Resasuke zum ersten Mal vorgestellt wurde, beschreibt ihn einer seiner Freunde als Topfpflanze. In der letzten Folge ist zu sehen, wie er nach seiner Trennung von Retsuko nach Hause zurückkehrt und eine ganze Wohnung voller ihnen mit einem "Ich bin zu Hause" begrüßt.
          • In Staffel 3 gibt Retsuko zu, Geld ausgegeben zu haben, um in ihrem VR-Freundesspiel eine physische CD zu gewinnen. Fenneko tadelt sie, indem sie fragt, ob sie überhaupt noch einen CD-Player besitzt.In Episode 6 bringt sie den gleichen Punkt zur Sprache, als der Bandmanager physische Kopien ihrer Single drucken möchte, und er schlägt prompt genau die gleiche Marketingstrategie vor, von der Retsuko verführt wurde.
          • Puko, Retsukos böhmischer Schulfreund. Ein weniger krasses Beispiel, da sie mindestens die Hälfte des Jahres im Ausland verbringt.
          • Der Lemurenassistent des Yogalehrers, der die eigentliche Yogastunde durchführt, während diese einfach wie im Original abläuft.
          • "Kurzer Timer": Retsuko landet versehentlich ihren Kopf auf dem Kopierer, als Puko ein Jobangebot andeutet und macht Tonnen von Kopien ihres ekstatischen Gesichts. Am Ende der Episode benutzt Ton einen als Munition für eine Drohung, sie zu feuern, wenn sie nicht Schritt hält.
          • "Walking Down the Aisle": Retsuko spendet einem Ehepaar bei einer Hochzeit, an der sie teilnimmt, 30.000 Yen, eine traditionelle Spende. Ihr wütendes Gesicht über den Widerstand, es loszulassen, ist das, was in den Titel übergeht. Dann stellt sich heraus, dass 30.000 Yen der Großteil ihres Essensgeldes sind und sie sich im Archivraum versteckt, um zu verhindern, dass Haida und Fenneko ein minderwertiges Mittagessen sehen.
          • "The Duel": Retsukos Metal-Rage-Momente sind normalerweise ihre Klagen über ihre Position und ihr Leben. Dazu gehört die urkomische "Eheliche Freiheit!" in "Den Gang hinuntergehen". "The Duel" stellt dies in einem ernsteren Kontext dar: Ton für sein Verhalten herausfordern und explodieren ihn an, und der einzige Grund, warum sie damit durchkommt, ist, dass es auf einer Büroparty passiert ist und alle außer Retsuko betrunken genug sind, um sich an kaum etwas zu erinnern.
          • In "Ein gutes, hart arbeitendes Mädchen" besucht Retsuko den Laden "ALP", den sie normalerweise nicht besucht, und wird von einem Angestellten leicht belästigt, der versucht, sie zum Kauf zu bewegen ("kein Druck!"), Gespielt für Comedy über übermäßig fröhliche Verkäufer. In "The Dream Ends" besucht Retsuko mit Resasuke dort und versucht, eines der Kleider zu kaufen, die sie sich zuvor angesehen hat, um ihn zu beeindrucken. Aber Resasuke ist so langweilig, dass er keine Entscheidung treffen kann, was Retsuko so irritiert, dass sie sich im Badezimmer versteckt und versucht, sich selbst davon zu überzeugen, dass alles in Ordnung ist.
          • In der ersten Folge wird Tsunodas eher zuverlässige und beliebte Präsenz in den sozialen Medien als Scherz gespielt. Als Retsuko in "Metal Christmas" anfängt, Tsunodas Social Media zu spiegeln, wird das als Witz behandelt. Als Tsunoda ein Social-Media-Bild postet, das zeigt, wie sie zu Weihnachten mit jemandem ausgeht, während Retsuko spät im Büro festsitzt und ohne jemanden, mit dem sie Weihnachten verbringen kann, treibt es Retsuko in Rage.
          • Resasuke hat ein eher leeres und emotionsloses Gesicht und ein Muttermal direkt unter seiner Nase, aber nachdem Retsuko sich in ihn verliebt hat, sieht sie ihn mit einem attraktiveren, stereotypisch bish'nen Gesicht mit einem Muttermal unter dem linken Auge.
          • Der Trope wird diskutiert, als Haida erkennt, dass er einen Schatten liebt und Retsuko sagt, dass die Idee, die er von ihr hat, die ist, die er in seinem Kopf hat. Anstatt seine Wahrnehmung von Retsuko komplett zu zerstören, möchte er wissen, wer sie wirklich ist.
          • Haida in Staffel 3 ist gefragt warum er mag Retsuko so sehr. Er kann es nicht sagen, nur dass er es tut.
            • Untergraben während der Szene mit Fenneko. Haida ist eine der wenigen Menschen, die Retsuko unter ihrer "nettes Mädchen"-Fassade gesehen haben, was sich als seine Motivation herausstellte, sie mehr kennenzulernen.
            • Eines von Retsukos Liebesinteressen, die am Anfang alle perfekt erscheinen, aber etwas enthalten, das sie dazu bringt, sich nicht mit ihnen zusammenzutun. Die besten Notizen sind Shirota aus Staffel 2 (die perfekt passt, aber Retsuko kann ihn einfach nicht rechtzeitig zurückrufen und er ist vor ihrem zweiten Date vergeben) und Tadano (die alle ihre Spezifikationen erfüllt, aber nicht heiraten oder Kinder haben möchte).
            • Inui für Haida. Inui ist nahezu perfekt für Haida und hat fast keine Mängel, und sie und Haida sind den größten Teil der dritten Staffel zusammen. Haida kann Retsuko jedoch nicht aus dem Kopf bekommen und gibt Inui zu, dass er im Finale nicht mit ihr zusammen sein kann .
            • In Staffel 2 haben Tadano und Retsuko ein Date. Er zeigt, dass er seinen Privatjet perfekt fahren kann, obwohl er nicht in der Lage ist, eine Fahrerklasse für Anfänger zu überwinden, während sich Retsuko als sehr guter Fahrer erwiesen hat. Dies lässt ahnen, dass die beiden sehr verschiedene Persönlichkeiten und es ist ein erster Hinweis darauf, dass sie diese Lücke am Ende der Saison nicht überbrücken können. Tatsächlich, als sie sich trennen, wird Tadano glücklich gezeigt, wie er seinen Jet fährt, während Retsuko glücklich ein Auto fährt, und beide fahren in entgegengesetzte Richtungen.
            • In Staffel 3 wird Retsuko, der sich mit OTM Girls beschäftigt, durch Gori und Anai angedeutet, die sich mit ihren eigenen persönlichen Projekten beschäftigen: einer Match-Making-App bzw. einem Buch. Beiden wird gesagt, dass sie ihren Job nicht vernachlässigen sollen.
            • Retsuko ist dabei, ein paar Death Metal-Schreie zu entfesseln.
            • Regisseur Ton, wenn er tobt. Tons Augen leuchten a Menge.
            • Da ist Retsuko selbst, die sich als zurückhaltende Büroangestellte präsentiert, aber in Wirklichkeit unterdrückt viele Wut von Leuten, die annehmen, dass sie ihre Verantwortung ohne Konsequenzen auf sie abwälzen können. Und in einem weniger persönlichen Beispiel ist sie talentiert darin, Death Metal zu singen.
            • Fenneko beginnt die Serie distanziert und gleichgültig gegenüber dem Drama um sie herum und legt sich sogar zum Spaß mit einigen ihrer Kollegen an. Im Laufe der Show zeigt sich jedoch, dass sie sich sehr um ihre Freunde kümmert, die sich beide beschützend gegenüber Retsuko verhalten und unterstützt Haida bei seiner Mission, Retsuko für sich zu gewinnen. Darüber hinaus hat sie ein scharfes Auge für soziale Medien und erhält überraschend viele Informationen über Menschen aus ihren Online-Posts.
            • Tsunodas Interaktionen mit Retsuko und anderen sind voller passiver Aggressivität, die als Höflichkeit getarnt ist, und sie hat die Angewohnheit, sich unverhohlen an Direktor Ton zu laben, um die Misshandlungen zu vermeiden, die er anderen Mitarbeitern zufügt. Als Konsequenz beschimpft ein Großteil des Personals sie hinter ihrem Rücken. Sie ist sich völlig bewusst, was alle von ihr denken und kümmert sich nicht ein bisschen darum, dass ihre kriecherischen Handlungen es wert sind, wenn sie Ton und die Arbeitsumgebung im Allgemeinen weniger missbräuchlich machen. Darüber hinaus ist sie sich Fennekos Social-Media-Nachforschungen voll bewusst und nutzt dies aus, indem sie ihre Konten mit Dingen lädt, von denen sie weiß, dass sie Fenneko verärgern werden.
            • Regisseur Ton verlagert seine eigene Arbeit auf Mitarbeiter, die bereits alle Hände voll zu tun haben, und schiebt den Frauen seiner Belegschaft untergeordnete Aufgaben auf, während er sie beschimpft, dass sie ihre doppelte oder verdreifachte Arbeitsmenge nicht rechtzeitig fertig bekommen. Um das Ganze abzurunden, ist er ein buchstäbliches sexistisches Schwein. Ein Großteil seiner Verbitterung gegenüber seinen Mitarbeitern kommt von der Misshandlung, die er von seinem eigenen Chef erlitt, was akzeptabel war, als er ein Untergebener war, aber jetzt, da er selbst Chef ist, nicht mehr auf die leichte Schulter genommen wird. Und trotz seines ständigen Nachlassens zeigt die letzte Episode, dass er sich für seine Position mehr als qualifiziert hat, indem er eine Woche Arbeit am Tag nur mit einem Abakus erledigt. Und in der letzten Folge gibt er Retusko überraschend nützliche Beziehungstipps.
            • Gori wird in vielen Abteilungen als glamouröse, hochrangige Frau gesehen, die die volle Kontrolle über ihr Leben hat. Trotzdem besitzt sie dennoch tiefe Unsicherheiten darüber, wie andere Leute sie sehen.
            • Washimi gilt als die stärkste und stoischste Frau im gesamten Unternehmen und untermauert dies, indem sie ihren eigenen Chef einschüchtert, dumme Dinge zu tun. Sie kann jedoch genauso anfällig für Spielereien sein wie die anderen, besonders wenn sie in der Nähe von Gori sind. Gori bemerkt sogar, dass sie unkontrolliert mit dem Schwanz wackelt, wenn sie wirklich glücklich ist, aber das wissen nur ihre engsten Freunde. Es stellte sich heraus, dass sie schon einmal verheiratet war und sich 4 Monate später scheiden ließ. Aus diesem Grund hat sie eine pessimistischere Sicht auf Liebe und Ehe als Gori.
            • Der Yogalehrer, obwohl er wie ein dummer Muskel erscheint, ist tatsächlich sehr einfühlsam gegenüber Menschen. Sie bemerkt nämlich, dass Retsuko Schwierigkeiten hat, sich Gori und Washimi zu öffnen, und hilft den beiden letzteren, indem sie Gori die Nummer zu dem Lied gibt, das Retsuko im Karaoke-Salon singt, das benötigt wird, um das Eis zwischen ihnen zu brechen.
            • Auch kleinere Comic-Relieffiguren sind davon betroffen. Kabae zum Beispiel fehlt für einen Großteil der letzten Episode von Serie 1, weil er ausgerechnet wegen Spionage verhaftet wurde (die Show gibt nie viel darüber an). In Serie 2 erlaubt ihre mütterliche Seite, gepaart mit ihrer Fähigkeit, mit ihren drei widerspenstigen Kindern umzugehen, es ihr, Anai zu beruhigen, nachdem selbst der große böse Boss Ton sich vor ihm zusammengekauert hatte. Außerdem stellte sich heraus, dass ihre geschwätzige Natur extrem nützlich beim Ausgraben von Informationen über Retsukos seltsame Verabredung mit Tadano, auf Augenhöhe mit Fennekos Schlamperei.
            • Resasuke könnte als Dekonstruktion dieser Trope interpretiert werden. Aus der Hauptbesetzung ist er der Charakter, der (unwissentlich) sein Inneres am äußerlichsten präsentiert – und wird dafür vom Büro als exzentrisches Schwarzes Schaf angesehen. Aber obwohl er gutmütig ist, ist er bis zu einem Fehler egozentrisch, was Teil dessen ist, was letztendlich seine Beziehung zu Retsuko beendet. Auf der anderen Seite der Medaille schätzt und genießt er auch Retsukos Death Metal-Gesang, als sie ihm endlich ihre Vorliebe dafür offenbart, anstatt ihn für ungewöhnlich zu halten.
            • Die vorletzte Szene der ersten Staffel diskutiert diesen Trope: Haida gibt zu, dass er sich wahrscheinlich nicht zu Retsuko selbst hingezogen fühlt, so sehr wie er Retsuko wahrnimmt, und indem sie sie verabredet, möchte sie herausfinden, wer sie wirklich ist.
            • Tadano erscheint an der Oberfläche als fauler Studienabbrecher, als wir ihn bei seiner Fahrprüfung sehen (und mehrmals durchfallen), aber er ist eigentlich ein Unternehmer, der nicht nur alleine ein Flugzeug fliegen kann, sondern auch scheinbar unendlich viele Geld zur Hand. Außerdem ist er auf die von ihm selbst programmierte KI angewiesen, die unter anderem für ihn fährt.
            • Anai in Staffel 2 der Abteilung, seine Arbeit für ihn zu erledigen. Als sich dies auf Tsunoda und Regisseur Ton ausdehnt, wird er sogar zu The Dreaded, weil ihn niemand ausstehen kann.
            • Wenn der sadistische Tsubone tatsächlich besorgt aussieht und das buchstäblich chauvinistische Schwein Ton Retsuko einen aufrichtigen Rat gibt, wissen Sie, dass die Dinge den Tiefpunkt erreicht haben.
            • Als Retsuko dabei ist, ihren Metal Scream zu entfesseln, nur um sofort "Ich habe Angst" von Anais Mobbing zu sagen, kennst du die Probleme des Typen.
            • Haida, normalerweise ein fröhlicher netter Kerl, wird wirklich wütend und mürrisch in der Regel ein Zeichen dafür, dass die Komödie ein wenig abflacht und das Drama hochgefahren wird. Gespielt im Fall von Tadano, wo das Drama bereits hochgefahren wird und Haidas Wut in Fanboys übergeht.

            Liste der Folgen

            Im Folgenden finden Sie eine Liste der Episoden für Staffel 15.

            Eine faszinierende Figur wird auf mysteriöse Weise am Ende der Episode eingeführt.

            Sato und Takagi küssen sich fast, bis sie feststellen, dass Kogoro, Ran und Conan auf dem Rücksitz des Autos sitzen.

            Es stellt sich heraus, dass Shinichi und Aya vor vier Jahren einen Pakt geschlossen haben, dass er eines Tages ein richtiger Detektiv und sie eine echte Schauspielerin werden würde.

            Die Kellnerin des Café Poirot, Azusa Enomoto, berichtete, sie habe seltsame Nachrichten von einem Jungen erhalten, die darauf hindeuteten, dass er entführt oder an einem Ort ohne Essen und Wasser gefangen sein könnte. Die einzige Möglichkeit, ihn zu finden, besteht darin, seine Textnachrichten zu lesen. Der Junge kann nur senden, aber nicht empfangen. Conan muss die Hinweise geben, die er gibt, um seinen Standort herauszufinden.

            Conan stellt sich Ran in einem Hochzeitskleid vor. Viele Sato- und Takagi-Momente!

            Sonoko ist wieder ihren "Liebes-Liebes"-Strategien gewachsen, während Ran wieder eifersüchtig auf Shinichi wird.

            Sonoko bekommt Überraschungsbesuch von Makoto

            Zeigt die Verbindung der Schwarzen Organisation beim Tod einer mysteriösen Person, die von Kir getötet wurde.

            Zeigt Gin und Wodka, die darüber sprechen, wie Mizunashi Rena in die Organisation gelangt ist, und eine mysteriöse ausländische Frau in Schwarz, die dem Jungen gegenübersteht, der den Unfall beobachtet hat.

            Zeigt dem Kind die Bestätigung von Wermuts Beteiligung. Zeigt auch über die Schwarze Organisation und eine Person namens Hondou.


            Ups, ungeschicktes ich!

            Die 44. Episode der Serie und die zweite Episode der 3. Staffel. Als der Professor Blossoms neue rosa Herzvase zerbricht (für die sie ihr gesamtes Taschengeld ausgibt), unternimmt er große Anstrengungen, um von Unterdrücker Plutonium zu bekommen.

            Blossom kauft sich von ihrem Taschengeld eine rote Herzvase. Sie stellt es zur sicheren Aufbewahrung auf ihre Kommode. Professor kommt herein und ist stolz, dass Blossom einen tollen Job im Haus macht. Als er hinausgeht, stolpert er plötzlich und prallt gegen die Kommode, wodurch die herzförmige Vase zerbricht.

            Blossom ärgert sich darüber, dass ihre Vase zerbricht, nachdem sie ihr gesamtes Taschengeld dafür ausgegeben hat. Professor entschuldigt sich bei Blossom, wo sie zu diesem Zeitpunkt in eine tiefe Depression verfällt.

            Professor hat Mitleid mit Blossom und lässt ihn in den Laden gehen, um eine neue Vase zu kaufen. Professor findet heraus, dass es eine herzförmige Vase gibt. Unterdrücker Plutonium konfrontiert den Professor plötzlich und sagt, dass er auch versuche, eine herzförmige Vase für seine Tochter Berserk zu kaufen. Professor Utonium ist dann gezwungen, mit dem Unterdrücker Plutonium zu kämpfen.

            Zurück mit Blossom, Bubbles, Buttercup und The Rowdyright Boys

            Videospiele spielen. Während Breaker und Buttercup gegeneinander antreten, versucht Blake Blossom zu trösten, aber sie ist weiterhin deprimiert. Blake sagt ihr, dass sie mit ihrer Depression vielleicht etwas hart zu The Professor war. Blossom endlich darüber hinweg, stimmt Blake zu und tut dem Professor leid.

            Zurück im Kampf sehen Professor und Oppressor endlich die Vase. Oppresser rennt, um es auf den Tisch zu bekommen, stolpert aber und schlägt den Tisch auf ihn, wodurch er bewusstlos wird. Die Vase wird in die Luft geworfen. Professor versucht, aber Reisen zu bekommen. Die Vase landet jedoch sicher in seinen Händen und macht ihn glücklich. Er bezahlt es und geht dann nach Hause.

            Zurück bei Blossom hat sie Mitleid mit ihrem Vater und bemitleidet sich selbst, weil sie in einer Depression steckt. Dann kommt der Professor. Blossom sagt sofort, dass es ihr furchtbar leid tut, was sie ihm gegenüber getan hat. Der Professor vergibt ihr und zeigt ihr dann die Vase. Blossom glaubt nicht, dass sie es verdient, bis der Professor sie überzeugt, dass sie es verdient.

            Währenddessen geht die Szene zu The Powerpunk Girls in ihrem Haus vor dem Fernseher. Unterdrücker Plutonium kommt traurig an und sagt, dass er Berserk im Stich gelassen hat, aber sie verzeiht ihm und sagt, dass sie bei The Powerpuff Girls zurückkommen werden. Unterdrücker Plutonium umarmt seine Tochter.


            Inhalt

            Hintergrund [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Tara war gebürtig aus Charming, Kalifornien und Ehefrau von Jax Teller. Taras Mutter starb, als sie neun Jahre alt war. Laut ATF-Agentin June Stahl hatte sie einen "betrunkenen Daddy", und Tara hat ihn als "einen kleinen Packrat" beschrieben. Sie war Jax' High-School-Freundin, und während dieser Zeit bekam sie ein Krähen-Tattoo auf ihrem unteren Rücken, das ihre Verbindung zu SAMCRO darstellt. Tara wurde 1996 in Jax' Firma mindestens dreimal festgenommen, nämlich wegen öffentlichen Rausches, ordnungswidrigen Verhaltens und des Besitzes von Diebesgut. Tara verließ die Stadt, als Jax 19 Jahre alt war, um dem Kleinstadtleben und dem groben Einfluss des Clubs zu entfliehen. Laut Gemma hat dies Jax fast das Herz gebrochen.

            Nachdem sie Charming verlassen hatte, zog sie zu einem Cousin ihres Vaters, der in San Diego lebte, studierte an der University of California, San Diego, wo sie mit Auszeichnung abschloss, besuchte die medizinische Fakultät in Chicago (Feinberg Medical School an der Northwestern University laut ihrer Akte in " Fun Town" aber "Loyola Med" laut Agent Stahl in "Better Half"), wo sie Klassenbeste war und dann ihr Praktikum in Chicago Presbyterian machte. In Chicago war sie mit dem ATF-Agenten Josh Kohn zusammen und wurde von ihm schwanger, hatte aber nach sechs Wochen eine Abtreibung.

            Kohn wurde an einem bestimmten Punkt in ihrer Beziehung einschüchternd, also erließ sie eine einstweilige Verfügung gegen ihn. Sie sagte Hale, dass sie drei Reviere aufsuchen müsse, bevor sie erfolgreich eine einstweilige Verfügung erhalte. Sie bezweifelte die Fähigkeit der Strafverfolgungsbehörden, sie zu schützen. Nach elfjähriger Abwesenheit kehrte Tara nach Charming zurück, "der einzige Ort, an dem sie sich jemals sicher fühlte". Sie dachte, wenn die Strafverfolgungsbehörden sie nicht schützen könnten, könnte SAMCRO es tun.

            Staffel 1 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Sie arbeitete als pädiatrische Assistenzärztin, spezialisiert auf Neugeborenen- und Schwangerschaftsvorsorge, im örtlichen Krankenhaus St. Thomas. Als fähige Ärztin kümmerte sie sich während des Krankenhausaufenthalts des Säuglings oft um Jax' schwerkranken Sohn Abel Teller und unterstützte den Chirurgen bei Abels Operationen.

            Sie lebte in ihrem Elternhaus, das ihr Vater ihr nach seinem Tod hinterlassen hatte. (Sie fährt auch einen Cutlass, den ihr Vater in der Garage unter „zwei Tonnen alter Zeitungen“ geparkt hatte.)

            Nach ihrer Rückkehr zu Charming war Taras Beziehung zu Jax weitgehend zögerlich, hauptsächlich aufgrund ihrer gemeinsamen Sorge um den schwerkranken Abel, bis ATF-Agent Kohn in die Stadt kam, um ihre Beziehung unter dem Vorwand der Untersuchung der Sons of Anarchy fortzusetzen. Aus Angst um ihr Leben suchte sie Jax' Hilfe, um Kohn zu vertreiben. Jax stach in ihrem Namen in Kohns Auto, schlug ihn bei einer Auseinandersetzung in Floyds Friseurladen blutig und eskortierte ihn dann aus der Stadt. Nachdem Kohn mitten in der Nacht zurückgekehrt war und Tara in ihrem eigenen Haus angegriffen hatte, schoss sie Kohn in den Bauch und rief dann Jax um Hilfe.

            Das Paar diskutierte die Angelegenheit und vor dem Hintergrund von Kohns anhaltenden Beschimpfungen und Ansprachen entschied Jax, dass die beste Vorgehensweise darin bestand, Kohn in den Kopf zu schießen, um damit seiner Einschüchterungstaktik und seinem Mobbing dauerhaft ein Ende zu setzen. Tara und Jax fielen sich dann in die Arme und liebten sich, während ein iPod den Song "Can't Get Used to Losing You" von Andy Williams wiederholte.

            Nach Kohns Ermordung schienen Jax und Tara eine weitgehend gesunde und positive romantische Beziehung einzugehen. Tara verbrachte mehr Zeit mit Jax im Clubhaus, spielte nett mit Gemma und arbeitete daran, den verwundeten Clubpartner Cameron Hayes zu heilen. Die Beziehung zwischen Jax und Tara zerbrach, nachdem seine Ex-Frau Wendy Case aus der Reha zurückgekehrt war.

            In der vorletzten Staffel-Episode "The Sleep of Babies" wird Tara alleine schlafend gesehen, während Jax und Wendy Liebe machen. In der letzten Episode der ersten Staffel, "The Revelator", erzählt Tara Jax, dass sie eine Rückkehr nach Chicago arrangiert hat, da sie nicht glaubt, dass sie in Charming für das Leben bestimmt ist. Das macht Jax wütend und er stürmt davon. Am Ende der Episode sieht man, dass Tara ihre Meinung geändert hat, als sie bei Donna Winstons Beerdigung auftaucht und Jax und Tara einen Kuss teilen.

            Staffel 2 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Staffel 2 zeigt, dass Tara offiziell Jax' "alte Dame" wird und in die Welt des Clubs integriert wird. Nachdem Gemma vergewaltigt wurde, wandte sie sich an Tara, um medizinische Hilfe zu erhalten. Tara ermutigte Gemma, sich beraten zu lassen, um mit den psychologischen Auswirkungen des Angriffs fertig zu werden, aber Gemma zögerte. Taras Hilfe bei Gemma schien jedoch zusammen mit ihrer Hilfe bei der Erziehung von Abel zu helfen, die Kluft zwischen Tara und Gemma zu heilen.Taras Verbindung zu Jax und SAMCRO hingegen bereitet ihr bei der Arbeit Probleme. Gemma brach aus Versehen Taras Nase, nachdem Tara sie erschreckt hatte. Eine der Krankenhausverwalterinnen, Margaret Murphy, glaubte jedoch, dass Jax für die Verletzung verantwortlich sei und warnte Tara vor den Problemen, die ihre Verbindung mit Jax ihr verursachen könnte. Später reicht Margaret eine "feindliche Arbeitsumgebung"-Beschwerde gegen Tara ein, nachdem Gemma den Administrator mit dem Wunsch des Krankenhauses konfrontiert hat, Chibs wegen seiner Versicherungssituation in eine andere Einrichtung zu verlegen. Chibs klagt später über Kopfschmerzen und kann im Krankenhaus bleiben. Margaret beschuldigte Tara, Chibs mit seinen Symptomen gecoacht zu haben, und hatte Taras Privilegien ausgesetzt. Als Jax beschloss, Nomade zu werden, war Tara verärgert, dass er diese Entscheidung getroffen hatte, ohne mit ihr zu sprechen, aber im Gegensatz zu fast allen anderen, die mit dem Club in Verbindung standen, hatte sie das Gefühl, dass es angesichts der Spannungen zwischen Jax und die richtige Entscheidung sein könnte Lehm. Gemma lässt Tara wissen, dass Tara als Jax' "alte Dame" beträchtliches Ansehen und Respekt im Club hat, nachdem andere Frauen im Club ihr nachgegeben haben, und dass sie von niemandem "scheiße" nehmen sollte.

            Später konfrontiert Tara Margaret nach einem verbalen Austausch, der hässlich wird, wobei Tara sie würgt und ihr ins Gesicht schlägt. Tara sagt zu Margaret: "Ich weiß, wo du wohnst, ich weiß, wo deine Kinder zur Schule gehen" und informiert sie darüber, dass die Polizisten auf SAMCROs Gehaltsliste stehen und der Club Charming betreibt. Tara rät Margaret, den Mund zu halten und ihre Beschwerde zurückzuziehen. Margaret stimmt mit blutverschmiertem Gesicht schnell zu. Im Finale der zweiten Staffel versuchte Tara, Gemma davon zu überzeugen, sich nicht zu rächen, war aber erfolglos. Sie war bei Jax zu Hause, als Cameron Hayes auftauchte, Half-sack tötete und sie dann an Abels Feldbett fesselte, bevor sie Abel Teller entführte. Sie wurde gesehen, wie sie von Chief David Hale getröstet wurde.

            Staffel 3 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Tara ist immer noch traurig über die Entführung von Abel. Im Laufe der Zeit stößt Jax sie ständig weg. Während sie Gemma auf der Flucht besuchte, half Tara Gemma, die Betreuerin ihres Vaters zu töten, und Tig half ihnen, es zu vertuschen. Später enthüllt sie Gemma im Krankenhaus, dass sie in der sechsten Woche mit Jax' Kind schwanger ist. Nachdem Jax mit Tara Schluss gemacht hat, erwischt sie ihn mit Cara Cara Pornostar Ima. Später am Tag ist Tara bei Jax' Haus und packt. Er entschuldigt sich für das, was sie vorhin gesehen hat, aber sie hat das Gefühl, dass er wollte, dass sie es sieht, weil er will, dass sie weg ist und er wusste, dass es das einzige war, was sie vertreiben würde. Sie drückt aus, dass sie denkt, dass er es tut, weil er sie für das hasst, was mit Abel passiert ist, aber er sagt weiterhin, dass es sie beschützen soll und sie ihm immer noch nicht glaubt.

            Als Tara Jax' Haus verlässt, wird gezeigt, dass Hector Salazar, der kürzlich gestürzte Calaveras MC-Anführer, sie und Jax heimlich verfolgt. Die Art und Weise, wie Tara sich zu fühlen beginnt, und ihre Besorgnis, das Baby dauerhaft vor Jax geheim zu halten, deuten darauf hin, dass sie möglicherweise über eine Abtreibung nachdenkt. Gemma überredet Tara, zu warten, bis Jax zurückkommt und Abel in die Augen schaut, bevor sie etwas tut. Gemma möchte, dass Tara versucht, die Beziehung zu verbessern, weil Jax seit Abels Entführung nicht mehr klar denkt.

            Schließlich hilft sie Gemma, der Haft zu entkommen, damit sie Clay und Jax nach Belfast begleiten kann. Vor kurzem wurde Tara von Lyla gefragt, ob sie von Kliniken wüsste, die Abtreibungen durchführten. Nachdem sie mit Lyla gegangen ist, um das Verfahren durchführen zu lassen, unterhalten sie sich darüber, warum Lyla es tut und wie sich herausstellt, hat Lyla das gleiche Problem mit Opie wie Tara mit Jax, aus Angst wird er sich ihr nicht öffnen was vielleicht passieren wird. Nach dem Gespräch verabredet sich Tara auch für eine Abtreibung.

            Später enthüllt Tara Margaret Murphy, dass sie eine Abtreibung vornehmen wird und Murphy bietet an, sie in die Klinik zu fahren. Bei einem inszenierten Autounfall werden die beiden Frauen von Hector Salazar und seiner Freundin Louisa als Geiseln genommen. Salazar fand Taras Aufenthaltsort durch Informationen von Jacob Hale Jr., dem korrupten Geschäftsmann, der versucht, Bürgermeister von Charming zu werden. Während Tara und Margaret von Salazar festgehalten wurden, weinte Margaret und geriet in Panik. Tara war ruhig und gelassen angesichts der Situation. Sie sagt sogar zu Margaret, sie solle versuchen, etwas zu schlafen. Als Tara die Gelegenheit bekommt, auf die Toilette zu gehen, sucht sie nach etwas, das sie als Waffe verwenden kann. Sie bricht ein Spiegelbild ab und Salazars Freundin bricht ins Badezimmer ein.

            Tara schneidet sich den Hals durch und ist kurz davor, mit Margaret zu fliehen, bis Salazar eintrifft. Nach einer Pause erzählt Tara ihm, dass seine Freundin stark blutend im Badezimmer ist. Sie sagt, dass sie seine Freundin am Leben erhalten wird, wenn er Margaret gehen lässt. Nachdem sie das Haus verlassen haben, stirbt Salazars Freundin im Auto und Salazar packt Tara, wirft sie auf das Auto und hält ihr eine Waffe an den Kopf. Salazar bringt Tara zu Jacob Hales Büro, wo er auch Hale als Geisel nimmt. Als er seine Forderungen stellt, ist eine von ihnen, dass Jax hereinkommt.

            Tara sieht, wie er ein Messer herauszieht und er sagt ihr, dass er vorhat, sie zu töten und Jax dazu zu bringen, zuzusehen und dann Jax zu töten. Als Jax hereinkommt, will Salazar Tara töten, wird aber von Jacob Hale erstochen. Jax entreißt Salazar die Waffe, gibt sie Tara und sagt ihr, sie solle jeden töten, der kein Polizist ist. Wenn die ganze Tortur mit Jax und Tara vorbei ist, gehen Sie zum Arzt, um einen Ultraschall zu machen, um sicherzustellen, dass das Baby gesund ist. Jax und Tara gehen zu Gemmas Haus, wo sie Abel sieht und ihn glücklich hält und ihn wieder zu Hause willkommen heißt. Im Saisonfinale hat sich Tara verstärkt im Verein engagiert.

            Sie fährt Jimmy O mit ihm im Kofferraum zurück zur Garage, nachdem SAMCRO ihn den Russen abgekauft hat. Jax sorgt dafür, dass sie eine kugelsichere Weste trägt, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, falls etwas schief geht. Als Stahl dem Club von dem Deal erzählt, den Jax mit ihr gemacht hat, der eigentlich eine Falle des Clubs war, um Stahl und Jimmy zu töten, umarmt sie ihn zum Abschied aus Angst, dass der Club ihn im Gefängnis töten wird. In der Schlussminute des Finales der dritten Staffel liest Tara Briefe von John Teller an seine Geliebte Maureen Ashby vor, die andeuten, dass Gemma und Clay für seinen Tod verantwortlich sein würden, sollte es passieren.

            Zwischen Staffel 3 und 4 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Brücke zwischen dem Ende von Staffel 3 und dem Beginn von Staffel 4: Am Ende von Staffel 3, als Jax und die anderen Samcro-Mitglieder ins Gefängnis gebracht wurden, ist Tara etwas mehr als 8 Wochen schwanger. In einer Besonderheit "appisode" (betitelt: Tara and Piney) - die am 85. Tag von Jax' Inhaftierung stattfand, wird jedoch eine schwangere Tara etwa 5 Monate später gezeigt. In dieser Appisode geht Tara zu  Piney , um Informationen über John Tellers Tod zu erhalten, wird jedoch zurechtgewiesen und angewiesen, keine weiteren Ermittlungen durchzuführen und die Vergangenheit sei "tot und begraben". In einer weiteren speziellen "Appisode" (Titel: Second Son) - die die Lücke zwischen den Staffeln schließt, besuchen Tara und Gemma Jax im Gefängnis. Tara hat gerade Baby Thomas zur Welt gebracht, und sie bringt das Baby mit, um Jax zum ersten Mal zu treffen. Jax ist überglücklich. Er entschuldigt sich für die verpasste Lieferung und verspricht, dass er nie wieder etwas Wichtiges verpassen würde.

            Staffel 4 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Zu Beginn der vierten Staffel wartet Tara darauf, Jax bei seiner Rückkehr nach Hause zu begrüßen. Als Jax ankommt, verbringen er und Tara ein wenig Zeit mit Abel und Thomas, bevor Jax zu einem Treffen ins Clubhaus muss. Als Tara und Jax sich später in ihrem Haus treffen, verschwenden sie keine Zeit mehr und beginnen sich zu lieben. Dann macht Jax Tara einen Heiratsantrag, indem er ihrem Sohn Thomas einen Ring an den Finger steckt. Bevor Tara vollständig akzeptieren kann, führen sie ein ernsthaftes Gespräch über die Zukunft ihrer Familie. Jax erklärt, dass er mit SAMCRO fertig ist, aber er muss bleiben, bis Clay als Präsident zurücktritt, weil er und Gemma Jax nicht ohne Konflikte gehen lassen.

            Er versichert ihr, dass er, sobald Clay in Rente geht und genug Geld gespart hat, um nicht von seiner Frau leben zu müssen, SAMCRO verlassen wird und sie als normale Familie neu anfangen werden. Später, bei der Hochzeit von Opie und Lyla, ist Jax der Trauzeuge und Tara die Trauzeugin. Am nächsten Tag frühstücken Tara und Jax mit ihren Söhnen, als sie in den Nachrichten eine Geschichte über vier Leichen sehen, die auf der Baustelle von Charming Heights gefunden wurden. Sie bittet Jax, ihr alles zu erzählen, was er darüber weiß. Er sagt ihr, dass es eine Vergeltung dafür war, dass er im Gefängnis erstochen wurde. Später trifft sie in ihrem Büro auf Gemma, die fragt, warum Tara ihren Verlobungsring nicht trägt. Tara sagt Gemma einfach, dass sie und Jax nur auf den richtigen Zeitpunkt warten, um es allen zu erzählen. Später im Clubhaus wird eine verzweifelte Tara wieder mit Jax vereint, nachdem er von den Russen gerettet wurde. Dort entdeckt sie zusammen mit Jax, dass das Clubhaus von Sheriff Roosevelt verwüstet wurde.

            Um die Stimmung aufzuhellen, beschließt sie, ihre und Jax' Verlobung bekannt zu geben. Während der Saison (und davor) hat Tara immer mehr Angst vor den Folgen der Zusammenarbeit mit SAMCRO und beginnt zunehmend über die Auswirkungen nachzudenken, die es auf ihre Söhne haben wird. Dies führt dazu, dass Tara die Entscheidung trifft, die Stadt mit ihren Söhnen zu verlassen, bis sich die Dinge beruhigt haben. Tara ist auch über die Briefe von Maureen Ashby strittig. Gemma hat herausgefunden, dass sie sie hat und versucht die meiste Zeit der Saison, sie zu beschaffen und zu zerstören. Piney zeigt auch Interesse an ihnen, um Clay zu erpressen, aber Tara schützt sie. Clay erfährt von den Briefen und er hat solche Angst, dass sie herauskommen, dass er Romeo einen Schlag auf ihr Leben nimmt.

            Nachdem sie Gemma mit den Briefen konfrontiert hat, gibt Tara schließlich zu, dass sie nicht in der Lage ist, Jax die Briefe zu zeigen . Tara reist schließlich zu einer medizinischen Konferenz in Oregon und nimmt Abel und Thomas mit, höchstwahrscheinlich für einen unbestimmten Aufenthalt. Jax begleitet sie und auf dem Weg dorthin versuchen die von Clay angeheuerten Attentäter, sie zu töten.

            Tara überlebt dank Jax, aber während des Kampfes wird ihre rechte Hand in eine Van-Tür eingeschlagen. Später stellt sich jedoch heraus, dass sie nie in wirklicher Gefahr war, da ihre Entführer FBI-Agenten waren, die die "Entführung" inszenierten, aber planten, sie einmal sicher außerhalb des Clubs zu befragen. Ihre Hand ist repariert, aber die Nerven sind schrecklich geschädigt. Ihr Arzt bestätigt, dass es nicht bekannt ist, ob es dauerhaft ist, aber sie fühlt sich anders und glaubt, dass ihre Karriere vorbei ist. Jax, selbst sehr aufgebracht, versucht sie zu trösten, aber Tara ist distanziert und bittet ihn, sie in Ruhe zu lassen. Sie hat das Gefühl, dass ihre Zukunft jetzt feststeht und sie nie aus Charming herauskommen werden. Später wird sie von Jax ermutigt, dass alles so läuft, wie sie es geplant hatten, was Tara kaum glaubt.

            Tagsüber bekommt sie Besuch von Jax' Ex-Frau Wendy, die deutlich macht, dass sie Abel besser kennenlernen möchte, da sie das Sorgerecht, aber nicht das Recht, ihn kennen zu lernen, aufgegeben hat. Dies verunsichert Tara, die glaubt, dass sie Abels wahre Mutter sein sollte, und hat Angst, dass Wendy ihn ihr wegnimmt. Wendy hinterlässt ihre Nummer und Tara schlägt ihre Hand in eine Blumenvase und jammert vor Wut. Später wird sie unter psychische Aufsicht gestellt und an ihr Bett gefesselt. Jax beginnt sich nicht mehr um sie zu kümmern und sie zu trösten.

            Später kommt Gemma zu ihr und gesteht, dass Clay sie wegen der Briefe, die sie Gemma gibt, tot sehen wollte. Sie enthüllt Gemma später, dass sie sich ihres Plans bewusst war, Clay von Jax töten zu lassen und die Briefe zu verbergen, die sie und Unser betreffen, um Jax zu veranlassen, als Präsident zu bleiben. Tara gibt Jax einen Blutverdünner, den er Clay injizieren kann, der sich in St. Thomas erholt. Sie verlangt, dass Jax vor Gemma Clay tötet und sie und die Jungs holt, damit sie Charming für immer verlassen können.

            Dieser Plan scheitert, da Jax aufgrund des Einflusses von Romero Parada und Luis Torres, die verdeckte CIA-Agenten sind, zum Bleiben gezwungen wird. Sie brauchen SAMCRO, um Waffen zu liefern und Drogen zu transportieren, oder sie werden den Club zerstören. Als Tara versteht, dass Jax Präsident werden muss, beschließt sie, bei ihm zu bleiben. Während Gemma zusieht, steht Tara hinter einem bemerkenswert reaktionslosen Jax am Kopfende des Tisches, einen Arm um ihn gelegt und spiegelt ein Foto von Gemma und John Teller beim Staffelfinale wider.

            Staffel 5 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Die Saison beginnt mit Taras Hand in einem Gipsverband, der keine Operationen durchführen kann. Obwohl sie ihre Handlungsfähigkeit verliert, unterstützt sie Jax als Präsidentin von SAMCRO. Dem Paar fehlt die Gewissheit, "wo alles hingeht", aber Jax ist sich klar: "Egal was passiert, ich möchte, dass du meine Frau bist." Tara macht sich über die Romantik einer spontanen Hochzeit in Diosa lustig, zu der Jax scherzt: "Ich habe eine Fed für dich getötet. Nichts sagt wahre Liebe wie ein Kapitalmord." Ein Richter heiratet sie in einer schnellen Zeremonie mit Eheringen, die Gemma und JT gehörten. Zwischen Tara und Gemma steigt die Spannung über die Kontrolle der Familie. Tara bringt Abel und Thomas mit Jax' Unterstützung in die Kindertagesstätte im Krankenhaus. Tara gewinnt an Macht indem Sie Gemma ausschließen, die zunächst nicht auf der Besucherliste steht. Gemma versucht, Tara zu verletzen, indem sie Wendy benutzt, um mit einer Sorgerechtsklage zu drohen. Tara bleibt standhaft, indem sie Gemma warnt, sie oder ihre Familie nicht zu verletzen oder Jax "dich töten könnte". Sie meldet sich freiwillig im Stockton State Prison‏‎ und bittet Otto, seine RICO-Erklärung zu widerrufen.

            Tara streckt Gemma einen Olivenzweig aus, indem sie sie auf die Liste der Kita-Besucher setzt und ihr erlaubt, die Jungs zu beobachten. Gemma ist bekifft, als sie ihr Auto mit Abel und Thomas auf dem Rücksitz zerstört. Tara schlägt Gemma, als sie gesteht, beim Autofahren mit den Jungs high zu sein.  Taras Ängste verstärken sich angesichts der zunehmenden Bedrohungen für ihre Familie, die sie auf Gemma-ähnliche Weise zu verteidigen und zu beschützen beginnt. Tara schneidet sie aus der Familie, stimmt aber zu, Gemma wieder reinzulassen, wenn sie Jax hilft, Informationen von Clay zu bekommen, um seine Führung zu untergraben. Tara erhält eine gute Prognose für ihre Hand und wird für einen chirurgischen Job in Oregon rekrutiert. Unterdessen stimmt Otto Taras Bitte an RICO zu, ihm Luanns Kruzifix zu bringen.

            Taras Karriere steht auf dem Spiel, als gegen sie wegen Beihilfe zu Ottos brutalem Mord an einer Gefängniskrankenschwester ermittelt wird, die mit Luanns Kruzifix getötet wurde. Jax versichert Tara, dass sie die Ermittlungen genauso durchstehen werden wie alles andere, worauf sie witzelt: "Das macht mir Angst." RICO wird heruntergefahren. Sie muss auf das Angebot antworten und kämpft innerlich damit, weiterzumachen, da dies die "letzte Chance" für sie und Jax ist, Charming zu verlassen. Während des Treffens, um Taras Verteidigung vorzubereiten, fordert Lowen Tara auf, denke über das Sorgerecht für ihre Söhne nach, falls ihr etwas zustoßen sollte. Tara stimmt dem Stellenangebot von Providence zu, bevor sie es Jax erzählt.

            Wendy konfrontiert Tara mit der Realität des Risikos, die mit MC verbunden ist, und zeigt ihr die Schulterprellung durch die Kraft von Jax, die eine Speedball-Nadel hineinsteckt. Tara schnappt vor Schock nach Luft, als sie merkt, dass Jax sich verirrt.&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&=*=**=**********innen==* Tara braucht mehr denn je einen vertrauenswürdigen Vormund für ihre Söhne im Falle einer Inhaftierung oder des Todes. Tara hat keine bleibenden Nervenschäden und kann wieder operieren. Tara bittet Jax um Klarheit, der nicht reinkommt über die Einschüchterung von Wendy.

            Gemma konfrontiert Tara mit dem Angebot der Vorsehung und droht Tara "Ich bin fertig mit deinem Machtschub."  Gemma droht den Ermittlern zu sagen, dass Tara die Tötung einer unschuldigen Krankenschwester geplant hat, um RICO rückgängig zu machen. Tara stellt Wendy als Wächterin ein und ist nun entschlossener, ihre Söhne aus Charmings "Abfallgrube" zu holen. Jax missbilligt Wendy als Wächterin, aber Tara besteht darauf, dass es ihre Aufgabe als alte Dame ist, stark zu sein. wann und wo [er] nicht sein kann."  Sie erzählt ihm, dass sie ein Jobangebot in Oregon angenommen hat, um sie davor zu bewahren, wie Gemma und Clay zu werden, was die Jungs dazu zwingen wird, ihre Fehler noch einmal zu durchleben.

            Die Staffel endet mit Taras Verhaftung wegen Verschwörung zum Mord an Pamela Toric.

            Staffel 6 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Sie wird aus dem Bezirk entlassen, nachdem sie wieder mit einem ihrer Mithäftlinge in einen Streit geraten ist. Nach ihrer Freilassung besucht Tara TM, um die Jungs abzusetzen, damit ihre Hand überprüft wird. Als sie sie abholt, verrät sie Gemma, dass sie in der achten Woche mit Jax' drittem Kind schwanger ist.

            Nach mehreren gescheiterten Versuchen, sich und ihre Söhne aus Charming zu befreien (einschließlich einer falschen Schwangerschaft und einer anschließenden vorgetäuschten Fehlgeburt, um Gemma Teller-Morrow davon abzuhalten, das Sorgerecht für Abel und Thomas zu erlangen, sollte Tara ins Gefängnis gehen) und nachdem Tara und Jax' Beziehung wurde getestet (Tara und Jax haben Probleme damit, dass sie hinter Gittern sitzt, weil sie am Tod einer Krankenschwester beteiligt war. Jax ist am Ende von Episode 1 zu sehen, wie er Tara mit Colette Jane, einer Escort-Handlerin, betrügt) Tara befindet sich in Konflikten mit jedem, dem sie vertrauen sollte, und beschließt, die Kugel, die sie aus Bobby Munsons Schulter gezogen hat, als Beweismittel zu verwenden, um ihrem Zeugenschutz zu gewähren, was sie wiederum zu einer Ratte und einer Belastung für den MC und Jax selbst macht.

            In einer Wendung in letzter Minute findet Jax Tara in einem Park in Lodi. Sie unterhalten sich einige Minuten lang und dann wird die Szene auf das Motelzimmer geschnitten, in dem sich Tara versteckt hatte. Die beiden kommen zu einer Einigung und Jax ergibt sich der Gnade von DA Tyne Patterson im Austausch für Taras Immunität für all die Verbrechen, die sie in ihrem Namen begangen hat der MC, insbesondere der Mord an Pamela Toric, für den sie in Staffel 5 angeklagt wurde, aber nichts damit zu tun hatte. Der Staatsanwalt stimmt dem zu, was Jax ihr anbietet, nachdem er einige Augenblicke lang nicht geglaubt hat, dass er durchkommen wird. Damit hat Jax Tara wissen lassen, dass er sie und ihre Söhne wirklich über alles liebt. Sie weinen und lieben sich. Tara und Jax vereinbaren, den Staatsanwalt um 18 Uhr im Haus von Teller zu treffen, nachdem er seine letzten Stunden als freier Mann mit seinen Söhnen verbracht hat. Er sagt Chibs und Bobby, dass er höchstwahrscheinlich zu 25 Jahren Haft verurteilt wird, mit Bewährung in 10, 7, wenn er Glück hat. Tara kommt früher als erwartet nach Hause und das Haus ist leer, abgesehen von Eli, dem Sheriff, der mit ihr das Haus betrat, damit sie sich privat unterhalten konnten und er ihr helfen konnte, ihre Koffer ins Haus zu bringen, da sie beschloss, nicht wegzulaufen und tun, was Jax von ihr verlangt hat, um ihre Söhne zu erziehen.

            Tod [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Als Eli geht und sagt, dass er draußen sein wird, ruft Tara nach Wayne, da sie davon ausgeht, dass sein Truck draußen bedeutet, dass er im Haus war. Überrumpelt kommt Gemma aus der Waschküche und stürzt sich auf Tara, die nicht rechtzeitig entkommen kann. Gemma schlägt sie mit einem Eisen, schlägt sie aber nicht ohnmächtig. Tara kämpft gegen Gemmas Schläge und ihr Kopf wird schwer am Waschbecken zerschmettert, wo Gemma dann versucht, sie zu ertränken. In einem der grausamsten Momente der Show kämpft Tara mehrere Sekunden lang, bevor Gemma eine Grillgabel greift und Tara mehrmals in den Hinterkopf und in ihren Nacken sticht. Blut strömt aus ihrem Hinterkopf, Tara bricht zusammen und stirbt.

            Lt. Roosevelt kommt herein und entdeckt Gemma, die neben Taras Leiche auf dem Boden sitzt, offensichtlich schockiert.Gemma murmelt zusammenhangslos, wie es gemacht werden musste, weil sie den MC verpfeifen wollte. Roosevelt sagt ihr, dass sie den MC nicht verraten hat und dass Jax sich selbst aufgibt, um sie zu beschützen. Unmittelbar danach kommt Juice herein, sieht die Szene, schießt Lt. Roosevelt zweimal in den Rücken und tröstet dann Gemma. Danach beginnt er, den Tatort aufzuräumen.

            Jax kehrt nach Hause zurück, um sich zu verabschieden, nur um sie zusammen mit Eli leblos vorzufinden. Jax bricht in Tränen aus und wiegt ihren Körper, als Patterson ankommt und das Gemetzel beobachtet.

            Staffel 7 [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

            Taras Tod hat tiefe Auswirkungen, insbesondere auf Jax und Abel, die beide depressiv und zurückgezogen werden. Gemma und Juice verschwören sich, um Taras Ermordung den Chinesen zuzuschreiben (die zu dieser Zeit ein Rindfleisch mit SAMCRO hatten), was dazu führte, dass Jax einen Mann folterte, auf den Gemma bei seiner Einweihungsparty in Stockton hingewiesen hatte, und ihn auf die gleiche Weise tötete, wie Tara getötet wurde . Unser und die neue San Joaquin Lieutenant Althea Jarry untersuchen ihren Tod und entdecken schließlich, dass der Mann, der für den Mord verantwortlich gemacht wird, zum Zeitpunkt von Taras Tod in Las Vegas war.

            In "Suits of Woe" gesteht Juice Jax schließlich die Wahrheit, der über die Enthüllung schockiert und fassungslos ist. Trotz Neros Versuchen, Jax davon abzuhalten, Gemma zu ermorden, rächt Jax schließlich Taras Tod, indem er Gemma in den Kopf schießt, die sich weigert, sich zu wehren und ihr Schicksal ruhig akzeptiert hat. Im Serienfinale legt  Jax seinen Ehering auf ihren Grabstein und küsst ihn, bevor er geht. Jax vollendet schließlich, wofür Tara gestorben war, indem er Abel und Thomas aus Charming schickte, um mit Wendy und Nero auf der Farm zu bleiben, und sogar das Haus und all seinen Besitz verkaufte, um die Finanzierung zu finanzieren.


            Die geschäftige Welt von Richard Scarry, Staffel 3

            Diese vollständig animierte Serie basiert auf den Büchern von Richard Scarry, auf die sich Eltern weltweit verlassen, um wertvolle Lektionen zu erteilen. Busytown ist ein bezaubernder Ort voller Energie und Leben. Das junge Publikum liebt es, mitzusingen und mitzulachen, während Huckle Cat und Lowly Worm ihren Weg durch den Tag bahnen. Die Bewohner von Busytown nehmen sich immer Zeit für ein Lied und ein Lächeln.

            Die Ritter von Busytown / Höhlenschwein / Bucketman in Busytown

            Eine Partie Knights of the Busytown Round Table endet, wenn Sally nicht mehr die schöne Jungfrau in Not sein will. Sie beschließt, ihr eigenes Schloss im Hinterhof der Cat-Familie zu bauen, während Huckle und Lowly auch eines bauen. Als Hilda dann vorschlägt, beide Schlösser zu einem großen zu kombinieren, spielen alle Kinder zusammen und das schöne Mädchen ist keine andere als Hilda Hippo. / Bump und Thump sind Erfinder aus prähistorischer Zeit und lassen sich an diesem arbeitsreichen Tag tolle Wege einfallen, um den Höhlenschweinen das Leben zu erleichtern. Aber wenn die Höhlenschweine das erste Haus oder den ersten Esstisch und die ersten Teller nicht schätzen, fürchten Bump und Thump, dass sie versagt haben. das ist, bis unsere großen Erfinder all die Fehler dieses Tages kombinieren und den ersten Wagen bauen. Nun, das ist die Art von Spaß, die Höhlenschweine lieben. / Mr. Frumble kauft eine neue TV-Antenne, aber seine Versuche, einen besseren Empfang zu bekommen, landen ihn in einer mit Farbe bespritzten Mülltonne und sehen aus wie ein "Bucketman From Outer Space". Er verursacht Panik in Busytown, bis Huckle und Lowly ihn in Gefahr sehen und sich beeilen, um zu helfen. Sie retten Mr. Frumble und verhelfen ihm sogar zu einem perfekten TV-Empfang.

            Eine Partie Knights of the Busytown Round Table endet, wenn Sally nicht mehr die schöne Jungfrau in Not sein will. Sie beschließt, ihr eigenes Schloss im Hinterhof der Cat-Familie zu bauen, während Huckle und Lowly auch eines bauen. Als Hilda dann vorschlägt, beide Schlösser zu einem großen zu kombinieren, spielen alle Kinder zusammen und das schöne Mädchen ist keine andere als Hilda Hippo. / Bump und Thump sind Erfinder aus prähistorischer Zeit und lassen sich an diesem arbeitsreichen Tag tolle Wege einfallen, um den Höhlenschweinen das Leben zu erleichtern. Aber wenn die Höhlenschweine das erste Haus oder den ersten Esstisch und die ersten Teller nicht schätzen, fürchten Bump und Thump, dass sie versagt haben. das ist, bis unsere großen Erfinder all die Fehler dieses Tages kombinieren und den ersten Wagen bauen. Nun, das ist die Art von Spaß, die Höhlenschweine lieben. / Mr. Frumble kauft eine neue TV-Antenne, aber seine Versuche, einen besseren Empfang zu bekommen, landen ihn in einer mit Farbe bespritzten Mülltonne und sehen aus wie ein "Bucketman From Outer Space". Er verursacht Panik in Busytown, bis Huckle und Lowly ihn in Gefahr sehen und sich beeilen, um zu helfen. Sie retten Mr. Frumble und verhelfen ihm sogar zu einem perfekten TV-Empfang.

            Billy Dog bekommt eine Brille / Cordelias Debüt / Lowly tritt dem Zirkus bei

            Als Billy Dog herausfindet, dass er eine Brille braucht, denkt er, sein Leben sei vorbei. Professor Dog versucht ihn davon zu überzeugen, dass eine Brille nur ein Werkzeug ist, aber Billy will sie immer noch nicht tragen. Bis er eine Brille sieht, die der von Sergeant Murphy ähnelt. Billy probiert es aus und stellt fest, dass Brillen in der Tat eine ziemlich gute Sache sind. / Cordelia ist zu Shakespeares Zeiten eine engagierte Bühnenmanagerin, die davon träumt, Schauspielerin zu werden. Aber während dieser Zeit in der Geschichte dürfen Frauen nicht auf der Bühne stehen - das heißt, bis es so aussieht, als würde die Show WON'T weitergehen und Cordelia im Mittelpunkt steht, um die Hauptrolle zu spielen. Und mit Hilfe ihres Regieassistenten verwandelt Cordelia Shakespeares neues Stück in eine "Komödie der Irrtümer". / Lowly tritt dem Zirkus bei Als der Zirkusdirektor sieht, wie Lowly ein paar Tricks macht, macht er ihm ein Angebot, dass er es nicht ablehnen kann, dem Zirkus beizutreten. Lowly liebt die ganze Aufmerksamkeit, ein Zirkusstar im Zirkus zu sein, aber als es Zeit für den Zirkus ist, weiterzumachen, hat Lowly Zweifel. Er erkennt, dass es das ist, was er wirklich will, ein Star in seiner eigenen Familie zu sein, also zieht sich Lowly the Wonder Worm zurück.

            Als Billy Dog herausfindet, dass er eine Brille braucht, denkt er, sein Leben sei vorbei. Professor Dog versucht ihn davon zu überzeugen, dass eine Brille nur ein Werkzeug ist, aber Billy will sie immer noch nicht tragen. Bis er eine Brille sieht, die der von Sergeant Murphy ähnelt. Billy probiert es aus und stellt fest, dass Brillen in der Tat eine ziemlich gute Sache sind. / Cordelia ist zu Shakespeares Zeiten eine engagierte Bühnenmanagerin, die davon träumt, Schauspielerin zu werden. Aber während dieser Zeit in der Geschichte dürfen Frauen nicht auf der Bühne stehen - das heißt, bis es so aussieht, als würde die Show nicht weitergehen und Cordelia steht im Mittelpunkt, um die Hauptrolle zu spielen. Und mit Hilfe ihres Regieassistenten verwandelt Cordelia Shakespeares neues Stück in eine "Komödie der Irrtümer". / Lowly tritt dem Zirkus bei Als der Zirkusdirektor sieht, wie Lowly ein paar Tricks macht, macht er ihm ein Angebot, dass er es nicht ablehnen kann, dem Zirkus beizutreten. Lowly liebt die ganze Aufmerksamkeit, ein Zirkusstar im Zirkuszelt zu sein, aber als es Zeit für den Zirkus ist, weiterzumachen, hat Lowly Zweifel. Er erkennt, dass es das ist, was er wirklich will, ein Star in seiner eigenen Familie zu sein, also zieht sich Lowly the Wonder Worm zurück.

            The Big Dare / Oliver's Sandwich / Pig Will Won't

            Als Billy Dog hört, wie die Bande Geschichten über die Geister in der verlassenen Mühle erzählt, rühmt er sich, keine Angst vor Geistern zu haben – und er wird es beweisen – und fordert alle heraus, ihm zu folgen. Aber als die anderen Kinder sich weigern, geht Billy trotzdem und bleibt stecken, und Huckle muss Sergeant Murphy dazu bringen, zu Hilfe zu kommen. / Der junge Oliver ist der ungeschickte Butler des Earl of Sandwiches und er ist in Catherine of Roastburry verknallt. Aber leider ist Oliver nur ein Butler und befürchtet, dass Catherine ihn nur bemerken wird, wenn er etwas Großartiges tut. Und genau das macht Oliver, wenn eine neue Art von Mittagessen verlangt wird und er das berühmteste Essen aller Zeiten, das Sandwich, erfindet. / Stellen Sie sich eine geschäftige Stadt mit zwei Pig Won'ts vor. Genau das passiert, wenn das immer hilfsbereite Pig Will eine Beule am Kopf bekommt und sich in ein weiteres Pig Won verwandelt. Jetzt sieht Pig Won", wie "schwierig" er ist, wenn er ständig "Ich werde" sagt. Und wenn Pig Will wieder zu seinem alten Selbst zurückkehrt, verspricht Pig Won nicht, öfter "I Will" zu sagen. aber er wird es nicht zu oft sagen.

            Als Billy Dog hört, wie die Bande Geschichten über die Geister in der verlassenen Mühle erzählt, rühmt er sich, keine Angst vor Geistern zu haben – und er wird es beweisen – und fordert alle heraus, ihm zu folgen. Aber als die anderen Kinder sich weigern, geht Billy trotzdem und bleibt stecken, und Huckle muss Sergeant Murphy dazu bringen, zu Hilfe zu kommen. / Der junge Oliver ist der ungeschickte Butler des Earl of Sandwiches und er ist in Catherine of Roastburry verknallt. Aber leider ist Oliver nur ein Butler und befürchtet, dass Catherine ihn nur bemerken wird, wenn er etwas Großartiges tut. Und genau das macht Oliver, wenn eine neue Art von Mittagessen verlangt wird und er das berühmteste Essen aller Zeiten, das Sandwich, erfindet. / Stellen Sie sich eine geschäftige Stadt mit zwei Pig Won'ts vor. Genau das passiert, wenn das immer hilfsbereite Pig Will eine Beule am Kopf bekommt und sich in ein weiteres Pig Won verwandelt. Jetzt sieht Pig Won", wie "schwierig" er ist, wenn er ständig "Ich werde" sagt. Und wenn Pig Will wieder zu seinem alten Ich zurückkehrt, verspricht Pig Won nicht, öfter "I Will" zu sagen. aber er wird es nicht zu oft sagen.

            Die beste Geburtstagsparty aller Zeiten / Marthas erstes Buch / Ausgesperrt

            Es gibt eine Geburtstagskatastrophe in Busytown Kenny und Lynnie werden am selben Tag Geburtstagspartys veranstalten. Huckle und Lowly wollen, dass alle zusammen feiern, also setzen sie ihren Plan in die Tat um. Und sobald sie alle in denselben Raum bringen, ist es eine große ÜBERRASCHUNG für Lynnie und Kenny, die am Ende den besten Geburtstag aller Zeiten haben. / Die kleine Martha möchte so gerne Bücher lesen, aber sie sind sehr selten, weil sie alle von Hand beschriftet werden müssen. Als Martha von Guttenbär erfährt, einem Mann, der viele Bücher hat, beeilt sie sich, eines auszuleihen. Als sie feststellt, dass Guttenbear damit beschäftigt ist, eine Wäschepresse zu erfinden, hilft sie ihm, sie zu modifizieren, und als sie fertig sind, ist die Welt mit der Erfindung der Druckerpresse gesegnet. / Mr. Frumble ist aus seinem Haus ausgesperrt. Zuerst versucht er es an den Fenstern, dann an einer Veranda im Obergeschoss, aber jeder Versuch hinterlässt sein Haus reparaturbedürftiger. Und als Mr. Frumble sich Roger Rhinos Abrissbirne "ausleiht" kommt er endlich rein, obwohl er kein Haus mehr hat. Aber einen Regenschirm hat er dabei, und wenn es anfängt zu regnen, ist er schön trocken, wenn er seinen Hausschlüssel in der Tasche findet.

            Es gibt eine Geburtstagskatastrophe in Busytown Kenny und Lynnie werden am selben Tag Geburtstagspartys veranstalten. Huckle und Lowly wollen, dass alle zusammen feiern, also setzen sie ihren Plan in die Tat um. Und sobald sie alle in denselben Raum bringen, ist es eine große ÜBERRASCHUNG für Lynnie und Kenny, die am Ende den besten Geburtstag aller Zeiten haben. / Die kleine Martha möchte so gerne Bücher lesen, aber sie sind sehr selten, weil sie alle von Hand beschriftet werden müssen. Als Martha von Guttenbär erfährt, einem Mann, der viele Bücher hat, beeilt sie sich, sich eines auszuleihen. Als sie feststellt, dass Guttenbear damit beschäftigt ist, eine Wäschepresse zu erfinden, hilft sie ihm, sie zu modifizieren, und als sie fertig sind, ist die Welt mit der Erfindung der Druckerpresse gesegnet. / Mr. Frumble ist aus seinem Haus ausgesperrt. Zuerst versucht er es an den Fenstern, dann an einer Veranda im Obergeschoss, aber jeder Versuch hinterlässt sein Haus reparaturbedürftiger. Und als Mr. Frumble sich Roger Rhinos Abrissbirne "ausleiht" kommt er endlich rein, obwohl er kein Haus mehr hat. Aber einen Regenschirm hat er dabei, und wenn es anfängt zu regnen, ist er schön trocken, wenn er seinen Hausschlüssel in der Tasche findet.

            Papas ordentlicher Job / Die Entdeckung Amerikas / Mr. Gronkles Freunde

            Das neue Schulprojekt von Miss Honey darüber, welche Jobs Ihre Eltern machen, macht Huckle besorgt. Den Job seines Vaters als Reisevermittler findet er nicht besonders spannend – schon gar nicht wie Polizist oder Feuerwehrmann. Aber als Father Cat Huckle und Lowly in sein Reisebüro mitnimmt, erfahren sie, dass es ein großartiger Job ist, Reisebüro zu sein, und Huckle und Lowly halten die beste Präsentation aller Zeiten. / Dona Felipa hört von Admiral Columooses Reise über den Ozean und es ist genau die Art von Abenteuer, von der sie immer geträumt hat. Also, mit ihrem weniger willigen Ehemann Amerigo im Schlepptau, sind sie blind auf Columooses Schiff. Aber als Felipa entdeckt und in den Laderaum geworfen wird, ist Amerigo ganz allein, um Columoose zu helfen, seine Karte zu finden und das Schiff über Wasser zu halten. / Mr. Gronkles Mutter kommt nach Busytown und möchte alle Freunde ihres Sohnes treffen. Mr. Gronkle beschließt, dass dies nur passieren kann, wenn er einige Busytowner dazu bringt, zur gleichen Zeit an seinem Haus vorbeizukommen, als seine Mutter ankommt. Aber als die "eingeladenen" Gäste die Wahrheit erfahren, veranstalten sie eine riesige Willkommensparty und Mr. Gronkle erfährt, dass er doch Freunde hat.

            Das neue Schulprojekt von Miss Honey darüber, welche Jobs Ihre Eltern machen, macht Huckle besorgt. Den Job seines Vaters als Reisevermittler findet er nicht besonders spannend – schon gar nicht wie Polizist oder Feuerwehrmann. Aber als Father Cat Huckle und Lowly in sein Reisebüro mitnimmt, erfahren sie, dass es ein großartiger Job ist, Reisebüro zu sein, und Huckle und Lowly halten die beste Präsentation aller Zeiten. / Dona Felipa hört von Admiral Columooses Reise über den Ozean und es ist genau die Art von Abenteuer, von der sie immer geträumt hat. Also, mit ihrem weniger willigen Ehemann Amerigo im Schlepptau, sind sie blind auf Columooses Schiff. Aber als Felipa entdeckt und in den Laderaum geworfen wird, ist Amerigo ganz allein, um Columoose zu helfen, seine Karte zu finden und das Schiff über Wasser zu halten. / Mr. Gronkles Mutter kommt nach Busytown und möchte alle Freunde ihres Sohnes treffen. Mr. Gronkle beschließt, dass dies nur passieren kann, wenn er einige Busytowner dazu bringt, zur gleichen Zeit an seinem Haus vorbeizukommen, als seine Mutter ankommt. Aber als die "eingeladenen" Gäste die Wahrheit erfahren, veranstalten sie eine riesige Willkommensparty und Mr. Gronkle erfährt, dass er doch Freunde hat.

            Denys im Lager / Geschenke des Bauernschweins / Little Fixit

            Huckle und Lowly tun ihr Bestes, um Denys dazu zu bringen, an allen Camp-Events teilzunehmen, aber er glaubt einfach nicht, dass er gut genug ist, um es überhaupt zu versuchen. Aber als Huckles und Lowlys Kanu außer Kontrolle gerät, hat Denys keine Zeit zum Nachdenken – er handelt einfach – und rettet seine Freunde. Als Denys erkennt, was er getan hat, beginnt er, das Camp zu mögen und lernt, dass es viel Spaß machen kann, neue Dinge auszuprobieren. / Die Enkelin von Piggy Origami erzählt ihm, wie perfekt sie ihre Hochzeit haben möchte – mit Kranichen und Schwänen und wunderschönen Blumen – also macht er sich auf den Weg, um ihren Wunsch zu erfüllen. Und als er weggeworfenes Farbpapier sieht, kommt ihm eine wunderbare Idee. Die Hochzeitsgesellschaft betritt den Garten und ist erstaunt, ihn voller bunter Papierkraniche, Schwäne und Blumen vorzufinden. Das Geschenk von Piggy Origami ist die Erfindung von Origami. / Herr und Frau Fixit freuen sich, dass sie ein Baby bekommen. Aber sie merken, dass sie nicht genug Platz haben, besonders wenn sie Zwillinge oder Drillinge oder Vierlinge haben! Es ist also an der Zeit zu renovieren und mit Hilfe von Huckle, Lowly und Sally bauen die Fixits das beste Babyzimmer aller Zeiten. Und als Little Fixit geboren wird, möchte er als erstes den Hammer seines Vaters in den Händen halten.

            Huckle und Lowly tun ihr Bestes, um Denys dazu zu bringen, an allen Camp-Events teilzunehmen, aber er glaubt einfach nicht, dass er gut genug ist, um es überhaupt zu versuchen. Aber als Huckles und Lowlys Kanu außer Kontrolle gerät, hat Denys keine Zeit zum Nachdenken – er handelt einfach – und rettet seine Freunde. Als Denys erkennt, was er getan hat, beginnt er, das Camp zu mögen und lernt, dass es viel Spaß machen kann, neue Dinge auszuprobieren. / Die Enkelin von Piggy Origami erzählt ihm, wie perfekt sie ihre Hochzeit haben möchte – mit Kranichen und Schwänen und wunderschönen Blumen – also macht er sich auf den Weg, um ihren Wunsch zu erfüllen. Und als er weggeworfenes Farbpapier sieht, kommt ihm eine wunderbare Idee. Die Hochzeitsgesellschaft betritt den Garten und ist erstaunt, dass er voller bunter Papierkraniche, Schwäne und Blumen ist. Das Geschenk von Piggy Origami ist die Erfindung von Origami. / Herr und Frau Fixit freuen sich, dass sie ein Baby bekommen. Aber sie merken, dass sie nicht genug Platz haben, besonders wenn sie Zwillinge oder Drillinge oder Vierlinge haben! Es ist also an der Zeit zu renovieren und mit Hilfe von Huckle, Lowly und Sally bauen die Fixits das beste Babyzimmer aller Zeiten. Und als Little Fixit geboren wird, möchte er als erstes den Hammer seines Vaters in den Händen halten.

            Der Schultanz / Die ersten Olympischen Spiele / Hilda als Präsidentin

            Hilda Hippo hat einen Schultanz geplant und alle Kinder sind sehr aufgeregt, außer Huckle. Er kann nicht tanzen und hat Angst, dass er albern aussieht. Lowly überzeugt Huckle, zum Tanz zu gehen, und mit Cassie Cats Hilfe schafft er es auf die Tanzfläche und hat eine tolle Zeit. Das einzige Problem ist jetzt, wie man ihn dazu bringt, damit aufzuhören. / Es ist der Geburtstag von Alpha, Beta, Tri, Quint und Quad, und ihr Vater Zorbius lässt sich einen Tag voller sportlicher Aktivitäten auf großartige Weise feiern. Gemeinsam erfinden sie alle möglichen lustigen Spiele, und als der Bürgermeister davon erfährt, ist er total begeistert. Warum sollten sie ähnliche Spiele mit den umliegenden Dörfern veranstalten! Und sie werden sie anrufen. Die Olympischen Spiele. / Es sind die ersten Schulwahlen und Billy Dog und Hilda nehmen am Wahlkampf teil. Aber während Billy viele Möglichkeiten hat, die Schule zu verbessern, denkt Hilda, dass der Weg, Stimmen zu bekommen, durch den Magen ihrer Freunde geht und verbringt die meiste Zeit damit, zu backen. Als Billy gewinnt, erkennt Hilda, was sie falsch gemacht hat. Und als Billy sie zur Vizepräsidentin ernennt, ist sie begeistert – sie werden ein großartiges Team.

            Hilda Hippo hat einen Schultanz geplant und alle Kinder sind sehr aufgeregt, außer Huckle. Er kann nicht tanzen und hat Angst, dass er albern aussieht. Lowly überzeugt Huckle, zum Tanz zu gehen, und mit Cassie Cats Hilfe schafft er es auf die Tanzfläche und hat eine tolle Zeit. Das einzige Problem ist jetzt, wie man ihn dazu bringt, damit aufzuhören. / Es ist der Geburtstag von Alpha, Beta, Tri, Quint und Quad, und ihr Vater Zorbius lässt sich einen Tag voller sportlicher Aktivitäten auf großartige Weise feiern. Gemeinsam erfinden sie alle möglichen lustigen Spiele, und als der Bürgermeister davon erfährt, ist er total begeistert. Warum sollten sie ähnliche Spiele mit den umliegenden Dörfern veranstalten! Und sie werden sie anrufen. Die Olympischen Spiele. / Es sind die ersten Schulwahlen und Billy Dog und Hilda nehmen am Wahlkampf teil. Aber während Billy viele Möglichkeiten hat, die Schule zu verbessern, denkt Hilda, dass der Weg, Stimmen zu bekommen, durch den Magen ihrer Freunde geht und verbringt die meiste Zeit damit, zu backen. Als Billy gewinnt, erkennt Hilda, was sie falsch gemacht hat. Und als Billy sie zur Vizepräsidentin ernennt, ist sie begeistert – sie werden ein großartiges Team.

            Mr. Frumbles Bruder / Wikingerschweine / Die perfekte Hochzeit

            Als Mr. Frumble nicht ankommt, um den Zug seines Zwillingsbruders zu treffen, begibt sich Mr. Frumbles Bruder in die Stadt, um nach ihm zu suchen. Busytown gerät in Verwirrung, als zwei Frumble herumtollen und niemand weiß, wer oder was los ist. Als sie sich endlich treffen, ist es Zeit für Frumbles Bruder, nach Workville zurückzukehren. aber HerrFrumble ist derjenige, der in den Zug einsteigt. / Die Crew von Pig Pigson ist weniger begeistert vom Erkunden - sie rudern und rudern, kommen aber nie weiter, also geben sie auf. Pigson beschließt, dass, wenn er etwas Gutes für seine Crew tut, sie besser abschneiden. Er kocht ihnen eine große Mahlzeit und wäscht ihre Wäsche. Und als er die nassen Klamotten an den Fahnenmast seines Schiffes hängt, freut sich die Crew, dass er nun ganz alleine das Meer erkunden kann. / Die perfekte Hochzeit Als Miss Honey und Bruno Bear verkünden, dass sie heiraten werden, verspricht Hilda, alles perfekt zu machen. Aber jeder hat eine andere Vorstellung davon, was perfekt ist. Am Tag der Hochzeit hat das Kleid einen Ärmel zu viel, die Torte hat eine riesige Banane drauf und die Kutsche ist aus einem echten Kürbis. Aber alles ist immer noch perfekt, denn es ist der glücklichste Tag im Leben von Bruno und Miss Honey.

            Als Mr. Frumble nicht ankommt, um den Zug seines Zwillingsbruders zu treffen, begibt sich Mr. Frumbles Bruder in die Stadt, um nach ihm zu suchen. Busytown gerät in Verwirrung, als zwei Frumble herumtollen und niemand weiß, wer oder was los ist. Als sie sich endlich treffen, ist es Zeit für Frumbles Bruder, nach Workville zurückzukehren. aber Mr. Frumble ist derjenige, der in den Zug einsteigt. / Die Crew von Pig Pigson ist weniger begeistert vom Erkunden - sie rudern und rudern, kommen aber nie weiter, also geben sie auf. Pigson beschließt, dass, wenn er etwas Gutes für seine Crew tut, sie besser abschneiden. Er kocht ihnen eine große Mahlzeit und wäscht ihre Wäsche. Und als er die nassen Klamotten an den Fahnenmast seines Schiffes hängt, freut sich die Crew, dass er nun ganz alleine das Meer erkunden kann. / Die perfekte Hochzeit Als Miss Honey und Bruno Bear verkünden, dass sie heiraten werden, verspricht Hilda, alles perfekt zu machen. Aber jeder hat eine andere Vorstellung davon, was perfekt ist. Am Tag der Hochzeit hat das Kleid einen Ärmel zu viel, die Torte hat eine riesige Banane drauf und die Kutsche ist aus einem echten Kürbis. Aber alles ist immer noch perfekt, denn es ist der glücklichste Tag im Leben von Bruno und Miss Honey.

            Ein harter Test / Die erste Pyramide / Das große Datum

            Während Miss Honey im Urlaub ist, ist Mr. John Tough der Ersatzlehrer der Klasse, und Junge, er arbeitet hart für die Kinder - so hart, dass sie ihn nicht besonders mögen. Aber am Ende der Woche finden sie heraus, was er vorhat. Sie machen eine archäologische Ausgrabung, um Fossilien und Dinosaurierknochen zu finden. Die Kinder merken, dass es gut war, dass er so hart gearbeitet hat und freuen sich, all ihre neuen Fähigkeiten einzusetzen. / Imhotep ist so damit beschäftigt, ein Denkmal zu Ehren von König Sozer zu entwerfen, dass er keine Zeit hat, mit seinem Sohn Twomotep zu spielen. Aber als Twomotep erfährt, dass das Gebäude, das sein Vater baut, einstürzen wird, beeilt er sich, seinen Vater zu warnen und entwickelt dabei das Pyramidendesign. Als Belohnung gibt der König Imhotep viel Zeit, um mit seinem Sohn zu spielen. / Scotty Dog lädt Professor Dog zu einem Date ein und Billy ist schockiert. Vielleicht will Scotty sein Vater werden! Billy findet heraus, was einen guten Vater ausmacht und lädt sich selbst zum Date ein, um zu sehen, ob Scotty dazu passt. Und nach einem perfekten Abend im Vergnügungspark findet Billy Scotty etwas ganz Besonderes.

            Während Miss Honey im Urlaub ist, ist Mr. John Tough der Ersatzlehrer der Klasse, und Junge, er arbeitet hart für die Kinder - so hart, dass sie ihn nicht besonders mögen. Aber am Ende der Woche finden sie heraus, was er vorhat. Sie machen eine archäologische Ausgrabung, um Fossilien und Dinosaurierknochen zu finden. Die Kinder merken, dass es gut war, dass er so hart gearbeitet hat und freuen sich, all ihre neuen Fähigkeiten einzusetzen. / Imhotep ist so beschäftigt, ein Denkmal zu Ehren von König Sozer zu entwerfen, dass er keine Zeit hat, mit seinem Sohn Twomotep zu spielen. Aber als Twomotep erfährt, dass das Gebäude, das sein Vater baut, einstürzen wird, beeilt er sich, seinen Vater zu warnen und entwickelt dabei das Pyramidendesign. Als Belohnung gibt der König Imhotep viel Zeit, um mit seinem Sohn zu spielen. / Scotty Dog lädt Professor Dog zu einem Date ein und Billy ist schockiert. Vielleicht will Scotty sein Vater werden! Billy findet heraus, was einen guten Vater ausmacht und lädt sich selbst zum Date ein, um zu sehen, ob Scotty dazu passt. Und nach einem perfekten Abend im Vergnügungspark findet Billy Scotty etwas ganz Besonderes.

            Erfinder des Jahres / Makkaroni Polo / Lone Wolf At the Lighthouse

            Ein informativer Kurs über Erfinder inspiriert Huckle dazu, Dinge zu erfinden, die ihm das Leben erleichtern. Das fliegende Fahrrad ist keine so tolle Idee, und das Obermaterial des automatischen Raumreinigers funktioniert auch nicht. Aber als Huckle Mr. Fixit einen Vorschlag macht, wie er die Rohre, die er in der Schule ersetzt hat, verwenden kann, bekommt die Schule ein neues Klettergerüst und Huckle denkt, er könnte doch ein Erfinder sein. / Macaroni Polo freut sich zu erfahren, dass er seinen älteren Bruder Marco nach China begleiten wird. Am Hof ​​von Kublai Khan werden sie herzlich begrüßt, bis Macaroni eine kostbare Vase umwirft. Macaroni beschließt, einen Weg zu finden, um Kublai Khan wiedergutzumachen, und er tut dies, als er die Nudelbällchen in seiner Suppe modifiziert. Makkaroni erfindet die allerersten Makkaroni, und vielleicht ist die Pasta so zurück nach Italien gekommen. / Alle sagen, der Leuchtturmwärter Lone Wolf sei ein mürrischer alter Kerl. Als Huckle und Lowly ihr Paddelboot direkt neben seinem Leuchtturm auf den Strand legen, haben sie ziemliche Angst. Aber während Father Cat die neblige Bucht nach Huckle und Lowly durchsucht, haben sie am Ende viel Spaß beim Damespiel mit Lone Wolf. Und als er auch Father Cat rettet, sieht es so aus, als hätten sie einen guten neuen Freund.

            Ein informativer Erfinderkurs inspiriert Huckle dazu, Dinge zu erfinden, die ihm das Leben erleichtern. Das fliegende Fahrrad ist keine so tolle Idee, und das Obermaterial des automatischen Raumreinigers funktioniert auch nicht. Aber als Huckle Mr. Fixit einen Vorschlag macht, wie er die Rohre, die er in der Schule ersetzt hat, verwenden kann, bekommt die Schule ein neues Klettergerüst und Huckle denkt, er könnte doch ein Erfinder sein. / Macaroni Polo freut sich zu erfahren, dass er seinen älteren Bruder Marco nach China begleiten wird. Am Hof ​​von Kublai Khan werden sie herzlich begrüßt, bis Macaroni eine kostbare Vase umwirft. Macaroni beschließt, einen Weg zu finden, um Kublai Khan wiedergutzumachen, und er tut dies, als er die Nudelbällchen in seiner Suppe modifiziert. Makkaroni erfindet die allerersten Makkaroni, und vielleicht ist die Pasta so zurück nach Italien gekommen. / Alle sagen, der Leuchtturmwärter Lone Wolf sei ein mürrischer alter Kerl. Als Huckle und Lowly ihr Paddelboot direkt neben seinem Leuchtturm auf den Strand legen, haben sie ziemliche Angst. Aber während Father Cat die neblige Bucht nach Huckle und Lowly durchsucht, haben sie am Ende viel Spaß beim Damespiel mit Lone Wolf. Und als er auch Father Cat rettet, sieht es so aus, als hätten sie einen guten neuen Freund.

            Ein lustiges Rätselrennen / Der erste Ballon / Billy Dogs Weltraumfelsen

            Wer gewinnt das allererste lustige Rätselrennen? Huckle, Lowly oder Billy? "Wenn es dunkel ist, schauen Sie nach oben und sehen Sie sich die Show an" ist das letzte Rätsel und Huckle und Lowly eilen zum Busytown-Observatorium. Es ist Billy, der richtig rät – die Antwort ist das Kino. Und am Ende teilt er seinen Preis mit seinen beiden Freunden und alle lehnen sich zurück, um die Show zu sehen, die Huckle ausgewählt hat - die Sterne am Himmel. / Little Ember hat viele Fragen an ihre Onkel, und Etienne und Joseph Mongolfier haben nicht immer die Antworten. Als Ember fragt, warum etwas fliegen kann und andere nicht, bringt sie die beiden Brüder zum Nachdenken. warum eigentlich? Auf der Suche nach der Antwort bauen sie den ersten Heißluftballon überhaupt und fliegen ihn für den König von Frankreich. Und die kleine Ember erlebt die Überraschung ihres Lebens - eine Fahrt durch die Wolken. / Billy freut sich, als seine Mutter ihm sagt, dass er ihren Meteoriten für Show and Tell ausleihen kann. Billy recherchiert viel und hält eine großartige Präsentation, aber er verlegt den Weltraumfelsen und geht ohne ihn nach Hause. Als Billy sieht, wie enttäuscht seine Mutter ist, ist er entschlossen, es zu finden, und mit Hilfe von Huckle, Lowly und Mr. Fixits neuester Erfindung machen sie Professor Dog zu einer sehr stolzen Mutter.

            Wer gewinnt das allererste lustige Rätselrennen? Huckle, Lowly oder Billy? "Wenn es dunkel ist, schauen Sie nach oben und sehen Sie sich die Show an" ist das letzte Rätsel und Huckle und Lowly eilen zum Busytown-Observatorium. Es ist Billy, der richtig rät – die Antwort ist das Kino. Und am Ende teilt er seinen Preis mit seinen beiden Freunden und alle lehnen sich zurück, um die Show zu sehen, die Huckle ausgewählt hat - die Sterne am Himmel. / Little Ember hat viele Fragen an ihre Onkel, und Etienne und Joseph Mongolfier haben nicht immer die Antworten. Als Ember fragt, warum etwas fliegen kann und andere nicht, bringt sie die beiden Brüder zum Nachdenken. warum eigentlich? Auf der Suche nach der Antwort bauen sie den ersten Heißluftballon überhaupt und fliegen ihn für den König von Frankreich. Und die kleine Ember erlebt die Überraschung ihres Lebens - eine Fahrt durch die Wolken. / Billy freut sich, als seine Mutter ihm sagt, dass er ihren Meteoriten für Show and Tell ausleihen kann. Billy recherchiert viel und hält eine großartige Präsentation, aber er verlegt den Weltraumfelsen und geht ohne ihn nach Hause. Als Billy sieht, wie enttäuscht seine Mutter ist, ist er entschlossen, es zu finden, und mit Hilfe von Huckle, Lowly und Mr. Fixits neuester Erfindung machen sie Professor Dog zu einer sehr stolzen Mutter.

            Der beste Vergnügungspark aller Zeiten / Die erste Brücke / Say Cheese Please!

            Mr. Shaggy Sheepdog wird seinen Vergnügungspark schließen, obwohl Benny, Harry und Wolfgang denken, dass alles, was der Vergnügungspark braucht, ein neuer Anstrich und ein guter Schwung ist. Sie machen sich daran, das Haus zu reparieren, aber um Harry vor einer außer Kontrolle geratenen Achterbahn zu retten, unternehmen Benny und Wolfgang eine neue Fahrt. Und als sich herumspricht, erfährt Mr. Sheepdog, dass er doch einen Funpark hat. / The First Bridge Bump and Thump, unsere sehr erfinderischen Höhlenschweine sind zurück in einem brandneuen Abenteuer, während sie versuchen, auf der Suche nach Beeren über den Fluss zu gelangen. Ihre Suche nach Überquerung führt zur Erfindung des ersten Rettungsrings, eines Bootes, eines Aussichtsturms und dann der ersten Brücke. Und mit Hilfe ihres weniger erfinderischen Freundes Clunk erfinden sie sogar Marmelade. Und das alles am selben, sehr geschäftigen Neandertaler-Tag. / Sag Käse bitte! Das neue Klassenbild gibt Miss Honey eine tolle Idee für ein Schulprojekt Familienportraits. Es klingt viel einfacher, als es wirklich ist, besonders wenn Ihre Familie genauso beschäftigt ist wie die Katzenfamilie. Huckle kann einfach nicht gleichzeitig seine Familie am selben Ort zusammenbringen. Doch als ihr Familienpicknick verregnet ist, flüchten sie sich ins Auto und Huckle knipst sein Foto – und ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

            Mr. Shaggy Sheepdog wird seinen Vergnügungspark schließen, obwohl Benny, Harry und Wolfgang denken, dass der Vergnügungspark nur einen neuen Anstrich und einen guten Schwung braucht. Sie machen sich daran, das Haus zu reparieren, aber um Harry vor einer außer Kontrolle geratenen Achterbahn zu retten, unternehmen Benny und Wolfgang eine neue Fahrt. Und als sich herumspricht, erfährt Mr. Sheepdog, dass er doch einen Funpark hat. / The First Bridge Bump and Thump, unsere sehr erfinderischen Höhlenschweine sind zurück in einem brandneuen Abenteuer, während sie versuchen, auf der Suche nach Beeren über den Fluss zu gelangen. Ihre Suche nach Überquerung führt zur Erfindung des ersten Rettungsrings, eines Bootes, eines Aussichtsturms und dann der ersten Brücke. Und mit Hilfe ihres weniger erfinderischen Freundes Clunk erfinden sie sogar Marmelade. Und das alles am selben, sehr geschäftigen Neandertaler-Tag. / Sag Käse bitte! Das neue Klassenbild gibt Miss Honey eine tolle Idee für ein Schulprojekt Familienportraits. Es klingt viel einfacher, als es wirklich ist, besonders wenn Ihre Familie genauso beschäftigt ist wie die Katzenfamilie. Huckle kann einfach nicht gleichzeitig seine Familie am selben Ort zusammenbringen. Doch als ihr Familienpicknick verregnet ist, flüchten sie sich ins Auto und Huckle knipst sein Foto – und ein Bild sagt mehr als tausend Worte.


            Schau das Video: Der Großvater ging zum Autohaus, stieg ins Auto ein und wurde rausgeschmissen - Doch als er zurück.